[rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Gewinner

Asche auf mein Haupt, dass ich viel zu spät die Gewinner der 31 Tage – 31 Bücher-Aktion bekannt gebe :(. Im Post am 2. August hatte ich ja versprochen Am Ende der Aktion werde ich – wie versprochen – aus den Frageeinsendern und den Teilnehmern ein Wunschbuch bis 10 EUR und ein Bücheraccessoire verlosen. Hier … Mehr [rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Gewinner

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 31: Öffne eine Bücherverkaufsseeite (nicht zwingend amazon!) und poste das erste Buch, das Dir als Vorschlag angezeigt wird!

Ich habe bol.de geöffnet und als erstes Buch wurde mir angeboten: Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt von Sven Regener Als Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs am Tag der Maueröffnung, nach Jahren der Versenkung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 31: Öffne eine Bücherverkaufsseeite (nicht zwingend amazon!) und poste das erste Buch, das Dir als Vorschlag angezeigt wird!

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 29: Wenn Du zurück denkst, welches war das erste Buch, das Du gelesen hast/das Eindruck auf Dich gemacht hat als Du lesen konntest oder Geschichten hörtest?

Das war Wisky stellt alles auf den Kopf von Lise Gast. Ich hab’s tatsächlich noch – sollte ich mal reinschauen. Ich mochte den kleinen frechen Affen wirklich gerne!

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 28: Welche ist deine grüßte Subleiche?

Das dürfte – neben der Einen oder Anderen – Rafik Schami: Die dunkle Seite der Liebe. Ich nehme es mir immer wieder vor und lege es dann doch wieder weg… In seinem opulenten Geschichtenmosaik erzählt Rafik Schami von einer Liebe, die nicht sein darf, von Blutrache, Stammesfehden und Familienzwist, und spannt dabei einen orientalisch-bunten Bilderbogen über … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 28: Welche ist deine grüßte Subleiche?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 27 – Welchen Namen eines Hauptcharakters ob männlich oder weiblich, fandest du am schönsten?

Ich mag kurze, unaufgeregte Namen und obwohl ich mir Namen (zu Gesichtern) gut merken kann, bleiben mir die aus Büchern selten im Gedächtnis haften. Tatsächlich fällt mir jetzt jedoch ein Name ein, da es sich um ein Buch handelt, das ich erst vor kurzem gelesen habe und zwar Mina aus Himmelssucher von Ayad Akhtar.

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 26 – Gibt es ein Tier aus deinen gelesenen Büchern, das du selbst gerne hättest?

Mir ist in diesem Frühjahr/Sommer Herkules aus Frauke Scheunemanns Büchern sehr ans Herz gewachsen und wenn ihr euch die Cover anschaut, fragt ihr euch doch sicher nicht mehr warum, oder? Herkules ist aber nicht nur süß (das würde er jetzt sicher nicht gerne hören), sondern auch sehr pfiffig und lustig – also die perfekte Mischung! … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 26 – Gibt es ein Tier aus deinen gelesenen Büchern, das du selbst gerne hättest?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 25: Welche Phantasiefigur findest du am interessantesten?

Wow, das ist wirklich eine schwierige Frage und auch auf die Gefahr, mich zu wiederholen: es fallen mir ziemlich viele ein. Hier gilt also wieder: der erste Gedanke wird genommen: Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore. Kennt ihr das, wenn ihr genau wisst, dass es sich um eine fiktive Person handelt, ihr aber trotzdem gerne mehr … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 25: Welche Phantasiefigur findest du am interessantesten?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 24: Welche Liebesgeschichte würdest du selbst gerne einmal erleben?

Selbst erleben nicht unbedingt, da ich mit meiner eigenen Liebesgeschichte mehr als zufrieden bin, aber ich bin ein Fan von Paaren, die lange brauchen um zusammen zu kommen und die Liebe dann letzten Endes siegt. Das ist für mich Romantik. Sehr schön finde ich die Geschichte um Elisabeth und Mister Darcy und daher nehme ich … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 24: Welche Liebesgeschichte würdest du selbst gerne einmal erleben?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 23: Nenne den besten Thriller den du je gelesen hast

Wow, das ist wirklich eine schwierige Frage! Auch hier fallen mir spontan mehrere ein, also folge ich meinem Bauchgefühl. Ich erinnere mich noch, als ich Cupido gelesen habe und mir bei einem bestimmten Satz ganz flau im Magen wurde… Gut konstruierter Thriller, bei dem es hätte bleiben sollen. Die Nachfolger Morpheus hätte es dann nicht mehr … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 23: Nenne den besten Thriller den du je gelesen hast

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 20: Beschreibe das Cover deines jetzigen Buches ohne den Titel zu verraten

Gut, dann will ich das mal versuchen (zum Glück hab ich die gute Tess jetzt ausgelesen 😉 ). Pinkfarbener Hintergrund gelbe Schrift süßer Teddybär Frau ohne Gesicht, dafür mit grünem gestreiften Kleid (schulterfrei) und grünen Riemchensandalen und Fußkettchen, die auf der pinknen Couch mit dem Teddy sitzt. So, jetzt bin ich mal gespannt!  

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 19: Mit welchem Satz beginnt dein jetziges Buch?

Da ich immer noch an den letzten 10% herumknapse, handelt es sich bei meinem aktuellen Buch um Tess Gerritsens aktuellen Thriller Abendruh. Wer mal reinlesen mag, kann dies hier tun und wird dann auch gleich den ersten Satz entdecken… Wir nannten ihn Ikarus. Ich kann jetzt schon verraten, dass dieser Satz nicht ganz unwichtig für … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 19: Mit welchem Satz beginnt dein jetziges Buch?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 18: Ein Buch, das Du auf keinen Fall Deiner Mutter geben würdest

Oh, da sollte man mich wohl eher fragen, welche ich ihr geben würde ;).  Wie schon in einem vorhergehenden Post geschrieben, ist der Lesegeschmack meiner Mama ziemlich speziell. Sagen wir mal so: mit Harry Potter, Twilight und Konsorten würde ich ihr sicherlich keinen Gefallen tun. Allerdings überlege ich gerade, ob die Frage vielleicht darauf abzielen … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 18: Ein Buch, das Du auf keinen Fall Deiner Mutter geben würdest

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 17: Welches Buch würdest du bei einer Apokalypse zu retten versuchen

Ähm, hieße Apokalypse denn nicht Aus die Maus, Schicht im Schacht, Ende Gelände? Wenn ja, was würde es dann für einen Sinn machen, ein Buch zu retten? Wenn es denn unbedingt eins sein müsste, dann vielleicht Die Nebel von Avalon. Schön dick, dass es mich einige Zeit unterhält. Ich hab’s vor ca. 8 Jahren gelesen … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 17: Welches Buch würdest du bei einer Apokalypse zu retten versuchen

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 16: Welche Bücher schlägst du wie aus der Pistole geschossen vor, wenn du um Buchtipps gefragt wirst?

Gut, da es da ja auch verschiedene Genres gibt, vielleicht von jedem mal eins: Frauenromanchen: Mütter-Mafia-Reihe von Kerstin Gier Wohlfühl-Krimis: Mrs. Wilcox-Romane von Emilie Richards (Mrs. Wilcox und die Tote auf der Terrasse, Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung & Mrs. Wilcox und der Teufel in Prada) – den 4. Teil fand ich nicht mehr so dolle Familiengeschichte: Kate … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 16: Welche Bücher schlägst du wie aus der Pistole geschossen vor, wenn du um Buchtipps gefragt wirst?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 15: Mit welchem Buch versuchst du Lesemuffel zum Lesen zu überzeugen?

