[Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – Mit deinem deinem letzten Atemzug [Laurie Moran 5]

Der erste Satz: An einem ungewöhnlich kalten, winterlichen Montagabend schlenderte die achtundsechzigjährige Virginia Wakeling durch die Kostümsammlung des Metropolitan Museum of Art. Das sagt der Verlag über das Buch: Die bombastische Met-Gala ist eigentlich der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres in Manhattan. Doch dann stürzt Virginia Wakeling, eine steinreiche Witwe und großzügige Mäzenin, vom Dach des … Mehr [Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – Mit deinem deinem letzten Atemzug [Laurie Moran 5]

[Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – So still in meinen Armen

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Wohlfühl-Thriller, tolles Cover, auch als Hörbuch absolut zu empfehlen! Das sagt der Verlag über das Buch: Zwanzig Jahre ist es her, dass die talentierte Jungschauspielerin Susan Dempsey abends zu einem Vorsprechen aufbricht – aber niemals ankommt. Am nächsten Tag wird sie ermordet im Park aufgefunden, meilenweit von … Mehr [Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – So still in meinen Armen

[Rezension] [Hörbuch] Joy Fielding – Die Schwester

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: scheiße, war das spannend!, endlich wieder Joy Fielding at her best!, mehr davon!!! Das sagt der Verlag zum Buch: Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres zehnjährigen Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Joy Fielding – Die Schwester

[Rezension] Melanie Raabe – Die Wahrheit

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich, Endlich, ENDLICH! Das sagt der Verlag zum Buch: Vor sieben Jahren ist der reiche und zurückgezogen lebende Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah (37) den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, … Mehr [Rezension] Melanie Raabe – Die Wahrheit

[Rezension] Charlotte Link – Die Entscheidung

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Menschenhandel, Winter an der Küste, krankhafte Liebe Das sagt der Verlag zum Buch: Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem … Mehr [Rezension] Charlotte Link – Die Entscheidung

[Abgebrochen] Alex Marwood – Der Killer von nebenan

In der Nummer 23 stimmt etwas nicht. Alle sechs Bewohner des verfallenen Hauses im Süden Londons haben etwas zu verbergen. In einer glühend heißen Sommernacht zwingt ein grausamer Unfall sie in eine unfreiwillige Allianz, und das gegenseitige Misstrauen steigert sich ins Unerträgliche. Was fünf von ihnen nicht wissen: Einer von ihnen ist ein Killer. Und … Mehr [Abgebrochen] Alex Marwood – Der Killer von nebenan

[Rezension] Kate Morton – Das Seehaus

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Ein Sommerfest am See – Mit der Wahrheit würden wir uns oft viel Leid ersparen – Alle glücklichen Familien gleichen einander; jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Art unglücklich Das sagt der Verlag zum Buch: Eine Mittsommernacht am See, die noch jahrzehntelang ihre Schatten wirft. Cornwall … Mehr [Rezension] Kate Morton – Das Seehaus

[vorerst abgebrochen] Sharon Bolton – Böse Lügen

In einer kleinen Gemeinschaft wie der auf den Falklands gehen keine Kinder verloren. Und wenn doch, so kann es sich nur um einen tragischen Unfall handeln, schließlich sind die rauen Küsten der Inselgruppe nicht ungefährlich. Doch als zum dritten Mal ein kleiner Junge verschwindet, glaubt kaum noch jemand an einen Zufall. Die Bewohner müssen befürchten, … Mehr [vorerst abgebrochen] Sharon Bolton – Böse Lügen

[Rezension] Jason Starr – Phantasien

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: klingt nach Desperate Housewives, tolles Cover, Lügen-Intrigen-Geheimnisse: ich liebe es! Das sagt der Verlag über das Buch: Bedford Hills ist ein wohlhabender Vorort von New York. Wer hier wohnt, hat einen guten Job in Manhattan, ein paar Kinder, eine Hypothek, einen Geländewagen und eine Mitgliedschaft im Country … Mehr [Rezension] Jason Starr – Phantasien

[Rezension] Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Endlich ein neuer Thriller von Andrea Sawatzki!, klingt ziemlich psycho, Melanie Fallersleben ist zurück! Das sagt der Verlag: Die Tote lehnt am Stamm einer Kiefer. Ihr Gesichtsausdruck ist entrückt, die Wimperntusche verschmiert, die Kehle durchtrennt. Kommissarin Melanie Fallersleben hat zunächst kaum verwertbare Spuren, und der Täter wird … Mehr [Rezension] Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen

[Rezension] Mary Higgins Clark – Wenn du noch lebst

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich ein neuer Thriller von MHC!, tolles Cover, die Protagonistin heißt Weg, auch nicht schlecht Das sagt der Verlag über das Buch: Die Innenarchitektin Lane Harmon, alleinerziehende Mutter der fünfjährigen Katie, erhält einen großen neuen Auftrag: Sie soll das Stadthaus der Bennetts neu ausstatten. Diese Familie hat … Mehr [Rezension] Mary Higgins Clark – Wenn du noch lebst

[Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia (Überraschung), Hund, Michelle Pfeiffer & Robert DeNiro Das sagt der Verlag über das Buch: Giovanni Manzoni, Ex-Mafiaboss im Zeugenschutzprogramm, wird in die Provence umgesiedelt. Seine Frau Maggy hat in Paris ein Lokal eröffnet, die Kinder sind ausgezogen. Also ist er viel allein mit seinen Bewachern vom … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

[Rezension] [Hörbuch] Melanie Raabe – Die Falle

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Hype, tolles Cover, wer ist eigentlich Melanie Raabe?, Wahnsinns-Sprecher, mehr davon! Das sagt der Verlag zum Hörbuch: Die berühmte Bestsellerautorin Linda Conrads lebt sehr zurückgezogen. Seit elf Jahren hat sie ihr Haus nicht mehr verlassen. Als sie im Fernsehen den Mann zu erkennen glaubt, der vor Jahren … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Melanie Raabe – Die Falle

[Verlosung][Rezension] [Lesung] Su Turhan – Kruzitürken, ein Fall für Zeki Demirbilek

Schon bereits im dritten Jahr in Folge beginnt der Januar und damit das neue Jahr mit etwas ganz besonderem: den bayrisch-türkisch-türkisch-bayrischen München-Krimis von Su Turhan. Nach dem Erstling Kommissar Pascha, bei dem sich alles um Döner drehte und Bierleichen (na, wer rät, worum es da ging?!), hat sich Turhan dieses Jahr das Hüftenkreisen und Hinternwackeln … Mehr [Verlosung][Rezension] [Lesung] Su Turhan – Kruzitürken, ein Fall für Zeki Demirbilek

[Rezension] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, noch tollerer Titel, noch viel tollerer Klappentext, durch die Bank unsympathische Charaktere, warum ist die Frau auf dem Cover unter Wasser? Das sagt der Verlag über das Buch: Als sie zur Hochzeit ihrer Studienfreundin geladen wird, ist Mimi zunächst skeptisch – hat sie doch den … Mehr [Rezension] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

[ich lese gerade…] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

Wer hier regelmäßig liest, weiß, dass ich lese gerade…-Post recht selten sind, aber hier konnte ich nicht bis zur Rezension warten, sondern muss Euch hier und JETZT auf diesen Leckerbissen aufmerksam zu machen. Als ich den Kurztext in der Verlagsvorschau gelesen habe, wusste ich, ich MUSS dieses Buch lesen. Jetzt ist es nicht so, als … Mehr [ich lese gerade…] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

[Neuzugänge] Also langweilig wird’s mir fei ned…

Hach, es hat sich mal wieder einiges angesammelt im Regal, also gibt es endlich mal wieder einen Neuzugänge-Post – vielleicht kann ich ja die/den ein oder andere/n inspirieren… Ich persönlich hab ein kleines Dilemma, da ich – wie eigentlich immer – alle sofort lesen möchte. Das alleine wäre ja nicht schlimm, aber jetzt geht’s am … Mehr [Neuzugänge] Also langweilig wird’s mir fei ned…

[Event] [Lesung] Sebastian Fitzek live in München

Juhuuu, es ist endlich wieder so weit: Sebastian Fitzek kommt am 9. November nach München um seinen neuen Roman Passagier 23 vorzustellen! Er wird dieses Mal nicht in der riesigen BMW Welt lesen, sondern im Sektionshörsaal im Institut für Rechtsmedizin – eine ganz tolle Location, die ich das erste Mal bei der Lesung von Joy … Mehr [Event] [Lesung] Sebastian Fitzek live in München

[Rezension] Su Turhan – Bierleichen, Ein Fall für Kommissar Pascha

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Bier, München, Brauerei, Ramadan, hatte ich schon Bier erwähnt? Das sagt der Verlag über das Buch: Kommissar Pascha von der Soko Migra, für Fälle mit Migrationshintergrund, bekommt zu tun. Und das reichlich. Aus dem Wittelsbacher Brunnen wird eine Bierleiche gefischt. 3,2 Promille – das haut selbst den … Mehr [Rezension] Su Turhan – Bierleichen, Ein Fall für Kommissar Pascha

[Rezension] Tonino Benacquista – Malavita: Eine Mafia-Komödie

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia, Italien, Robert de Niro, Mala-wat? Frankreich Was der Verlag über das Buch sagt: In dem beschaulichen Ort Cholong-sur-Avre in der Normandie lässt sich eine amerikanische Familie nieder. Fred Blake schreibt ein Buch über die Landung der Alliierten; seine Frau Maggie engagiert sich bei Wohltätigkeitsveranstaltungen; Belle, ihre … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Malavita: Eine Mafia-Komödie

[Rezension] Johanna Rosen – Liberty Bell, Das Mädchen aus den Wäldern

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles, wertiges Papier, spannende Geschichte, wunderschönes Cover, ist mal was anderes als diese ständigen Dystopien, warum gerade Liberty Bell? Das sagt der Verlag zum Buch: Ein Mädchen, das in den Wäldern aufwächst. Ein Junge, der sie liebt. Und ein Geheimnis, das droht, ihre Liebe zu zerstören. Eine … Mehr [Rezension] Johanna Rosen – Liberty Bell, Das Mädchen aus den Wäldern

[Rezension] Diverse – Den Nächsten, der FROHE WEIHNACHTEN zu mir sagt, bringe ich um

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolle Aufmachung kreativer Titel, endlich wieder blutige Kurzgeschichten zum Advent, Weihnachten, Mord & Totschlag Das sagt der Verlag zum Buch: Weihnachtszeit ist Gruselzeit. Wenn die renommiertesten Thrillerautoren zur Feder greifen, ist niemand sicher – nicht einmal der Weihnachtsmann! Während draußen klirrende Kälte herrscht und drinnen die Stuben … Mehr [Rezension] Diverse – Den Nächsten, der FROHE WEIHNACHTEN zu mir sagt, bringe ich um

[abgebrochen] Linda Conrads & Alexandra Richter – Dreck muss weg

In Hamburg und Uttum, Ostfriesland, werden die Leichen eines älteren Schwesternpaares gefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn beiden wurde der Mund mit Dreck zugestopft. Die selbstbewusste Kommissarin Marga Terbeek und der griesgnaddelige Kalle Bärwolff ermitteln mit Hochdruck, doch keiner will etwas gesehen haben… Was hab ich mich auf diesen Krimi gefreut! Zwei mir … Mehr [abgebrochen] Linda Conrads & Alexandra Richter – Dreck muss weg

[Rezension] [Hörbuch] Rita Falk – Sauerkrautkoma

5 Dinge die mir spontan zum Buch einfallen: die Oma, der Franz, Bayern, Christian Tramitz, welcher-Titel-kommt-wohl-als-nächstes Das sagt der Verlag dazu: In München steht ein Hofbräuhaus – und seit Neuestem auch der Bürostuhl vom Franz Eberhofer. Weil der sich in Sachen Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole versetzt. Doch kaum … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Rita Falk – Sauerkrautkoma

[Rezension] Nika Lubitsch – Der 7. Tag

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nika wer?, wow – so viele positive Bewertungen auf amazon!, tolles Cover, klingt spannend, deutscher Krimi Das sagt der Verlag zum Buch: Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus … Mehr [Rezension] Nika Lubitsch – Der 7. Tag

[Rezension] Jilliane Hoffman – Argus [Hörbuch]

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Cupido, Morpheus, grünes Cover, Psycho, Andrea Sawatzki Das sagt der Verlag zum Buch: »No risk, no fun«, denkt Gabby und ignoriert die innere Stimme, die sie davor warnt, den gutaussehenden Reid in seine Kellerwohnung zu begleiten. Sie kennt ihn erst seit ein paar Stunden. Zu spät sieht … Mehr [Rezension] Jilliane Hoffman – Argus [Hörbuch]

[Rezension] Su Turhan – Kommissar Pascha, ein Fall für Zeki Demirbilek

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: München, Mord, Polizei, Integration, Viva la Bavaria! Das sagt der Verlag zum Buch: Rechte Lust hat Zeki Demirbilek auf seine neue Aufgabe nicht. Er soll Chef sein. Gerade er. Teamresistent und streitsüchtig wie er ist. Und dann dieses Angebot! Jetzt, wo er Schluss machen wollte mit Deutschland, … Mehr [Rezension] Su Turhan – Kommissar Pascha, ein Fall für Zeki Demirbilek

[Event] [Lesungsbericht] Andrea Sawatzki – Ein allzu braves Mädchen

Am Samstag Abend um 19 Uhr war es endlich so weit: Andrea Sawatzki stellte ihr Romandebüt Ein allzu braves Mädchen dem Münchner Publikum vor. Obwohl wir gerade mal 10 Minuten vor Veranstaltungbeginn in der BMW Welt ankamen, haben wir es doch tatsächlich in die erste Reihe im linken Block geschafft. Wie auf den Bildern zu … Mehr [Event] [Lesungsbericht] Andrea Sawatzki – Ein allzu braves Mädchen

[Rezension] [Lesung] Joy Fielding – Das Herz des Bösen

Auch wenn die Lesung schon einige Zeit her ist, würde ich gerne einige Eindrücke und Bilder posten, jetzt, wo ich die Rezension endlich mal fertig bekommen habe. Besonders ist bei dem Buch, dass es zuerst in Deutschland erschienen ist und in den Staaten und US erst im Dezember rauskam. Zudem hatten wir Münchner das Glück, … Mehr [Rezension] [Lesung] Joy Fielding – Das Herz des Bösen

[Gastrezension] Petra Oelker – Ein Garten mit Elbblick

Heute gibt es hier auf dem Blog eine kleine Premiere, denn die heutige Rezension stammt nicht von mir, sondern von meiner lieben Kollegin Eva, die sich eines meiner Bücher ausgeliehen hat. Da ich weiß, dass sie sehr gerne liest und sich auch recht auszudrücken weiß, habe ich ihr das Buch nur gg. Gastrezension geliehen und … Mehr [Gastrezension] Petra Oelker – Ein Garten mit Elbblick

[Rezension] Marie-Aude Murail – Blutsverdacht

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Zwillinge-sind-immer-gut – tote-Zwillinge-in-einem-Thriller-noch-besser!, tolles Cover, düsteres Frankreich, Bluuuuut, MannoMann-das-klingt-ja-echt-spannend! Das sagt der Verlag über das Buch: Ruth und ihre Freundin wollten eigentlich nur wissen, mit wem Ruths Vater auf dem alten Klassenfoto Händchen hält: War es Ruths Mutter oder deren Zwillingsschwester? Als sie das Foto unter seinem … Mehr [Rezension] Marie-Aude Murail – Blutsverdacht

[Neuerscheinung] Jilliane Hoffman – Argus

Beim täglichen Surfen auf Amazon bin ich auf das neue Buch von Jillian Hoffman gestoßen und wusste sofort  DAS. MUSS. ICH. LESEN! Cupido ist nach wie vor eines meiner Lieblingsbücher, Morpheus fand ich solala und Vater unser fand ich einfach nur grausam schlecht. Das neue Buch Argus erscheint am 5. Oktober  klingt aber recht viel vielversprechend – … Mehr [Neuerscheinung] Jilliane Hoffman – Argus

[Rezension] Mara Ferr – 41 Rue Loubert

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: einfach, genial, dieser, französische, Krimi Zum Inhalt: Louise wird im Dezember sechzig. Sie hat sich auf ihren Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand sorgfältig vorbereitet und kann es kaum erwarten, ihr arbeitsreiches Leben hinter sich zu lassen. Louise ist Hure. Ihre genialen Zukunftspläne drohen zu scheitern, als sie … Mehr [Rezension] Mara Ferr – 41 Rue Loubert

[Rezension] [Hörbuch] Moritz Matthies – Ausgefressen

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: wat is der Christoph-Maria Herbst aber auch so lustig!, sprechende Erdmännchen!, Zoo, sprechende Erdmännchen????, sprechende Erdmännchen und der lustige Christoph-Maria Herbst – das kann ja was werden! Das sagt der lustige Christoph-Maria Herbst zum Hörbuch: Ich habe mich weggeschmissen! Zum Inhalt:  „Gestatten? Mein Name ist Ray. Seit ich … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Moritz Matthies – Ausgefressen

[ich lese gerade…] Die Abwechslung macht’s: Sachen machen in Instanbul bei Pinguinwetter

Wie schon im Neuzugangspost geschrieben, kann ich mich, was meine derzeitige Lektüre angeht, nicht wirklich entscheiden. Deshalb geht es derzeit recht bunt zu. A Noble Killing aus meiner heiß-geliebten Inspektor İkmen Reihe ist für die Spannung und das orientalische Flair zuständig. Es ist wirklich mal wieder schön, ein paar Stunden am Tag in Istanbul zu verbringen. … Mehr [ich lese gerade…] Die Abwechslung macht’s: Sachen machen in Instanbul bei Pinguinwetter

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 1: Welches Buch liest Du gerade?

Derzeit lese ich A Noble Killing von Barbara Nadel aus der von mir geliebten Inspector Çetin İkmen Reihe. In A Noble Killing geht es um die Aufklärung eines offensichtlichen Ehrenmordes, der in Istanbul begangen wurde. Ich hab ein gutes Viertel geschafft und bin mal wieder (wie von den Bänden 1-12 auch) begeistert. In Turkey, the police are called to the scene of what seems to be the honor killing of a young girl. … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 1: Welches Buch liest Du gerade?

[Neuzugänge][rund um’s Lesen] 1 Mal bunt gemischt mit 2 Ruebenstrunks bitte

Endlich durften mal wieder ein paar Neuzugänge bei mir zu Hause einziehen und am liebsten würde ich alle auf einmal lesen! Pinguinwetter und Sachen machen habe ich auch schon angefangen, aber trotzdem versuche ich, erst mein aktuelles Buch zu Ende zu lesen. Besonders freue ich mich über die beiden Ruebenstrunks (Der letzte Zauberlehrling & Rebellen der Ewigkeit). Ich hoffe, dass sie von … Mehr [Neuzugänge][rund um’s Lesen] 1 Mal bunt gemischt mit 2 Ruebenstrunks bitte

[Event] Krimifestival in München – Es wird ein verdammt heißer Herbst!

