[Rezension] Amir Al-Amin – Der Imam auf der Parkgarage: Wie ich lernte, ein guter Staatsbürger zu sein

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Islam, Österreich, Moschee, tolles Cover (aber bitte ohne das Kamel!), interessanter Titel (aber bitte ohne den Zusatz!) Das sagt der Verlag über das Buch: Im Jahr 1990 kommt Amir Mohammed Al-Amin aus Sudan nach Europa. Er ist kein Flüchtling und sucht auch nicht um Asyl an. Amir … Mehr [Rezension] Amir Al-Amin – Der Imam auf der Parkgarage: Wie ich lernte, ein guter Staatsbürger zu sein

[Gewinnspiel] Kebabweihnacht und Liebe auf den zweiten Klick

… und mal wieder ein Gewinnspiel – im heutigen Falle eines, von dem hoffentlich beiden Partieien profitieren… Zu gewinnen gibt es für die Weihnachtsjunkies unter Euch: Lale Akgün – Kebabweihnacht Umut ist anders als andere türkische Jungs, er ist sanft, verträumt – und Weihnachtsjunkie. Sehr zum Ärger seines Vaters, der seit Jahren regelmäßig die Moschee … Mehr [Gewinnspiel] Kebabweihnacht und Liebe auf den zweiten Klick