Da gibt es kein bestimmtes, da ja jeder einen anderen Geschmack hat und ich nicht glaube, einen Horror-Fan mit Sophie Kinsella bekehren zu können. Letztere hat jedoch eine ehemalig gute Freundin wieder zum Lesen gebracht, da sie mit Frische, Freude und lustigen Protagonistinnen in der Shopaholic-Reihe überzeugen konnte. Meine Mutter liest an sich recht selten. … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 15: Mit welchem Buch versuchst du Lesemuffel zum Lesen zu überzeugen?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 14: In welches Buch würdest du gerne komplett eintauchen und dort leben?

Da muss ich tatsächlich nicht lange überlegen. Es sind zwar 7 Bücher, aber das lass ich jetzt einfach mal so gelten 😉 Ich muss gestehen, dass ich mich anfangs gegen den Hype gewehrt habe, aber als ich Harry Potter und der Stein der Weisen gelesen hatte, war ich komplett infiziert. Da ich die ersten Bände … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 14: In welches Buch würdest du gerne komplett eintauchen und dort leben?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 13: Zu welchem Buch fiel die Rezi schreiben besonders schwer?

Eindeutig Während die Welt schlief von Susan Abulhawa! Ich glaub, ich hab insgesamt 3 Monate dafür gebraucht, weil ich das Thema Palästina betreffend ziemlich emotional bin und das Gefühl hatte, nie die richtigen Worte zu finden. Aber am Ende ging’s dann doch irgendwie, auch wenn die Rezension meinen Gefühlen doch nicht ganz gerecht werden konnte…

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 12: Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden

Von Gayle Formans Wenn ich bleibe war ich sehr begeistert und beeindruckt, auch wenn es ziemlich traurig war. Trotz oder vielleicht gerade deswegen könnte ich es mir verfilmt sehr gut vorstellen. Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur klassischen Musik folgen und … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 12: Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 11: Ein Buch aus Deinem Regal, das völlig aus der Reihe tanzt und gar nicht zu den anderen passt

Hmm… ich überlege… und überlege…. und überlege und …. mirfälltnixein! Ich lese bis auf Horror und SciFi eigentlich alles und auch ein paar Sachbücher sind dabei, von daher nichts außergewöhnliches, tut mir leid!

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 10: Ein Buch aus Deinem Regal, das auch ein Mann lesen würde

Nachdem ich mittlerweile auch einen  Mann kenne, der die Edelsteintrilogie verschlungen hat, könnte ich wohl jedes Buch in meinem Bücherregal nennen :). Am ehesten fällt mir jedoch der Pascha ein: solider Krimi, eigenwilliger Ermittler, ordentlich Lokalkolorit. Rechte Lust hat Zeki Demirbilek auf seine neue Aufgabe nicht. Er soll Chef sein. Gerade er. Teamresistent und streitsüchtig … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 10: Ein Buch aus Deinem Regal, das auch ein Mann lesen würde

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 6: Ein Klassiker, der auch Deiner Meinung nach zu Recht ein Klassiker ist

Wie gestern schon gesagt, hab ich fast alle Klassiker, die wir in Deutsch, Englisch und Französisch gelesen haben, gemocht. Einer ist mir jedoch immer noch gegenwärtig und ich finde ihn – obwohl er schon über 60 Jahre alt ist – aktueller denn je. Millers berühmtestes Drama: die Geschichte des Handelsvertreters Willy Loman und seiner beiden … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 6: Ein Klassiker, der auch Deiner Meinung nach zu Recht ein Klassiker ist

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 5: Ein Klassiker, bei dem Du nicht verstehen kannst, dass es ein Klassiker ist

Ich habe zu meiner eigenen Überraschung fast jedes Buch gerne gelesen, auch wenn ich Werke wie Madame Bovary von Flaubert oder L’Etranger von Camus nicht verstanden habe. Eine Message werden sie bestimmt gehabt haben, blieb mir nur leider verschlossen… Aber keines der Bücher fand ich so schrecklich wie The Time Machine von Wells. So einen Rotz … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 5: Ein Klassiker, bei dem Du nicht verstehen kannst, dass es ein Klassiker ist

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 4: Ein Buch, bei dem Du der Protagonistin am liebsten eine reingehauen hättest

Ein Buch? Nein, da muss schon die ganze Reihe her! Frau Brandon, née Bloomwood wusste sich da schon zu steigern 😉 Die, die sie gelesen haben, wissen sicher, was ich meine 😉 Außer Dolores Umbridge aus Harry Potter (die ich jedoch lieber getötet und nicht geschlagen hätte), hat bisher keine Protagonistin es geschafft, mich mit … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 4: Ein Buch, bei dem Du der Protagonistin am liebsten eine reingehauen hättest

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 3: Ein Buch, bei dem Du geschummelt und quer gelesen hast

Ähm… ist das schummeln? Ich muss zugeben: bei Büchern, die mich mit ewiglangen Landschaftsbeschreibungen und seitenfüllenden Längen nerven, lese ich gerne mal ein bisschen quer um dahin zu kommen, wo ich hin will: da, wo was passiert. Aktuell – um zur Frage zurück zu kommen – geschehen bei dem e-book Abendruh von Tess Gerritsen. Tolles, … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 3: Ein Buch, bei dem Du geschummelt und quer gelesen hast

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 2: Ein Buch, das Dir selbst ein wenig peinlich ist, dass Du es hast

Naja, peinlich vielleicht nicht wirklich, aber Dir verfallen von J. Kenner müsste ich in der Bahn morgens jetzt nicht unbedingt überall rumzeigen ;). Die dunkle, berauschende Seite der Liebe Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 2: Ein Buch, das Dir selbst ein wenig peinlich ist, dass Du es hast

[rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Teilnehmer

Ich bin ja sooooo happy, dass sich doch noch die ein oder andere Teilnehmerin sich entschlossen hat, bei der 31 Tage – 31 Bücher mitzumachen. Nehmt für Eure Beiträge gerne das Logo mit (ist natürlich kein Muss 😉 ). Am Ende der Aktion werde ich – wie versprochen – aus den Frageeinsendern und den Teilnehmern … Mehr [rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Teilnehmer

[rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Fragen

Für alle, die bei der Aktion mitmachen und die schon vorarbeiten möchten, sind hier die Fragen, die den August über beantwortet werden. Ich hoffe, sie gefallen euch – ich bin so gespannt auf eure Antworten! 🙂 Ein Buch, das Du am liebsten allen Freunden schenken möchtest, damit sie es auch lesen Ein Buch, das Dir … Mehr [rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Fragen

[rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Fragenauswahl

Ich muss gestehen, dass ich schon ein bisschen traurig war, dass die Aktion nicht so begeistert und zahlreich aufgenommen wurde, wie ich es mir gewünscht hatte 😦  Es haben sich zwar einige sehr liebe Blogger gemeldet, aber irgendwie hatte ich einfach mit eine größeren Resonanz gerechnet. Zudem waren die beiden letzten Juli-Wochen ziemlich anstrengend, so … Mehr [rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Fragenauswahl

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 17 – Welches Buch aus deinem letzten Spontankauf landete in deinem Regal?

Ich als begeisterte Inspector Ikmen Mystery-Leserin war doch sehr erstaunt, dass das neue Buch Dead of Night schon draußen ist. Zack, war’s auch schon im Warenkorb 🙂 Inner city murder crosses two continents. Inspectors Cetin Ikmen and Mehmet Suleyman from Istanbul are sent to a policing conference in Detroit, but little can prepare them for the corruption that lies at its heart. When Ezekial Goins, an elderly man of … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 17 – Welches Buch aus deinem letzten Spontankauf landete in deinem Regal?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 6: Welches Buch sollte deiner Meinung nach jeder gelesen haben?

Ich will mir nicht anmaßen zu bestimmen, welches Buch jeder mal gelesen haben sollte, bin allerdings der Meinung, dass gerade Kinder- und Jugendbücher wie z. B. von Erich Kästner oder Astrid Lindgren die Kindheit/Jugend bereichern und ich mir fällt spontan niemand ein, der Michel, Pippi Langstrumpf oder Pünktchen & Anton nicht mag. Solche Geschichten sind fröhlich, machen … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 6: Welches Buch sollte deiner Meinung nach jeder gelesen haben?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 5: Welches Genre gehört zu deiner bevorzugten Urlaubslektüre?

Spontan hätte ich jetzt gesagt: ist doch klar, Komödien! Doch dann fiel mir nach genauerem Nachdenken auf, dass ich es gerade im Urlaub, wenn ich die Zeit und Muße habe, auch sehr gerne spannend und actionreich mag, da ich auch mehr am Stück lesen kann. Daher meine eindeutige Antwort: KrimiThrillerLiebesromanFantasyKomödieJugendromanMärchenBiographienErzählungChicklitUndsoweiter 🙂

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 4: Von welchem Buch wurdest Du zum ersten Mal so richtig gefesselt?

Super, jetzt kommen die Fragen à la „was hast du am 5. Juni 1993 zu Mittag gegessen?„. Darauf kann ich nur antworten: KEINE AHNUNG! Damit ihr aber trotzdem ein Buch bekommt, das mich gefesselt hat und das auch schon ein bisschen her ist: In Boston dringt ein Unbekannter nachts in die Wohnungen von allein stehenden … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 4: Von welchem Buch wurdest Du zum ersten Mal so richtig gefesselt?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 3: Welches Buch hat dich zuletzt stark beeindruckt?

Wenn ich ein bisschen nachdenke, dann dürfte das Inshallah – Worte im Sand von Trend D. Reedy gewesen sein. Da ich mich sehr für Afghanistan und seine Geschichte interessiere, war dieses Buch natürlich ein Muss für mich und ich wurde auch nicht enttäuscht. Rezension folgt hoffentlich in den nächsten Tagen… Die weißgoldenen Strahlen der Sonne brachen durch … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 3: Welches Buch hat dich zuletzt stark beeindruckt?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 2: Welches Buch wirst du als nächstes lesen?

Eine Frage, die ich leider nicht ganz so einfach beantworten kann. Unzählige Mini-SuBs haben gezeigt, dass ich lesetechnisch einfach nicht planen kann es erstens anders kommt und zweitens als frau denkt… Arbeiten will ich zukünftig auf alle Fälle an der Mission SuB-Leichen und noch einigen anderen Büchern. Da ich ab nächsten Montag erst mal für 3 wunderbare … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 2: Welches Buch wirst du als nächstes lesen?

[31 Tage – 31 Bücher] Tag 1: Welches Buch liest Du gerade?

Derzeit lese ich A Noble Killing von Barbara Nadel aus der von mir geliebten Inspector Çetin İkmen Reihe. In A Noble Killing geht es um die Aufklärung eines offensichtlichen Ehrenmordes, der in Istanbul begangen wurde. Ich hab ein gutes Viertel geschafft und bin mal wieder (wie von den Bänden 1-12 auch) begeistert. In Turkey, the police are called to the scene of what seems to be the honor killing of a young girl. … Mehr [31 Tage – 31 Bücher] Tag 1: Welches Buch liest Du gerade?

Tag 22 – Welches deiner Bücher hat ein tolles Cover, jedoch einen miesen Inhalt?

Naja, von miesem Inhalt zu sprechen, find‘ ich immer ein bisschen blöd, weil es meines Erachtens keine schlechten Bücher, sondern lediglich verschiedene Geschmäcker gibt. Nicht so gut gefallen hat mir z. B. Tintenherz  (welches ich dann auch abgebrochen habe), da fand ich das Cover (und auch die darauffolgenden) allerdings richtig toll gemacht.

Tag 21 – An welchem Buch hängst du besonders und kannst es einfach nicht weggeben, weil zu viele Erinnerungen daran hängen?

Das sind auf jeden Fall zu viele, als dass ich sie hier auflisten könnte. Dazu zählen z. B. meine ganzen Kinder- und Jugendbücher. Schon alleine die Eintragungen in meiner 3. Klasse-Schrift lassen mich da sentimental werden – vom Weggeben kann da also keine Rede sein ;).

Tag 20 – Welches Buch hat dich am meisten negativ überrascht?

Das Buch, das ich heute beendet habe: Vater Morgana von Michael Niavarani. Ich kannte den Herrn, seines Zeichens omedian und Kabarettist halb-iranischer Herkunft, von YT-Videos und fand ihn da sehr lustig und unterhaltsam und versprach mir von seinem Buch, in dem es darum geht, der Großmutter den Tod ihres Sohnes zu verheimlichen. Ich weiß noch … Mehr Tag 20 – Welches Buch hat dich am meisten negativ überrascht?

Tag 19 – Welches Buch hat dich am meisten positiv überrascht?

Definitiv die Harry Potter-Reihe. Ich habe mich ja doch einige Zeit recht erfolgreich dagegen gesträubt, da ich der Meinung war, dass ich die Bücher bestimmt nicht gut finden würde, schon alleine weil so ein Riesen-Hype darum veranstaltet wurde… Aber irgendwann hab ich dem Drängen einer Freundin dann doch nachgegeben und Harry Potter und der Stein … Mehr Tag 19 – Welches Buch hat dich am meisten positiv überrascht?

Tag 17 – Welches Buch aus deinem letzten Spontankauf landete in deinem Regal?

Das müsste Malibu von Leon de Winter gewesen sein. Ein noch eingeschweißtes ME bei Hugendubel und da sich der Inhalt ganz gut anhörte, landete es im Regal, wo es hoffentlich nicht mehr lange subt… Kurz bevor sie ihren 17. Geburtstag feiern kann, kommt Mirjam bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ihrem Vater, Joop Koopman, ist es … Mehr Tag 17 – Welches Buch aus deinem letzten Spontankauf landete in deinem Regal?

Tag 15 – Welches Buch sollte unbedingt noch verfilmt werden?

Auch hier fällt mir spontan die Krimi-Reihe um Inspektor Ikmen von Barbara Nadel ein. Was mir daran so gut gefällt, ist, dass es auch immer Geschichten um die Morde herum gibt, die sich von Band zu Band entwickeln – und so ein türkisches Großfamilien-Leben beispielsweise kann schon sehr amüsant sein :). Hier findet Ihr die bisher erschienenen … Mehr Tag 15 – Welches Buch sollte unbedingt noch verfilmt werden?

Tag 14 – Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Definitiv Death by Design von Barbara Nadel. Ich bin ein großer Fan der Inspector Ikmen-Mysteries und da ist der neue Roman natürlich ein Muss. Da ich aber derzeit noch so viele tolle Bücher auf dem SuB habe, muss das erst mal warten (damit verkürze ich auch ganz nebenbei das Warten auf den Band, der danach … Mehr Tag 14 – Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Tag 13 – Was war das traurigste Buch, das du je gelesen hast? Und musstest vielleicht auch ein paar Tränchen verdrücken?

Oh, da gibt es einige, die mir da spontan einfallen – das ein oder andere werde ich nicht posten, da Spoiler 😉 Love Story von Erich Segal Das Land, in dem ich sterbe von Fawzia Zouari Drachenläufer von Khaled Hosseini Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini DAS traurigste Buch hab ich nicht, daher eine kleine Auswahl :).

Tag 11 – Was war der beste Buchanfang?

بِسْمِ اللَّهِ الرَّحْمَنِ الرَّحِيمِ – Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes. Das ist der Beginn der 1. Sure des Korans und damit des Buchs der Muslime. Ich finde diesen Satz toll als Anfang, weil er genau das beschreibt, was Gott für mich ist und als was er auch gesehen werden sollte (zumindest für die … Mehr Tag 11 – Was war der beste Buchanfang?

Tag 9 – Welches ist dein Lieblingszitat aus einem Buch?

Außer dem ein oder anderen schönen Zitat aus Antoine de Saint-Éxuperys Le petit prince fällt mir da ehrlich gesagt nicht wirklich was ein. Es gibt sehr viele schöne Zitate in Büchern – vielleicht sollte ich mal anfangen und sie mir rausschreiben. Heute morgen habe ich jedoch eine schöne Stelle in meinem aktuellen Buch gefunden, die ich gerne … Mehr Tag 9 – Welches ist dein Lieblingszitat aus einem Buch?

Tag 8 – Wie lautet der erste Satz von Seite 100 aus deinem aktuellen Buch?

Da ich seit heute 2 Bücher lese, habe ich natürlich auch 2 erste Sätze zu bieten 🙂 Andrea Busfield – Mauertänzer Meine Mutter hingegen war kühl und distanziert, schien seine Anwesenheit nach der ersten Begrüßung gar nicht mehr zu bemerken. Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen Ähm – Onkel Vernon?

Tag 6 – Welches Buch sollte deiner Meinung nach jeder gelesen haben?

Ich mag mir ehrlich gesagt nicht das Recht herausnehmen und bestimmen, was man gelesen haben sollte. Erstens, weil es Menschen gibt, die nicht gerne lesen und zweitens, weil Geschmäcker gänzlich verschieden sind. Klar kann man als Person, die gerne liest, Empfehlungen geben und wenn man sich austauscht und feststellt, dass man den gleichen Geschmack hat, … Mehr Tag 6 – Welches Buch sollte deiner Meinung nach jeder gelesen haben?

Tag 5 – Welches Genre gehört zu deiner bevorzugten Urlaubslektüre?

Kein bestimmtes. Viele sagen ja immer, sie nehmen da gerne ChickLit mit, da die so herrlich leicht und seicht und entsprechend perfekt zum laissez-faire-Gefühl des Urlaubs passt. Ist bei mir nicht so. Als ich früher mit den Eltern noch für 4-5 Wochen in die Heimat geflogen bin, hab ich immer zugeschaut, dass ich 1. genug … Mehr Tag 5 – Welches Genre gehört zu deiner bevorzugten Urlaubslektüre?

Tag 4 – Von welchem Buch wurdest zu zum ersten Mal so richtig gefesselt?

Solche Fragen lassen sich sicher nur Leute einfallen, die ein wunderbares Gedächtnis haben oder diese Frage gestellt haben, weil dieses Buch so einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, dass sie sich noch dran erinnern. Aber nun gut, dann komm‘ ich mal zum Punkt: es gibt/gab da mal ein Buch und ich weiß, dass ich noch recht … Mehr Tag 4 – Von welchem Buch wurdest zu zum ersten Mal so richtig gefesselt?

Tag 3 – Welches Buch hat dich zuletzt stark beeindruckt?

Das ist ja wirklich schwer! Es wäre einfacher zu fragen, welche Person in einem Buch, aber das Buch an sich? Ich denke nach…. und werde berichten, wenn ich was gefunden hab, sorry, aber da kann ich jetzt grad echt nicht mit dienen :(. Welche Bücher haben denn Euch beeindruckt? Vielleicht kann ich mir ja hier … Mehr Tag 3 – Welches Buch hat dich zuletzt stark beeindruckt?

Tag 15 – Das 4. Buch in deinem Regal von links

Spitzenfrage! Kommt dann wohl auch auf die Regalreihe an, oder? 😉 1. Reihe: Das Lied der Rosen von Anita Amirrezvani 2. Reihe: A Place Called Here von Cecilia Ahern 3. Reihe: Harry Potter und der Feuerkelch von J.-K. Rowling 4. Reihe: Bis(s) zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer 5. Reihe: 4. Band einer Sammlung von Shakespeare-Werken … Mehr Tag 15 – Das 4. Buch in deinem Regal von links