Gastrezensent gesucht! Paola Mastrocola – Filippo und die Weisheit der Schafe

Dieses Buch bekam ich letztes Jahr vom Verlag und freute mich schon sehr drauf. Doch trotz mehrerer Versuche komme ich einfach nicht in die Geschichte rein und möchte es daher gerne an jemanden weitergeben, der mit Filippo und seiner Schafherde etwas mehr anzufangen weiß als ich. Der Verlag sagt: Filippo ist ein Bilderbuch-Sohn: begabt, wissbegierig, … Mehr Gastrezensent gesucht! Paola Mastrocola – Filippo und die Weisheit der Schafe

[Rezension] Tonino Benacquista – Malavita: Eine Mafia-Komödie

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia, Italien, Robert de Niro, Mala-wat? Frankreich Was der Verlag über das Buch sagt: In dem beschaulichen Ort Cholong-sur-Avre in der Normandie lässt sich eine amerikanische Familie nieder. Fred Blake schreibt ein Buch über die Landung der Alliierten; seine Frau Maggie engagiert sich bei Wohltätigkeitsveranstaltungen; Belle, ihre … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Malavita: Eine Mafia-Komödie

[Rezension] Ayad Akhtar – Himmelssucher

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, Islam, Verrat, Teenager, Schuld & Sühne Das sagt der Verlag über das Buch: Milwaukee, Ende der siebziger Jahre: Hayat ist zehn Jahre alt, als Mina, die Jugendfreundin seiner Mutter, aus Pakistan nach Amerika kommt. Zwischen der schönen wie klugen Frau und dem verschlossenen Jungen entsteht … Mehr [Rezension] Ayad Akhtar – Himmelssucher