[Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – Mit deinem deinem letzten Atemzug [Laurie Moran 5]

Der erste Satz: An einem ungewöhnlich kalten, winterlichen Montagabend schlenderte die achtundsechzigjährige Virginia Wakeling durch die Kostümsammlung des Metropolitan Museum of Art. Das sagt der Verlag über das Buch: Die bombastische Met-Gala ist eigentlich der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres in Manhattan. Doch dann stürzt Virginia Wakeling, eine steinreiche Witwe und großzügige Mäzenin, vom Dach des … Mehr [Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – Mit deinem deinem letzten Atemzug [Laurie Moran 5]

[Rezension] Joy Fielding – Solange du atmest

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: ENDLICH ein neuer Joy Fielding!, was will mir das Cover sagen?, was will mir der Titel sagen? Das sagt der Verlag über das Buch: Als Psychotherapeutin und mit eigener verkorkster Familiengeschichte glaubt Robin, alle menschlichen Abgründe zu kennen. Doch dann erhält sie eines Tages während einer Sitzung … Mehr [Rezension] Joy Fielding – Solange du atmest

[Rezension] Elizabeth Fremantle – Im Schatten der Königin

Das sagt der Verlag über das Buch: Wir schreiben das Jahr 1554: Edward VI. stirbt überraschend jung und bestimmt die erst sechzehnjährige Jane Grey zur Königin. Er will unbedingt verhindern, dass seine Halbschwester Mary seine Nachfolge antritt. Doch Janes Regentschaft dauert nicht einmal zwei Wochen, da hat Mary die unerfahrene Jane entmachtet und enthaupten lassen. … Mehr [Rezension] Elizabeth Fremantle – Im Schatten der Königin

[Rezension] Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Endlich ein neuer Thriller von Andrea Sawatzki!, klingt ziemlich psycho, Melanie Fallersleben ist zurück! Das sagt der Verlag: Die Tote lehnt am Stamm einer Kiefer. Ihr Gesichtsausdruck ist entrückt, die Wimperntusche verschmiert, die Kehle durchtrennt. Kommissarin Melanie Fallersleben hat zunächst kaum verwertbare Spuren, und der Täter wird … Mehr [Rezension] Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen

[Rezension] Jessica Knoll – Ich. Bin. So. Glücklich.

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, muss. das. mit. dem. Punkt. nach. jedem. Wort.?, Intrigen, New York, brutales Geheimnis ist immer gut! Das sagt der Verlag über das Buch: Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in … Mehr [Rezension] Jessica Knoll – Ich. Bin. So. Glücklich.

[Rezension] S. K. Tremayne – Eisige Schwestern

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Thriller, tolles Cover, Das sagt der Verlag zum Buch: Ein Jahr nachdem die sechsjährige Lydia durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, sind ihre Eltern Sarah und Angus psychisch am Ende. Um neu anzufangen, ziehen sie zusammen mit Lydias Zwiillingsschwester Kirstie auf eine atemberaubend schöne Privatinsel der … Mehr [Rezension] S. K. Tremayne – Eisige Schwestern

[Rezension] Joy Fielding – Sag, dass du mich liebst

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich ein neuer Joy Fielding!, irgendwie klingen die Titel alle ähnlich!, tolles Cover, it’s Thriller time!, endlich ein neuer Joy Fielding! Das sagt der Verlag zum Buch: Bailey Carpenter ist eine erfolgreiche Privatermittlerin in Miami, und sie ist es gewohnt, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Das … Mehr [Rezension] Joy Fielding – Sag, dass du mich liebst

[Rezension] Eva Sternberg – Sex and the Office

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nein, sicher kein Sex and the City!; deutscher Film; gewollt, aber nicht so wirklich gekonnt, warum-müssen-Autoren-unter-Pseudonym-schreiben?; wenig Sex Das sagt der Verlag zum Buch: Charlotte Paul hat schon so manches Praktikum absolviert und die Nase gestrichen voll von falschen Versprechen und echten Hungerlöhnen. Nun aber scheint die … Mehr [Rezension] Eva Sternberg – Sex and the Office

[Gastrezension] Holly-Jane Rahlens – Everlasting: Der Mann, der aus der Zeit fiel

