[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 3/4]

Der Sommer ist immer noch da und daher folgt auch gleich der 3. und letzte Lesereihen-Tipp – wie versprochen wird es wie bei Herkules wieder tierisch. Dieses Mal allerdings nicht romantisch, sondern absolut kinder- und jugendlich-tauglich! Wie bereits im 1. Teil geschrieben, bin ich nicht unbedingt die größte Katzenfreundin, hatte mich allerdings in Herrn Beck, … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 3/4]

[Rezension] Veronika Peters – Aller Anfang fällt vom Himmel

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, außergewöhnliche Namen, ein Mann namens Ove, Kauz, Erwachsenwerden Das sagt der Verlag über das Buch: Korbinian Gerhard ist Lehrer und seit dem Tod seiner Frau allein lebend. Er ist kauzig, pedantisch und legt Wert darauf, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Billa ist siebzehn, freiheitsliebend … Mehr [Rezension] Veronika Peters – Aller Anfang fällt vom Himmel

[Rezension] Jessica Knoll – Ich. Bin. So. Glücklich.

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, muss. das. mit. dem. Punkt. nach. jedem. Wort.?, Intrigen, New York, brutales Geheimnis ist immer gut! Das sagt der Verlag über das Buch: Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in … Mehr [Rezension] Jessica Knoll – Ich. Bin. So. Glücklich.

[Rezension] [Hörbuch] Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Cooles Cover (PINK!), interessanter Titel, Frau Kinsella macht jetzt auch Jugendbücher? Maria Koschny (Katniss Everdeen) liest das echt gut!, leider war’s ein bissl kurz… Das sagt der Verlag über das Hörbuch: Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey

[Rezension] Anna Schneider – Bald wird es Nacht, Prinzessin

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, spannend, Thriller, wie kann man sein Kind nur Nova nennen?, jetzt-fällt-mir-nix-mehr-ein Das sagt der Verlag zum Buch: Nova liegt reglos auf dem Boden, ihre Augen starren ins Leere. Was ist in dieser Nacht passiert? Die einzigen Zeugen schweigen und Nova kann ihre Geschichte nicht erzählen, … Mehr [Rezension] Anna Schneider – Bald wird es Nacht, Prinzessin

[Neuzugänge] Also langweilig wird’s mir fei ned…

Hach, es hat sich mal wieder einiges angesammelt im Regal, also gibt es endlich mal wieder einen Neuzugänge-Post – vielleicht kann ich ja die/den ein oder andere/n inspirieren… Ich persönlich hab ein kleines Dilemma, da ich – wie eigentlich immer – alle sofort lesen möchte. Das alleine wäre ja nicht schlimm, aber jetzt geht’s am … Mehr [Neuzugänge] Also langweilig wird’s mir fei ned…

[Rezension] Karen-Susan Fessel – Liebe macht Anders

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: dünnes Buch – juhuu!, rosa, Liebe, traurig?, lest bloß nicht die Kurzbeschreibung! Das sagt der Verlag über das Buch: Anders ist neu in der Klasse. Er sieht super aus und hat etwas Geheimnisvolles an sich. Schnell entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen ihm und Sanne. Das passt Robert, … Mehr [Rezension] Karen-Susan Fessel – Liebe macht Anders

[Rezension] Johanna Rosen – Liberty Bell, Das Mädchen aus den Wäldern

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles, wertiges Papier, spannende Geschichte, wunderschönes Cover, ist mal was anderes als diese ständigen Dystopien, warum gerade Liberty Bell? Das sagt der Verlag zum Buch: Ein Mädchen, das in den Wäldern aufwächst. Ein Junge, der sie liebt. Und ein Geheimnis, das droht, ihre Liebe zu zerstören. Eine … Mehr [Rezension] Johanna Rosen – Liberty Bell, Das Mädchen aus den Wäldern

[Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber [Seite 74 bis Seite 150]

