[Rezension] Rana Ahmad – Frauen dürfen hier nicht träumen

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Saudi Arabien – das Land der Männer, irgendwie passieren Leuten, die ein Buch schreiben, immer die krassesten Dinge, die Zeit hätt‘ ich mir auch sparen können Das sagt der Verlag zum Buch: Flirrende Hitze, in der Sonne glitzernde Wolkenkratzer: Saudi-Arabien ist eines der reichsten Länder der Welt. … Mehr [Rezension] Rana Ahmad – Frauen dürfen hier nicht träumen

[Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia (Überraschung), Hund, Michelle Pfeiffer & Robert DeNiro Das sagt der Verlag über das Buch: Giovanni Manzoni, Ex-Mafiaboss im Zeugenschutzprogramm, wird in die Provence umgesiedelt. Seine Frau Maggy hat in Paris ein Lokal eröffnet, die Kinder sind ausgezogen. Also ist er viel allein mit seinen Bewachern vom … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

[Rezension] Anna Schneider – Bald wird es Nacht, Prinzessin

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, spannend, Thriller, wie kann man sein Kind nur Nova nennen?, jetzt-fällt-mir-nix-mehr-ein Das sagt der Verlag zum Buch: Nova liegt reglos auf dem Boden, ihre Augen starren ins Leere. Was ist in dieser Nacht passiert? Die einzigen Zeugen schweigen und Nova kann ihre Geschichte nicht erzählen, … Mehr [Rezension] Anna Schneider – Bald wird es Nacht, Prinzessin

[abgebrochen] Lemony Snicket – Der Fluch der falschen Frage: Meine rätselhaften Lehrjahre 1

Ein junger Detektiv, ein mysteriöser Diebstahl und immer die falsche Frage. Der skurrilste Fall aller Zeiten! Lemony Snicket, der den Leser schon öfter an der Nase herumgeführt hat, ist wirklich nicht zu trauen. In seiner neuen Reihe von Detektivromanen erzählt er erstmals seine eigene Geschichte. Oder gibt er dies nur vor? Und treibt ein höchst … Mehr [abgebrochen] Lemony Snicket – Der Fluch der falschen Frage: Meine rätselhaften Lehrjahre 1

[Rezension] Brigitte Beil – Ein Brief aus England

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nazi-Zeit, München, Brief, England, traurig Das sagt der Verlag zum Buch: Die erfolgreiche Münchner Geschäftsfrau Sigrid findet eines Abends beim Nachhausekommen ihre Tochter völlig verstört vor. Judith, Mitte zwanzig, stürzt ohne Erklärung aus der gemeinsamen Wohnung. Auf dem Küchentisch entdeckt Sigrid einen geöffneten Brief. Ein Amtsschreiben, in … Mehr [Rezension] Brigitte Beil – Ein Brief aus England

[Rezension] Jilliane Hoffman – Argus [Hörbuch]

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Cupido, Morpheus, grünes Cover, Psycho, Andrea Sawatzki Das sagt der Verlag zum Buch: »No risk, no fun«, denkt Gabby und ignoriert die innere Stimme, die sie davor warnt, den gutaussehenden Reid in seine Kellerwohnung zu begleiten. Sie kennt ihn erst seit ein paar Stunden. Zu spät sieht … Mehr [Rezension] Jilliane Hoffman – Argus [Hörbuch]

[Rezension] Eva Sternberg – Sex and the Office

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nein, sicher kein Sex and the City!; deutscher Film; gewollt, aber nicht so wirklich gekonnt, warum-müssen-Autoren-unter-Pseudonym-schreiben?; wenig Sex Das sagt der Verlag zum Buch: Charlotte Paul hat schon so manches Praktikum absolviert und die Nase gestrichen voll von falschen Versprechen und echten Hungerlöhnen. Nun aber scheint die … Mehr [Rezension] Eva Sternberg – Sex and the Office

[Rezension] Lydia Laube – Hinter dem Schleier, Eine australische Krankenschwester in Saudi Arabien

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: uralt (Handlung spielt um 1990), langweilig, von Spannung keine Spur, Rechtschreibfehler ohne Ende, Saudi Arabien Das sagt der Verlag zum Buch: Während ihrer 25-jährigen Tätigkeit als Krankenschwester hat Lydia Laube auf Knien in Papua-Neuguinea Babys zur Welt gebracht, kümmerte sich um Hospitäler in ausgehöhlten Kanus, arbeitete auf … Mehr [Rezension] Lydia Laube – Hinter dem Schleier, Eine australische Krankenschwester in Saudi Arabien

[Rezension] [Hörbuch] S.J. Watson – Ich.darf.nicht.schlafen.

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Ich.darf.nicht.schlafen. – Warum. Denn. Nicht?, Andrea Sawatzki, hässliches kein schönes Cover, ich mag es nicht, wenn Autoren ihre Vornamen mit Initialen abkürzen Das sagt audible: Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, … Mehr [Rezension] [Hörbuch] S.J. Watson – Ich.darf.nicht.schlafen.

[Rezension] [Hörbuch] Wulf Dorn – Dunkler Wahn

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Toller Sprecher [David Nathan], Jaaaaaaaaan [das verstehen wohl nur die, die das Hörbuch gehört haben], psycho, falsche Fährte, fällt mir nix ein Zum Inhalt: Ein Rosenstrauß ohne Absender. Geschenke vor der Haustür. Briefe unter dem Scheibenwischer… Der Psychiater Jan Forstner wird von einer Unbekannten mit Liebesbezeugungen überhäuft. Anfangs glaubt … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Wulf Dorn – Dunkler Wahn

[Rezension] Sophie Kinsella writing as Madeleine Wickham – The Gatecrasher

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Becky Bloomwood, Jennifer Love Hewitt (deshalb), London, Bussi-Bussi Gesellschaft, Heiratsschwindler Zum Inhalt: Fleur is beautiful, unscrupulous, and has a large wardrobe of black designer suits. With the help of The Times announcements page she gatecrashes the funerals and memorial services of the wealthy, preying on rich, vulnerable men. She charms her … Mehr [Rezension] Sophie Kinsella writing as Madeleine Wickham – The Gatecrasher

[Rezension] Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.2 Die Katastrophe

5 Dinge, die mir zu diesem Buch spontan einfallen: Kanada, Geheimnisse, Spannung, nervige Debbie, Google Earth Zum Inhalt: Katie hat nur ein Ziel. Den Gipfel des Ghosts, jenes legendären Dreitausenders, der das Tal überragt. Unheimliche Mythen ranken sich um den Berg, seit dort in den 70er Jahren eine Gruppe von Jugendlichen verschwunden ist. Und doch machen sich … Mehr [Rezension] Krystyna Kuhn – Das Tal, Season 1.2 Die Katastrophe

[Rezension] Muriel Zagha – High Heels und Gummistiefel

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat: Ich habe Kossis Rezension zu dem Buch gesehen und da sich die Geschichte an sich ganz interessant und lustig anhörte, zog das Buch mit dem schönen lila Cover bei mir ein – danke an den Manhattan Verlag für das Rezensionsexemplar! Zum Inhalt: Die junge Engländerin Daisy und … Mehr [Rezension] Muriel Zagha – High Heels und Gummistiefel

Tag 20 – Welches Buch hat dich am meisten negativ überrascht?

Das Buch, das ich heute beendet habe: Vater Morgana von Michael Niavarani. Ich kannte den Herrn, seines Zeichens omedian und Kabarettist halb-iranischer Herkunft, von YT-Videos und fand ihn da sehr lustig und unterhaltsam und versprach mir von seinem Buch, in dem es darum geht, der Großmutter den Tod ihres Sohnes zu verheimlichen. Ich weiß noch … Mehr Tag 20 – Welches Buch hat dich am meisten negativ überrascht?

Josh Bazell – Schneller als der Tod [Hörbuch]

Wie das Hörbuch den Weg zu mir gefunden hat: Aufgrund der durchweg positiven Meinungen und meinem Faible für Hörbücher, die von Christoph-Maria Herbst gesprochen werden, habe ich mir das gute Werk heruntergeladen und auf meinen iPod gepackt [wo es auch ziemlich lange bleiben musste…]. Zum Inhalt: Pietro Brnwa ist clever, skrupellos und war, bis er … Mehr Josh Bazell – Schneller als der Tod [Hörbuch]

Michael Kobr & Volker Klüpfel – Laienspiel [Hörbuch]

Wie ich zu dem Hörbuch gekommen bin: Das Hörbuch habe ich mir ausgeliehen, da ich das Buch (das ich mir bei Tauschticket ertauscht hatte) so schrecklich fand, aber trotzdem wissen wollte, wie es mit Kluftinger weitergeht. Zum Inhalt: Lodenbacher, der Chef von Kommissar Kluftinger, tobt. Ausgerechnet bei ihnen im schönen Allgäu hat sich ein Unbekannter auf der … Mehr Michael Kobr & Volker Klüpfel – Laienspiel [Hörbuch]