5 Dinge, die Sarah spontan zum Buch einfallen: Zukunft, Science-Fiction, Gefühlskalte Welt, Schleppender Anfang, True Copy Das sagt der Verlag zum Buch: Man schreibt das Jahr 2264. Gefühle sind unerwünscht, die Liebe ist ausgestorben. Die Geburtenrate ist gefährlich gesunken. Der junge Historiker und Sprachwissenschaftler Finn Nordstrom, Spezialist für die inzwischen tote Sprache Deutsch, erhält den … Mehr [Gastrezension] Holly-Jane Rahlens – Everlasting: Der Mann, der aus der Zeit fiel

[Rezension] Britta Sabbag – Pinguinwetter

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, Frauenromanchen, supersympathische und äußerst lustige Autorin (ich liebe ihre Statusmeldungen bei Facebook!), interessanter Titel, der Humor erinnert mich an Kerstin Gier So beschreibt der Verlag das Buch: Charlotte wird auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gefeuert. Außerdem erhält sie von ihrer Mutter äußerst fragwürdige SMS aus … Mehr [Rezension] Britta Sabbag – Pinguinwetter

[Rezension] Elizabeth George – Whisper Island, Sturmwarnung

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Elizabeth George schreibt jetzt Jugendbücher?, klingt spooky, abgelegene Insel ist immer gut!, aber warum schon wieder eine Reihe?, Sturmwarnung hat ja leider mal wieder gar nichts mit dem Original-Titel zu tun Inhalt: Die junge Becca King besitzt eine besondere Gabe: Sie kann die Gedanken anderer Menschen lesen. … Mehr [Rezension] Elizabeth George – Whisper Island, Sturmwarnung

[Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und der Teufel in Prada

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Wiedersehen-in-Wilcox-Town!, Wer-wird-heute-ermordet?, Schade,-nur-noch-zwei-Teile!, Miss Marple im 21. Jahrhundert, Schluss-mit-der-Laberei-ich-will-LESEN!!! Zum Inhalt: Hoch und heilig hatte Pfarrersfrau Aggie Wilcox versprochen, nicht wieder die Detektivin zu spielen! Aber dann verschwindet Joe Wagner, Chef der örtlichen Hilfsorganisation Helping Hands, spurlos. Ausgerechnet im verruchten Pussycat-Club in New York wurde er zum letzten Mal gesehen … Mehr [Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und der Teufel in Prada

[Rezension] Kate Pepper – Here She Lies

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Thriller, Zwillinge, Franziska Pigulla (liest die Hörbücher), 5 Tage im Sommer, Spannung Zum Inhalt: When she discovers evidence of her husband’s infidelity, Annie Goodman’s life is thrown asunder and she flees with her young daughter to the one person she has always trusted-her twin sister, Julie. In this safe harbor, the sisters quickly … Mehr [Rezension] Kate Pepper – Here She Lies

[Rezension] Oscar Wilde – The Importance of Being Earnest

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Klassiker, lustig, Theater, Colin Firth, muss-ich-da-jeden-Scherz-verstehen? Zum Inhalt: Oscar Wilde’s brilliant play makes fun of the English upper classes with light-hearted satire and dazzling humour. It is 1890’s England and two young gentlemen are being somewhat limited with the truth. To inject some excitement into their lives, Mr Worthing invents … Mehr [Rezension] Oscar Wilde – The Importance of Being Earnest

[Rezension] Joy Fielding – Im Koma [Hörbuch]

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Thriller, Sommer, „Lauf, Jane, lauf!“, Florida, tolle Hörbuch-Sprecherin Zum Inhalt: Die 32-jährige Casey Marshall lebt in Philadelphia und ist eine ebenso erfolgreiche wie glückliche Frau. Da ereignet sich plötzlich ein Unfall. Als Casey im Krankenhaus das Bewusstsein wieder erlangt, ist sie völlig orientierungslos. Mit zunehmender Panik entnimmt sie … Mehr [Rezension] Joy Fielding – Im Koma [Hörbuch]