So, endlich bin ich mal ein gutes Stück weitergekommen, dass es sich auch lohnt, es zu bloggen! Ich habe Wolfie, Tala und Zi’ib um einiges besser kennengelernt und sie sind mir alle 3 wirklich ans Herz gewachsen. So langsam aber sicher geht’s auch ans Eingemachte: die Kids finden sich in der ein oder anderen äußerst … Mehr [Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber [Seite 74 bis Seite 150]

[Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber (Teil I)

Seit Samstag lesen die liebe Frau Seitengeraschel und ich gemeinsam Das Siegel der Wölfe – Sternensilber von Sam Osman. Ich hatte es auf ihrem SuB gesehen und ihr eine Leserunde vorgeschlagen. Ich habe das Buch von der Buchmesse 2011 mitgebracht und fand, dass es nun wirklich langsam Zeit wird, es zu lesen; zumal es wirklich … Mehr [Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber (Teil I)

[Rezension] Antje Szillat – Maja & Motte I – Ach, du dicker Hund!

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Zwillinge, sehr buntes und lustiges Cover, Kinder- und Jugendbuch, vielversprechender Titel Das sagt der Verlag über das Buch: „Zwei für eine, eine für zwei“, das ist der heilige Schwur der Hufnagel-Zwillinge. Aber manchmal ist Maja einfach nur eine blöde Gorgonzolanudel (sagt Motte) und Motte eine schrecklich treulose … Mehr [Rezension] Antje Szillat – Maja & Motte I – Ach, du dicker Hund!

[Neuerscheinungen] Neues für’s Kinderzimmer – Ganz viel Tohu Wabohu und Flunkern wie gedruckt

Es gibt wieder frisches Futter für alle jungen und junggebliebenen Leseratten ab 10 Jahren! Am Montag erschien Frauke Scheunemanns und Wiebke Lorenz‘, auch bekannt als Anne Hertz, erstes Kinderbuch  Juni und ich – Flunkern wie gedruckt bei cbj. Juni und ich – Flunkern wie gedruckt Endlich! Juni alias Carla, 12 Jahre, na ja, fast, darf … Mehr [Neuerscheinungen] Neues für’s Kinderzimmer – Ganz viel Tohu Wabohu und Flunkern wie gedruckt

[Rezension] Marie-Aude Murail – Blutsverdacht

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Zwillinge-sind-immer-gut – tote-Zwillinge-in-einem-Thriller-noch-besser!, tolles Cover, düsteres Frankreich, Bluuuuut, MannoMann-das-klingt-ja-echt-spannend! Das sagt der Verlag über das Buch: Ruth und ihre Freundin wollten eigentlich nur wissen, mit wem Ruths Vater auf dem alten Klassenfoto Händchen hält: War es Ruths Mutter oder deren Zwillingsschwester? Als sie das Foto unter seinem … Mehr [Rezension] Marie-Aude Murail – Blutsverdacht

[Rezension] Rachel Hawkins – Hex Hall 3: Dämonenbann

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Hexen, lustig, 3. Teil, das war’s dann leider, hach – wat für schöne Cover! Das sagt der Verlag dazu: Sophie Mercer ist gehörig in Schwierigkeiten. Sie hat ihre dämonischen Kräfte verloren, wurde von ihren Freunden getrennt und ist nun mitten in einem Lager von Kriegerinnen gelandet, die … Mehr [Rezension] Rachel Hawkins – Hex Hall 3: Dämonenbann

[Rezension] [Hörbuch] Gabriella Engelmann – Küss den Wolf, Rotkäppchens zauberhafte Lovestory

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich-wieder-ein-Märchen-von-Gabriella!, eingesperrt-im-Gartenschuppen, Pippa-die-Frau-die-ihrer-Schwester-die-Show-stahl-mag-ich-nicht, Russel Crowe, düüüüüüster Das sagt Der Audio Verlag: Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten Gartenbaustudenten, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie macht sie sich auf den Weg zu ihrer Oma. Doch in deren idyllischem Waldhäuschen geht irgendetwas ganz und gar … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Gabriella Engelmann – Küss den Wolf, Rotkäppchens zauberhafte Lovestory