Es ist wieder soweit: das Krimifestival in München startet in die neue Saison und es verspricht ein sehr spannungsgeladener Herbst zu werden. Der Vorverkauf hat leider noch nicht begonnen, aber ich weiß jetzt schon, dass ich am liebsten bei allen Lesungen gerne dabei wäre! Sicher wird es zumindest meine Queen of Florida-Thrill werden: Joy Fielding, … Mehr [Event] Krimifestival in München – Es wird ein verdammt heißer Herbst!

[Rezension] Birgit Böckli – Friesensturm

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nordsee, Mord, raues Klima, Agatha Christie (looked room-Atmosphäre), endlich-mal-wieder-ein-Krimi-der-nicht-über-400-Seiten-geht! Zum Inhalt: Auf Spiekeroog treibt ein Mörder sein Unwesen. Die Insulaner schließen von vornherein aus, dass der Täter einer von ihnen ist. Diese eingeschworene Haltung der Friesen erschwert die Ermittlungen der beiden Hauptstadtkommissare Thomas Berg und Freda Althus erheblich. Und … Mehr [Rezension] Birgit Böckli – Friesensturm

[ich lese gerade…] Sara Shepard – Pretty Little Liars 5: Teuflisch

Hier hatte ich euch ja mal kurz über meine damalige Lektüre Pretty Little Liars – Unschuldig vorgestellt. Seitdem sind Band 2 (Makellos), 3 (Vollkommen), 4 (Unvergleichlich) und aktuell 5 (Teuflisch) auf meinem Kindle gelandet und wurden gerade so weggelesen. Nachdem ich Band 4 Mitte März ausgelesen hatte, nahm ich mir vor, auch mal was anderes … Mehr [ich lese gerade…] Sara Shepard – Pretty Little Liars 5: Teuflisch

[ich lese gerade…] [ich höre gerade…] Pretty Little Liars & Dunkler Wahn

So, nach einer längeren durch fiese böse Grippeviren bedingte Pause (danke an alle, die sich immer wieder nach meinem Befinden erkundigt haben!) bin ich wieder da und endlich hat mich auch wieder die (Hör-) Buch-Lust wieder gepackt! Daher sind in der letzten Woche sowohl auf meinen Kindle als auch auf meinen iPod neue Bücher/-Hörbücher gelandet und … Mehr [ich lese gerade…] [ich höre gerade…] Pretty Little Liars & Dunkler Wahn

[TV] [Event] [dies & das] Rizzoli & Isles – die neue US-Crime-Serie

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, hier ein TV Tipp, den alle Fans von Tess Gerritsen und Freunde gut gemachter Thriller-Krimis nicht verpassen dürfen! Ab 14. März wird Mittwochs um 20:15 Uhr auf vox ermittelt. Die erste Staffel besteht aus 10, die 2. Staffel aus 15 Folgen. Hier ein kurzer Abriss: Unterschiedlicher könnte ein Team der Bostoner Mordkommission … Mehr [TV] [Event] [dies & das] Rizzoli & Isles – die neue US-Crime-Serie

[ich lese gerade…] P. B. Ryan – Mord in der Spinnerei

Wir schreiben den 26. Januar 2012 und ich habe noch kein einziges Buch gelesen. Nicht weiter schlimm in Anbetracht der Tatsache, dass ich in den letzten Wochen nur noch auf der Heimfahrt und im Bett zum Lesen komme und mich da einfach sehr oft die Müdigkeit übermannt hat, da im Büro recht viel los ist. … Mehr [ich lese gerade…] P. B. Ryan – Mord in der Spinnerei

[Gewinnspiel] Auflösung „Maria, Mord und Mandelplätzchen – 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze“

Stressbedingt leider einen Tag zu spät 😦 – aber besser zu spät als nie – hier die Auflösung des etwas kurzfristigen Gewinnspiels um „Maria, Mord und Mandelplätzchen – 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze“. Danke an dieser Stelle nochmals an den DroemerKnaur (die jetzt übrigens auch auf Facebook sind!) für die Bereitstellung der beiden Exemplare. Und gewonnen haaaaaaben:   … Mehr [Gewinnspiel] Auflösung „Maria, Mord und Mandelplätzchen – 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze“

[Gewinnspiel] Maria, Mord und Mandelplätzchen – 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze

Heute ist der 1. Advent und die Blogs werden wieder mit Gewinnspielen geflutet :). Finde ich persönlich eine tolle Sache, da ich auch fast keine Bücher mehr geschenkt bekomme mit der Begründung Du hast doch schon so viele; lies doch erst mal die! Auch auf ichlesehaltgern habt ihr heute die Möglichkeit, etwas zu gewinnen und … Mehr [Gewinnspiel] Maria, Mord und Mandelplätzchen – 24 Weihnachtskrimis von Sylt bis zur Zugspitze

[Rezension] Michele Jaffe – Wer schön sein will, muss sterben

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Psycho, Spannung, Oh-Gott-Sowas-Spannendes-hab-ich-ja-schon-ewig-nimmer-gelesen!, Zicken, Nichts-ist-wie-es-scheint Zum Inhalt: In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heissesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst … Mehr [Rezension] Michele Jaffe – Wer schön sein will, muss sterben

[Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und der Teufel in Prada

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Wiedersehen-in-Wilcox-Town!, Wer-wird-heute-ermordet?, Schade,-nur-noch-zwei-Teile!, Miss Marple im 21. Jahrhundert, Schluss-mit-der-Laberei-ich-will-LESEN!!! Zum Inhalt: Hoch und heilig hatte Pfarrersfrau Aggie Wilcox versprochen, nicht wieder die Detektivin zu spielen! Aber dann verschwindet Joe Wagner, Chef der örtlichen Hilfsorganisation Helping Hands, spurlos. Ausgerechnet im verruchten Pussycat-Club in New York wurde er zum letzten Mal gesehen … Mehr [Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und der Teufel in Prada

[Rezension] Ritta Jacobsson – Todeswald, Ein Svea Andersson Krimi

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Schweden, Krimi, Seitengeraschel (dort wurde das Buch auch besprochen), den-Verlag-kenn-ich-ja-noch-gar-nicht, klingt spannend Zum Inhalt: Als der Wagen langsam neben ihr herfuhr, liefen ihr kalte Schauer über den Rücken. Sie dachte an die ewigen Reden ihrer Mutter über Mädchen, die in Autos gezerrt worden waren, und musste den Impuls … Mehr [Rezension] Ritta Jacobsson – Todeswald, Ein Svea Andersson Krimi

[Rezension] Joy Fielding – Im Koma [Hörbuch]

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Thriller, Sommer, „Lauf, Jane, lauf!“, Florida, tolle Hörbuch-Sprecherin Zum Inhalt: Die 32-jährige Casey Marshall lebt in Philadelphia und ist eine ebenso erfolgreiche wie glückliche Frau. Da ereignet sich plötzlich ein Unfall. Als Casey im Krankenhaus das Bewusstsein wieder erlangt, ist sie völlig orientierungslos. Mit zunehmender Panik entnimmt sie … Mehr [Rezension] Joy Fielding – Im Koma [Hörbuch]

[Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Muss-ich-unbedingt-lesen,weil-der-erste-Teil-so-cool-war-1!, Kuschel-Cosy-Krimi, da-würde-ich-sogar-als-nicht-Christin-mal-in-die-Messe-gehen, Familienidyll, ich-freu-mich-schon-auf-den-nächsten-Teil!!! Zum Inhalt: Eine ruhige, besinnliche Weihnachtszeit? Nicht für Aggie Wilcox, engagierte Pfarrersfrau und Detektivin aus Leidenschaft: Spontan kommen ihre Mutter und Schwestern zu Besuch. Und während Aggie noch versucht, mit viel Nächstenliebe ihre Verwandten und die Gemeinde gleichermaßen auf das Heilige Fest einzustimmen, liegt … Mehr [Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung

[Rezension] Jutta Wilke – Holundermond

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Marmelade (wg. Holunder), Kloster, Abenteuer, Wien, Freundschaft Zum Inhalt: Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt … Mehr [Rezension] Jutta Wilke – Holundermond

[ich lese gerade…] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung

ÜBERRAAAAASCHUUUUNG! Ich lese mal wieder ein neues Buch, was an und für sich toll wäre, hätte ich die vorherigen gefühlten 10 Stück auch mal beendet… Aber Mrs. Wilcox und ihre himmlische Baggage scheint mich aus dem Tief herausgeholt zu haben und so bin ich immerhin schon knapp auf S. 100 und (mal wieder) sehr begeistert. Ein … Mehr [ich lese gerade…] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung

[Rezension] Barbara Nadel – Death by Design

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Krimi, Istanbul, schrulliger Komissar, Familiengeschichten, hach-ick-freu-mir-schon-aufs-nächste! Zum Inhalt: When the Istanbul police raid a counterfeit goods factory in the run-down district of Tarlabasi, a young man with explosives strapped to his chest blows himself up in front of them. In the process, Istanbul’s Inpsector Çetin Ikmen is … Mehr [Rezension] Barbara Nadel – Death by Design

[ich lese gerade…] Barbara Nadel – Death by Design

Irgendwie klappt das mit dem Lesen diesen Monat nicht so, wie ich das will. Aber da ich das ehrgeizige Ziel habe, die English-Challenge so durchzuziehen, hab‘ ich mir jetzt Death by Design, den 13. Teil der Inspektor Ikmen-Krimis, vorgenommen und der ist richtig spannend, so dass ich zumindest das gebacken bekommen müsste… Ich bin sehr … Mehr [ich lese gerade…] Barbara Nadel – Death by Design

[ich höre gerade…] Andreas Franz – Das Spiel der Teufel

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum ich es mir immer wieder antue. Ich muss zwar zugeben, dass sich die Andreas Franz Hörbücher für den Cross Trainer ganz gut eignen, aber das war’s dann leider auch schon. Diese unnötige Aufzählung von Details (und hier spreche ich ausnahmsweise mal nicht von Julia Durant und ihrem Salami Brot und der … Mehr [ich höre gerade…] Andreas Franz – Das Spiel der Teufel

[Neuerscheinung] Michael Kobr & Volker Klüpfel – Schutzpatron: Kluftingers neuer Fall

News für alle Kluftinger Fans und die, die es noch werden möchten: der neue Klufti erscheint am 21. Mai und wird Schutzpatron heißen. Endlich kehrt der prachtvolle Burgschatz mit der Reliquie von St. Magnus, dem Schutzpatron des Allgäus, nach Altusried zurück. Vor Jahrzehnten wurde unter der Burgruine Kalden der sagenhafte Schatz gefunden und ging auf weltweite Ausstellungsreise. … Mehr [Neuerscheinung] Michael Kobr & Volker Klüpfel – Schutzpatron: Kluftingers neuer Fall

[Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die Tote auf der Terrasse

5 Dinge, die mir zu diesem Buch spontan einfallen: Cosy, Krimi, England, Miss Marple, Eine himmlische Familie Zum Inhalt: Eine nackte Tote auf der Veranda des Pfarrhauses, kurz bevor kirchentreue Damen zum Kaffee erwartet werden das macht keinen guten Eindruck! Prompt fällt der Verdacht auf den neuen Pfarrer Ed Wilcox. Aber seine Frau Aggie ist entschlossen, … Mehr [Rezension] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die Tote auf der Terrasse

[LR] Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft

Ab heute ist es soweit, Nina von Libromanie und ich werden zusammen in einer Mini-LR den ersten Teil um die Hobby Detektivin Honey Driver lesen. Die Rezensionen fallen nicht wirklich berauschend aus, was mich umso neugieriger macht. Hier für alle, die wissen wollen, worum’s geht: Der Beginn einer neuen Krimiserie mit einer liebenswerten und selbstbewussten … Mehr [LR] Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft

[ich lese gerade…] Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft: Honey Driver ermittelt

Nachdem ich von Die Tote auf der Terrasse (Rezension folgt morgen) so begeistert war, haben es mir Cosy Krimis irgendwie angetan und da mir Feigen aus Detroit ehrlich gesagt etwas zu schwere Kost war, hab ich zu diesem hier gegriffen: Hier geht’s um Mord, Mylord! Honey Driver, verwitwet und mit 18jähriger Tochter, leitet ihr eigenes … Mehr [ich lese gerade…] Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft: Honey Driver ermittelt

[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce, Mord ist kein Kinderspiel

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Nachdem ich vom ersten Abenteuer um die altkluge Flavia schon total begeistert war, habe ich mich natürlich gefreut, als der Nachfolger auf dem Markt war. Vielen Dank an den Penhaligon Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! Zum Inhalt: Nie zuvor hat die junge Flavia de Luce einen so aufregenden Theaterabend erlebt: … Mehr [Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce, Mord ist kein Kinderspiel

[Rezension] Ferdinand von Schirach – Verbrechen

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Eine Ausbeute kurz vorm TT-Ende. Da ich es eh unbedingt mal lesen wollte, waren die Tickets sinnvoll investiert (was kurz vor dem Ende nicht mehr wirklich selbstverständlich war 😉 ). Zum Inhalt: Ferdinand von Schirach hat es in seinem Beruf alltäglich mit Menschen zu tun, die … Mehr [Rezension] Ferdinand von Schirach – Verbrechen

Tag 15 – Welches Buch sollte unbedingt noch verfilmt werden?

Auch hier fällt mir spontan die Krimi-Reihe um Inspektor Ikmen von Barbara Nadel ein. Was mir daran so gut gefällt, ist, dass es auch immer Geschichten um die Morde herum gibt, die sich von Band zu Band entwickeln – und so ein türkisches Großfamilien-Leben beispielsweise kann schon sehr amüsant sein :). Hier findet Ihr die bisher erschienenen … Mehr Tag 15 – Welches Buch sollte unbedingt noch verfilmt werden?

Tag 14 – Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Definitiv Death by Design von Barbara Nadel. Ich bin ein großer Fan der Inspector Ikmen-Mysteries und da ist der neue Roman natürlich ein Muss. Da ich aber derzeit noch so viele tolle Bücher auf dem SuB habe, muss das erst mal warten (damit verkürze ich auch ganz nebenbei das Warten auf den Band, der danach … Mehr Tag 14 – Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Agatha Christie – Dreizehn bei Tisch [Hörbuch]

Wie das Hörbuch den Weg zu mir gefunden hat: Dieses Hörbuch gehört zu einer recht umfangreichen Agatha Christie-Hörbuch-Sammlung, die ich persönlich am liebsten beim Wohnungsputz höre, da die Zeit der Lesung meist recht genau hinhaut ;). Zum Inhalt: Mehr als einmal hat Lady Jane ihren Gatten, Lord Edgware, zur Hölle gewünscht. Doch als der Haustyrann … Mehr Agatha Christie – Dreizehn bei Tisch [Hörbuch]

Michael Kobr & Volker Klüpfel – Rauhnacht

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Obwohl der 3. Teil doch recht bescheiden war und der 4. ein regelrechter Griff ins Klo [meine bescheidene Meinung] habe ich Kluftinger aufgrund des vielversprechenden Klappentextes noch eine Chance gegeben und ich habe es nicht bereut! Zum Inhalt: In seinem fünften Fall verschlägt es den kauzigen … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfel – Rauhnacht

Jiliane Hoffman – Der Mädchenfänger

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Endlich hatte ich mal wieder Glück bei vorablesen.de und gehörte zu den 100 Gewinnern, die dieses Buch schon vorab der Veröffentlichung lesen durften – in Anbetracht der Tatsache, dass es ähnlich so viele Leseeindrücke gab wie damals bei dem 4. Band der Bis(s)-Reihe, kann ich mich … Mehr Jiliane Hoffman – Der Mädchenfänger

Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.1 – Das Spiel

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Arena Verlag zur Verfügung gestellt – vielen Dank nochmals an dieser Stelle! Zum Inhalt: Eine hippe Einweihungsparty im Bootshaus: So feiern die neuen Studenten ihre Ankunft im Grace-College. Doch dann beobachtet der stille Robert das Unfassbare: Ein Mädchen springt in … Mehr Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.1 – Das Spiel

Andreas Franz – Mord auf Raten [Hörbuch]

Wie das Hörbuch den Weg zu mir gefunden hat: Mal wieder ein „Schatz“ aus den unermesslichen Sammlungen von Freunden. Von Andreas Franz habe ich schon das ein oder andere Hörbuch gehört (hauptsächlich die Julia Durant-Krimis), die von Julia Fischer wirklich super gesprochen sind (was man von Herrn Piper leider nicht behaupten kann!). Zum Inhalt: Als der … Mehr Andreas Franz – Mord auf Raten [Hörbuch]

Michael Kobr & Volker Klüpfel – Laienspiel [Hörbuch]

Wie ich zu dem Hörbuch gekommen bin: Das Hörbuch habe ich mir ausgeliehen, da ich das Buch (das ich mir bei Tauschticket ertauscht hatte) so schrecklich fand, aber trotzdem wissen wollte, wie es mit Kluftinger weitergeht. Zum Inhalt: Lodenbacher, der Chef von Kommissar Kluftinger, tobt. Ausgerechnet bei ihnen im schönen Allgäu hat sich ein Unbekannter auf der … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfel – Laienspiel [Hörbuch]

Michael Kobr & Volker Klüpfl – Seegrund

Wie das Buch den Weg zu mir fand: Nachdem ich die beiden ersten Teile um den verschrobenen Kommissar Kluftinger sehr mochte, musste ich den 3. Teil natürlich auch haben und habe ihn mir bei Tauschticket ertauscht. Zur Geschichte: Statt Kässpatzen essen zu dürfen, muss Kluftinger nun seinen neuen Fall lösen: Am Alatsee bei Füssen macht … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfl – Seegrund

Michael Kobr & Volker Klüpfl – Erntedank

Wie das Buch den Weg zu mir fand: Den 2. Band um den Kult-Kommissar Kluftinger hab ich mir gleich zusammen mit Milchgeld, dem 1. Band, der mir sehr gut gefallen hat, bei Tauschticket ertauscht. Zur Geschichte: Der Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger traut seinen Augen nicht: Auf der Brust eines toten Mannes in einem Wald bei Kempten liegt, sorgfältig … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfl – Erntedank

Michael Kobr & Volker Klüpfel – Milchgeld

Wie das Buch den Weg zu mir fand: Da die Geschichten um den schrulligen Kommissar Kluftinger ja in meiner neuen Heimat spielen, musste ich natürlich auch mal reinlesen… Also verwendete ich eines meiner Tauschtickets und fing auch gleich mit dem Lesen an… Zur Geschichte: Kommissar Kluftinger hasst nichts weniger, als beim rituellen Essen seiner Käsespatzen gestört zu werden … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfel – Milchgeld

Simon Beckett – Chemie des Todes [Hörbuch]

Wie das Hörbuch den Weg zu mir fand: Nach den ganzen Lobgesängen auf Mr Beckett sagte ich nicht nein, als mir eine Bekannte einen Großteil ihrer Hörbuch-Sammlung auslieh. Also startete ich mit dem 1. Teil der David Hunter-Reihe, da ich Krimi und Thriller als HB sehr gerne mag (wenn denn der Sprecher gut ist..). Inhalt: … Mehr Simon Beckett – Chemie des Todes [Hörbuch]