[Rezension] Holly Webb – Rose und die verschwundene Prinzessin

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Märchen, Zauberer, Waisenhaus, London, 19. Jahrhundert Zum Inhalt: London im 19. Jahrhundert: Rose hat es geschafft – sie ist nun die Schülerin des berühmten Alchemisten Mr. Fountain. Und das nächste Abenteuer wartet schon auf sie…  Mitten im Oktober versinkt die Welt in Schnee und Eis. Ist das … Mehr [Rezension] Holly Webb – Rose und die verschwundene Prinzessin

[Rezension] Sophie Kinsella – Mini Shopaholic, Part VI of the Shopaholic Series

5 Dinge, die mir zu diesem Buch spontan einfallen: London, Kaufsucht, nervig, lustig, kuriose Briefe Zum Inhalt: Becky Brandon, geborene Bloomwood, hatte sich ihr Dasein als Mutter leichter vorgestellt. Die zweijährige Minnie ist tatsächlich ein sehr lebhaftes, willensstarkes Kind – man könnte sie auch als Teufelsbraten bezeichnen. Ihr Lieblingswort ist »Meins!«, und eine Vorliebe für Markenartikel ist … Mehr [Rezension] Sophie Kinsella – Mini Shopaholic, Part VI of the Shopaholic Series

[Rezension] Nazan Eckes – Guten Morgen Abendland

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Sevda hat mal wieder Schuld ;)! Sie war vor einigen Wochen für lovelybooks bei der Lesung mit Nazan Eckes in Köln und hat mich mit ihrem Bericht entsprechend neugierig gemacht. Der Luebbe Verlag war dann so nett und hat mir ein Rezensionsexemplar zukommen lassen. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle! … Mehr [Rezension] Nazan Eckes – Guten Morgen Abendland

[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce, Mord ist kein Kinderspiel

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Nachdem ich vom ersten Abenteuer um die altkluge Flavia schon total begeistert war, habe ich mich natürlich gefreut, als der Nachfolger auf dem Markt war. Vielen Dank an den Penhaligon Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! Zum Inhalt: Nie zuvor hat die junge Flavia de Luce einen so aufregenden Theaterabend erlebt: … Mehr [Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce, Mord ist kein Kinderspiel

[Rezension] Ferdinand von Schirach – Verbrechen

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Eine Ausbeute kurz vorm TT-Ende. Da ich es eh unbedingt mal lesen wollte, waren die Tickets sinnvoll investiert (was kurz vor dem Ende nicht mehr wirklich selbstverständlich war 😉 ). Zum Inhalt: Ferdinand von Schirach hat es in seinem Beruf alltäglich mit Menschen zu tun, die … Mehr [Rezension] Ferdinand von Schirach – Verbrechen

Andreas Franz – Mord auf Raten [Hörbuch]

Wie das Hörbuch den Weg zu mir gefunden hat: Mal wieder ein „Schatz“ aus den unermesslichen Sammlungen von Freunden. Von Andreas Franz habe ich schon das ein oder andere Hörbuch gehört (hauptsächlich die Julia Durant-Krimis), die von Julia Fischer wirklich super gesprochen sind (was man von Herrn Piper leider nicht behaupten kann!). Zum Inhalt: Als der … Mehr Andreas Franz – Mord auf Raten [Hörbuch]

Michael Kobr & Volker Klüpfl – Seegrund

Wie das Buch den Weg zu mir fand: Nachdem ich die beiden ersten Teile um den verschrobenen Kommissar Kluftinger sehr mochte, musste ich den 3. Teil natürlich auch haben und habe ihn mir bei Tauschticket ertauscht. Zur Geschichte: Statt Kässpatzen essen zu dürfen, muss Kluftinger nun seinen neuen Fall lösen: Am Alatsee bei Füssen macht … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfl – Seegrund

Ulrike Schweikert – Die Erben der Nacht 2: Lycana

Wie das Buch den Weg zu mir fand: Nachdem mir der 1. Teil um die Erben der führenden Vampirclans recht gut gefallen hat, habe ich, als ich den Folgeband bei Tauschticket gefunden habe, gleich zugeschlagen. Zur Geschichte: Ende des 19. Jahrhunderts ist die Macht der letzten Vampir-Clans in Europa am Schwinden. Um das Überleben ihrer Gattung … Mehr Ulrike Schweikert – Die Erben der Nacht 2: Lycana