[ich lese gerade…] [Leserunde] Eva Völler – Zeitenzauber: Die magische Gondel

Nachdem ich schon viel Gutes über das Buch gehört habe und das Cover einfach traumhaft schön ist, habe ich mir Zeitenzauber von Eva Völler zugelegt. Die Kurzbeschreibung von amazon Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als … Mehr [ich lese gerade…] [Leserunde] Eva Völler – Zeitenzauber: Die magische Gondel

[ich lese gerade…] [ich höre gerade…] Pretty Little Liars & Dunkler Wahn

So, nach einer längeren durch fiese böse Grippeviren bedingte Pause (danke an alle, die sich immer wieder nach meinem Befinden erkundigt haben!) bin ich wieder da und endlich hat mich auch wieder die (Hör-) Buch-Lust wieder gepackt! Daher sind in der letzten Woche sowohl auf meinen Kindle als auch auf meinen iPod neue Bücher/-Hörbücher gelandet und … Mehr [ich lese gerade…] [ich höre gerade…] Pretty Little Liars & Dunkler Wahn

[Event] [rund um’s Buch] [Gewinnspiel] Die, mit dem Wolf knutscht – Gabriella Engelmanns viertes Märchen vorab gewinnen!

Jede Leserin und jeder Leserin, der ein Mal mit den Märchen von Gabriella Engelmann angefangen hat, weiß, dass es kein Zurück gibt. Ihre modernen Interpretationen haben mich bisher schon 2x mal sehr begeistert, wie Ihr hier und da nachlesen könnt. Dornröschen liegt noch auf meinem SuB, aber sicher nicht mehr lange, da ich es vor dem neuen … Mehr [Event] [rund um’s Buch] [Gewinnspiel] Die, mit dem Wolf knutscht – Gabriella Engelmanns viertes Märchen vorab gewinnen!

[Rezension] Elizabeth George – Whisper Island, Sturmwarnung

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Elizabeth George schreibt jetzt Jugendbücher?, klingt spooky, abgelegene Insel ist immer gut!, aber warum schon wieder eine Reihe?, Sturmwarnung hat ja leider mal wieder gar nichts mit dem Original-Titel zu tun Inhalt: Die junge Becca King besitzt eine besondere Gabe: Sie kann die Gedanken anderer Menschen lesen. … Mehr [Rezension] Elizabeth George – Whisper Island, Sturmwarnung

[Mein Lieblingsbuch ist…] Steffie von Steflite stellt vor: „Amy & Roger’s Epic Detour“ von Morgan Matson

Ich freue mich sehr, dass heute die liebe Steffie von Steflite ihr Lieblingsbuch vorstellen mag, da sie eine der Bloggerinnen ist, deren Blog ich regelmäßig und sehr gerne lese. Steffie ist 26, begeisterte Bloggerin, Fotografin und eine tolle Zeichnerin (schaut Euch mal ihren Header an!) und liest ihre Bücher vorzugsweise auf Englisch, was ich eine … Mehr [Mein Lieblingsbuch ist…] Steffie von Steflite stellt vor: „Amy & Roger’s Epic Detour“ von Morgan Matson

[Rezension] Gabriella Engelmann – Cinderella Undercover: Aschenputtels wahre Geschichte

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Märchen, mei-die-is-scho-a-armes-Hascherl, böse Stiefmutter, Pätschwörk, häppi Änd erwünscht! Zum Inhalt: Kurz nachdem Cynthias Mutter gestorben ist, verliebt sich ihr Vater in eine andere Frau, die zwei nervige Töchter im Schlepptau hat. Zu allem Überfluss macht Stiefschwester Felicia dann auch noch Daniel schöne Augen. Ob Cyn den gutaussehenden … Mehr [Rezension] Gabriella Engelmann – Cinderella Undercover: Aschenputtels wahre Geschichte

[Rezension] Gabriella Engelmann – Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid: Ein mörderischer Schneewittchenroman

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Märchen (na was für eine Überraschung!), Umzug (einer der wenigen Lichtblicke nach Wischen, Tragen, Ärgern), tolles Cover, Happy End, Nina Hagen (geht mir irgendwie als böse Stiefmutter net so ganz aus’m Kopf) Zum Inhalt: Bella würde alles dafür tun, die Schönste zu sein, doch ihre hübsche Stieftochter Sarah ist … Mehr [Rezension] Gabriella Engelmann – Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid: Ein mörderischer Schneewittchenroman

[Rezension] Michele Jaffe – Wer schön sein will, muss sterben

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Psycho, Spannung, Oh-Gott-Sowas-Spannendes-hab-ich-ja-schon-ewig-nimmer-gelesen!, Zicken, Nichts-ist-wie-es-scheint Zum Inhalt: In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heissesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst … Mehr [Rezension] Michele Jaffe – Wer schön sein will, muss sterben

[Gewinnspiel] [dies & das] Gewinnt „Cinderella Undercover“ von Gabriella Engelmann und stellt Fragen an die Autorin

Nachdem mir Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid: Ein mörderischer Schneewittchenroman von Gabriella Engelmann schon so super gefallen hatte, habe ich gleich mit dem dritten Teile ihrer Märchenreihe Cinderella Undercover: Aschenputtels wahre Geschichte weitergemacht und bin schon wieder mittendrin und leide mit Aschenputtel. Damit ihr meine Freude an Gabriellas neuestem Buch mit mir teilen könnt, möchte ich gerne … Mehr [Gewinnspiel] [dies & das] Gewinnt „Cinderella Undercover“ von Gabriella Engelmann und stellt Fragen an die Autorin

[Rezension] Gayle Forman – Lovesong

5 Dinge, die mir spontan zum Buch  einfallen: Toller Vorgänger, New York, traurig, schön, Musik Zum Inhalt: Das Ende seiner großen Liebe zu Mia lässt Adam fast am Leben zerbrechen. Ruhelos, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seiner sensationellen Erfolge als Rockstar. Auch wenn er seinen Gefühlen auf der millionenfach verkauften CD Collateral Damage Ausdruck verliehen hat, … Mehr [Rezension] Gayle Forman – Lovesong

[Rezension] Ritta Jacobsson – Gefährliches Schweigen, Ein Svea Andersson Krimi

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: superspannend, ich-will-unbedingt-mal-nach-Schweden!, liest-sich-weg-wie-nix, wer-nennt-sein-Kind-Aphrodite?, bald-den-3. Teil-lesen! Zum Inhalt: Bildete Svea sich wirklich ein, er würde mit ihr reden? Er, der mit keinem einzigen Menschen auf der ganzen Welt reden konnte? Seine Angst war so wahnsinnig groß, das ließ sich nicht erklären. Dabei hatte niemand ihn geschlagen. Man … Mehr [Rezension] Ritta Jacobsson – Gefährliches Schweigen, Ein Svea Andersson Krimi

[Rezension] Ritta Jacobsson – Todeswald, Ein Svea Andersson Krimi

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Schweden, Krimi, Seitengeraschel (dort wurde das Buch auch besprochen), den-Verlag-kenn-ich-ja-noch-gar-nicht, klingt spannend Zum Inhalt: Als der Wagen langsam neben ihr herfuhr, liefen ihr kalte Schauer über den Rücken. Sie dachte an die ewigen Reden ihrer Mutter über Mädchen, die in Autos gezerrt worden waren, und musste den Impuls … Mehr [Rezension] Ritta Jacobsson – Todeswald, Ein Svea Andersson Krimi

[Rezension] Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: deprimierende Umgebung, Winter, Tod, Plattenbau, also-so-hatte-ich-mir-das-jetzt-nicht-vorgestellt Zum Inhalt: Abel Tannatek ist ein Außenseiter, ein Schulschwänzer und Drogendealer. Wider besseres Wissen verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn es gibt noch einen anderen Abel: den sanften, traurigen Jungen, der für seine Schwester sorgt und der ein Märchen erzählt, … Mehr [Rezension] Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler

[Rezension] Holly Webb – Rose und die verschwundene Prinzessin

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Märchen, Zauberer, Waisenhaus, London, 19. Jahrhundert Zum Inhalt: London im 19. Jahrhundert: Rose hat es geschafft – sie ist nun die Schülerin des berühmten Alchemisten Mr. Fountain. Und das nächste Abenteuer wartet schon auf sie…  Mitten im Oktober versinkt die Welt in Schnee und Eis. Ist das … Mehr [Rezension] Holly Webb – Rose und die verschwundene Prinzessin

[Rezension] Jutta Wilke – Holundermond

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Marmelade (wg. Holunder), Kloster, Abenteuer, Wien, Freundschaft Zum Inhalt: Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt … Mehr [Rezension] Jutta Wilke – Holundermond

[Leserunde] Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler

Jeder spricht drüber und die Meinungen gehen mittlerweile ziemlich auseinander. Ein Grund mehr für mich, SuB-Leiche SuB-Leiche sein zu lassen und mit Anne den Märchenerzähler in einer Leserunde zu lesen. Nun hat Anne das Buch befürchte ich schon fast durch, ich durch meinen Besuch zu Hause hab noch nicht mal angenfangen, was uns aber nicht … Mehr [Leserunde] Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler

[Rezension] Rachel Hawkins – Hex Hall 2: Dunkle Magie

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Hexerei (ÜBERRASCHUNG!), klasse Humor, Spannung, Internat, ich-will-mehr-von-dem-Scheiß! Zum Inhalt: Nachdem Sophie endlich die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren hat, reist sie nach London, um sich mit ihrem Vater zu treffen. In England kommen erstaunliche Dinge über die Gründe für Alice Verwandlung in eine Dämonin ans Tageslicht. Außerdem … Mehr [Rezension] Rachel Hawkins – Hex Hall 2: Dunkle Magie

[Rezension] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die Stadt ohne Namen

5 Dinge, die mir zu diesem Buch spontan einfallen: Bücherwurm, europäische Städte, Abenteuer, Arthur&Larissa, wieso-bekommen-Eltern-nicht-mit,-dass-ihr-Sohn-in-der-Weltgeschichte-herumabenteuert? Zum Inhalt: Tief in der arabischen Wüste liegt eine versunkene Stadt, in der die Geheimnisse der Vergessenen Bücher verborgen sein sollen … Dorthin müssen Arthur und Larissa gelangen – denn nur dann können sie Larissas Eltern aus den Fängen der Schatten … Mehr [Rezension] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die Stadt ohne Namen

[Leserunde] Edelstein-Trilogie: Kerstin Gier – Saphirblau, Liebe geht durch alle Zeiten

Die erste Woche ist vorbei und damit Rubinrot abgeschlossen. Ich habe es eben gerade ausgelesen und werde mich jetzt auch gleich mit Saphirblau ins Bett verkriechen. Ab dieser Woche wird auch Kaja von Kajas Bücher teilnehmen. Herzlich Willkommen! Alle anderen, die nun spontan mitmachen möchten, können dies natürlich immer noch gerne tun :). Wenn diese … Mehr [Leserunde] Edelstein-Trilogie: Kerstin Gier – Saphirblau, Liebe geht durch alle Zeiten

[Rezension] Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.3 Der Sturm [Hörbuch]

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen:  hoffentlich besser als der Vorgänger, Oh nein – Debbie!, Unwetter, Gedenkstein, Chris Zum Inhalt: Es ist Winter und ein Sturm zieht im Tal auf. Nur wenige Studenten sind über das Wochenende im College zurückgeblieben. Doch als die Wetterverhältnisse sich zuspitzen, werden Rose, David und die anderen von der … Mehr [Rezension] Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.3 Der Sturm [Hörbuch]

[Leserunde] Edelstein-Trilogie: Kerstin Gier – Rubinrot, Liebe geht durch alle Zeiten

Nachdem ich Ende letzten Jahres hier Mitleser für eine Leserunde zur kompletten Edelstein-Trilogie gesucht habe, beginnt diese nun endlich HEUTE (ich weiß, ich bin früh dran mit dem Post…). Definitiv teilnehmen werden StefanieEmmy von Daydreaming and Dreaming und Nine vom Diary of a Fat Chick, die heute ihr Exemplar von Rubinrot noch aus der Packstation … Mehr [Leserunde] Edelstein-Trilogie: Kerstin Gier – Rubinrot, Liebe geht durch alle Zeiten

[Rezension] Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.2 Die Katastrophe

5 Dinge, die mir zu diesem Buch spontan einfallen: Kanada, Geheimnisse, Spannung, nervige Debbie, Google Earth Zum Inhalt: Katie hat nur ein Ziel. Den Gipfel des Ghosts, jenes legendären Dreitausenders, der das Tal überragt. Unheimliche Mythen ranken sich um den Berg, seit dort in den 70er Jahren eine Gruppe von Jugendlichen verschwunden ist. Und doch machen sich … Mehr [Rezension] Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.2 Die Katastrophe

[Rezension] Lian Tanner – Goldie Cox: Das Museum der Diebe

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Hierbei handelte es sich um eine Empfehlung von Judith Blümcke vom Arena Verlag. Obwohl das Buch schon im Sommer erschienen ist, scheint es noch gänzlich unbekannt zu sein; weder bei Amazon noch in den einschlägigen Foren konnte ich eine Rezension finden. Entsprechend war ich umso gespannter, … Mehr [Rezension] Lian Tanner – Goldie Cox: Das Museum der Diebe

[Rezension] Holly Webb – Rose und das Geheimnis des Alchemisten

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Im Zuge meiner Absicht, mehr über Kinderbücher zu bloggen, ist mir dieses schöne kleine Büchlein (320 Seiten in etwas größerer Schrift) aufgefallen. Zum Inhalt: London im 19. Jahrhundert: Alchemisten bescheren dem Königshof Reichtum und Ehre. Sie haben ein uraltes Rätsel gelöst – und können nun Metalle in … Mehr [Rezension] Holly Webb – Rose und das Geheimnis des Alchemisten

[Ich lese gerade…] Lian Tanner – Goldie Cox: Das Museum der Diebe

Ich wundere mich wirklich, warum dieses Buch bisher weder Besprechungen in Blogs noch eine Rezension bei Amazon bekommen hat – entspricht esdoch genau dem derzeitigen Trend der Kinder-/Young Adult-Bücher.  Ich bin zwar noch nicht sonderlich weit, fühlte mich aber gleich an Brave New World vom guten alten Aldous Huxley und die Tribute von Panem/Hunger Games von … Mehr [Ich lese gerade…] Lian Tanner – Goldie Cox: Das Museum der Diebe

[Rezension] Sergej Lukianenko – Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Die Wächter-Reihe von Lukianenko habe ich nach der 1. Geschichte des 1. Bandes abgebrochen. Ich hab mich regelrecht zum Lesen zwingen müssen und es dann irgendwann mal sein lassen. Zugegebenermaßen hab‘ ich den Trix nach ein paar Seiten auch erst mal beiseite gelegt, weil mich die Geschichte … Mehr [Rezension] Sergej Lukianenko – Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

[Rezension] Güner Yasemin Balcı – ArabQueen oder Der Geschmack der Freiheit

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Die Autorin hat mit dem Vorgänger Arabboy: Eine Jugend in Deutschland oder Das kurze Leben des Rashid A, das auch im Fischer Verlag erschienen ist, für ziemliche Furore gesorgt, entsprechend war mein Interesse an dem zweiten Werk ArabQueen ziemlich groß und der Fischer Verlag war so freundlich, mir ein … Mehr [Rezension] Güner Yasemin Balcı – ArabQueen oder Der Geschmack der Freiheit

[Rezension] Rachel Hawkins – Hex Hall 1, Wilder Zauber

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Das erste Mal bewusst habe ich von Frau VonUndZu Saiten von Hex Hall gehört und mich dann auf der LYX-Seite schlau gemacht und sofort festgestellt, dass es das perfekte Buch für mich ist. Frau Knorr war dann so freundlich, mir ein Exemplar zukommen zu lassen – vielen Dank … Mehr [Rezension] Rachel Hawkins – Hex Hall 1, Wilder Zauber

[Rezension] Ursula Poznanski – Erebos

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Und schon wieder sind die Blogger Schuld! 😉 – Alles und Jeder schwärmte davon und irgendwann wird man dann ja auch mal neugierig. Dank des netten Herrn Lindner vom Loewe Verlag hatte ich das Buch dann auch einige Tage später im Regal – vielen Dank nochmals an dieser Stelle! Zum … Mehr [Rezension] Ursula Poznanski – Erebos

[Rezension] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und der Botschafter der Schatten

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Auch hier sind wieder die bösen Blogger Schuld! Überall schossen die Rezensionen zu Arthur 1+2 aus dem Boden wie die Pilze und ich konnte (und wollte) mal wieder nicht widerstehen. Nach unheimlich  nettem Mailkontakt mit Frau Rudolff von arsEdition hatte ich dann beide Bände daheim und war nach Arthur 1 … Mehr [Rezension] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und der Botschafter der Schatten

[Rezension] Polly Shulman – Die geheime Sammlung

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Für dieses Buch dürfen sich ca. 99,99 % aller Buchblogger, die dieses Buch vorgestellt haben, verantwortlich zeichnen. Da ich selbst Märchen unheimlich gerne mag, hat mich die Kurzbeschreibung gleich angesprochen und die positiven Besprechungen auf den Blogs haben entsprechend ihren Teil dazu beigetragen. Frau Keßler von … Mehr [Rezension] Polly Shulman – Die geheime Sammlung

[Rezension] Rainer M. Schröder – Die Medici-Chroniken – Hüter der Macht

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Dieses Buch und sein Nachfolger haben mich auf der Arena Verlagsseite förmlich angesprungen – Frau Blümcke vom Arena Verlag war dann so nett, mir beide Teile zur Buchbesprechung zu schicken – nochmals einen herzlichen Dank an dieser Stelle! Zum Inhalt: Florenz, 1427. Das Landgut Cafaggiolo vor den Toren von Florenz … Mehr [Rezension] Rainer M. Schröder – Die Medici-Chroniken – Hüter der Macht

[Ich lese gerade…] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und der Botschafter der Schatten

Eeeeeeeeeeigentlich wollte ich nach dem Tweet des arsEdition Verlages, dass Teil 3 erst im Januar in die Läden kommt, warten und diejenigen, die es bisher schändlich verpasst haben, diese  wunderbare Reihe zu lesen, kurz vor Erscheinen des neuen Teils richtig neugierig machen [wow, was für ein Satz!]. Aber es ging einfach nicht – das Buch … Mehr [Ich lese gerade…] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und der Botschafter der Schatten

[Ich lese gerade] Polly Shulman – Die geheime Sammlung

Ich habe soooo viel Gutes von dem Buch gehört und die Beschreibung bei amazon klang auch verlockend, so dass ich bei PAN ein Rezensionsexemplar angefragt und Frau Keßler von Droemer hat sich mal wieder sofort super gekümmert – auch an dieser Stelle nochmals einen ganz herzlichen Dank für die immer nette „Betreuung“! Hier für alle, die es nicht … Mehr [Ich lese gerade] Polly Shulman – Die geheime Sammlung

[Rezension] Jana Frey – Ich, die Andere

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Ich bin eines Abends auf der Homepage vom Loewe Verlag herumgesurft und bei den Neuerscheinungen auf ein Cover, auf dem ein Mädchen mit Kopftuch abgebildet war, aufmerksam geworden. Nachdem mir dann auch noch Klappentext und die Leseprobe zugesagt haben, habe ich ein Rezensionsexemplar angefordert und auch kurze … Mehr [Rezension] Jana Frey – Ich, die Andere

[Ich lese gerade…] Jana Frey – Ich, die Andere

Da mich Silberlicht gerade nicht wirklich fesseln kann und ich mich nicht noch einen weiteren Tag damit rumquälen wollte, habe ich kurzfristig Ich, die Andere von Jana Frey eingeschoben, das mir freundlicherweise vom Loewe Verlag zur Verfügung gestellt wurde – vielen Dank nochmals an dieser Stelle! Ich bin mittlerweile auf Seite 50 und es gefällt mir … Mehr [Ich lese gerade…] Jana Frey – Ich, die Andere

[Rezension] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die Vergessenen Bücher

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Nachdem ich überall nur Gutes von dem Buch gehört und daraufhin ein bisschen auf der Homepage vom arsEdition Verlag gestöbert habe, habe ich dort angefragt und bekam kurze Zeit später Band 1 und 2 zugeschickt. Vielen Dank an die äußerst nette Frau Rudloff für den netten E-Mail-Verkehr! Zum … Mehr [Rezension] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die Vergessenen Bücher

[ich lese gerade…] Sergej Lukianenko – Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Beltz & Gelberg Verlag zur Verfügung gestellt. Ich fand schon alleine den Titel klasse und die Geschichte geht sich wirklich interessant an, definitiv mal was anderes und bisher (Anfang 2. Kapitel) gefällt es mir ganz gut. Es ist auch viel Humor dabei (was ich von Lukianenko jetzt nicht wirklich gedacht hätte), … Mehr [ich lese gerade…] Sergej Lukianenko – Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

[Leserunde] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die vergessenen Bücher

Ab Samstag, den 31. Juli werden Kari und ich den ersten Teil der Trilogie um Arthur lesen – wenn sich uns jemand anschließen mag, ist er/sie natürlich herzlich dazu eingeladen! An dieser Stelle auch einen herzlichen Dank an die überaus nette Frau Rudloff von arsEdition für das Zusenden der beiden Arthur-Bücher! Manche Bücher sind anders … Mehr [Leserunde] Gerd Ruebenstrunk – Arthur und die vergessenen Bücher

Delphine de Vigan – No & ich

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Beim Stöbern nach Buchneuheiten bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und der Droemer Knaur-Verlag war so freundlich, mir zur Erscheinung der TB-Ausgabe ein Rezensionsexemplar zukommen zu lassen – an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank! Zum Inhalt: Lou ist hochbegabt und eine Einzelgängerin. Am liebsten beobachtet … Mehr Delphine de Vigan – No & ich

Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.1 – Das Spiel

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Arena Verlag zur Verfügung gestellt – vielen Dank nochmals an dieser Stelle! Zum Inhalt: Eine hippe Einweihungsparty im Bootshaus: So feiern die neuen Studenten ihre Ankunft im Grace-College. Doch dann beobachtet der stille Robert das Unfassbare: Ein Mädchen springt in … Mehr Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.1 – Das Spiel

Ulrike Schweikert – Die Erben der Nacht 2: Lycana

Wie das Buch den Weg zu mir fand: Nachdem mir der 1. Teil um die Erben der führenden Vampirclans recht gut gefallen hat, habe ich, als ich den Folgeband bei Tauschticket gefunden habe, gleich zugeschlagen. Zur Geschichte: Ende des 19. Jahrhunderts ist die Macht der letzten Vampir-Clans in Europa am Schwinden. Um das Überleben ihrer Gattung … Mehr Ulrike Schweikert – Die Erben der Nacht 2: Lycana

Ulrike Schweikert – Die Erben der Nacht 1: Nosferas

Wie das Buch zu mir kam: Ich hatte eine Rezension im Büchertreff gelesen und konnte einfach nicht anders, als es auf meine Wunschliste zu setzen… Habe es dann auch gleich bei TT ergattert und es musste auch nicht sonderlich lange ungelesen im Regal stehen . Zur Geschichte: Die sechs großen Vampir-Clans Europas sehen dem Ende ihrer … Mehr Ulrike Schweikert – Die Erben der Nacht 1: Nosferas