[Rezension] Frauke Scheunemann – Ziemlich unverhofft

3 Dinge, die mir spntan zum Buch einfallen: endlich geht’s weiter!, perfekt zur ZDF-Sonntagabend-Komödie geeignet, mehr Gisela, Tessa und Max! Das sagt der Verlag zum Buch: Nikola Petersen, Anwältin und alleinerziehende Mutter in Hamburg, hat ihr Leben fest im Griff. Na gut, manchmal ist es auch ein wenig chaotisch. Zum Beispiel jetzt gerade: Ihre Rechtsanwaltsgehilfin … Mehr [Rezension] Frauke Scheunemann – Ziemlich unverhofft

[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 2/4]

Asche auf mein Haupt! Dieser Post hätte eigentlich schon viel früher online gehen sollen, aber manchmal kommt einem einfach das Leben dazwischen… Aber Gott sei Dank kommt der Sommer ja diese Woche wieder zurück, also kommt diese Sommer, Sonne, Strand-Buchempfehlung ja genau richtig! Wie bereits im Herkules-Beitrag angedeutet, geht es heute sehr turbulent und chaotisch … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 2/4]

[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 1/4]

Auch wenn es hier in München heute nicht wirklich nach Sommer ausschaut, ist er das für mich jetzt – ganz einfach! Es ist Anfang August und eigentlich wollte ich dieses Special mit dem Hintergrund machen, dass nun ALLE 16 Bundesländer Ferien haben und ich Euch 3 Bücherreihen vorstellen kann, die ich persönlich sehr gerne mag … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 1/4]

[Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia (Überraschung), Hund, Michelle Pfeiffer & Robert DeNiro Das sagt der Verlag über das Buch: Giovanni Manzoni, Ex-Mafiaboss im Zeugenschutzprogramm, wird in die Provence umgesiedelt. Seine Frau Maggy hat in Paris ein Lokal eröffnet, die Kinder sind ausgezogen. Also ist er viel allein mit seinen Bewachern vom … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar