[Gewinnspiel-Auslosung] Sebastian Fitzek – Flugangst 7A

Danke Euch für die ganzen Kommentare – vor allen denen, die wirklich schon einmal einen Fitzek-Roman gelesen haben und nicht nur einfach ein Gratis-Exemplar abgreifen wollten „ich mag das Packet, weil es so spannend ist„. Die Auslose-Fee hat ihren Dienst getan und die Gewinnerin iiiiiiiiiist: ANKE Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ab jetzt 24h Zeit, sich … Mehr [Gewinnspiel-Auslosung] Sebastian Fitzek – Flugangst 7A

[Rezension] Joy Fielding – Solange du atmest

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: ENDLICH ein neuer Joy Fielding!, was will mir das Cover sagen?, was will mir der Titel sagen? Das sagt der Verlag über das Buch: Als Psychotherapeutin und mit eigener verkorkster Familiengeschichte glaubt Robin, alle menschlichen Abgründe zu kennen. Doch dann erhält sie eines Tages während einer Sitzung … Mehr [Rezension] Joy Fielding – Solange du atmest

[Gewinnspiel] Sebastian Fitzek – Flugangst 7A

Es ist Herbst und damit wieder Zeit für einen neuen Fitzek-Roman! Ich muss gestehen, letztes Jahr habe ich bei Das Paket  ausgesetzt. Ich habe es mir zwar bei audible heruntergeladen, aber bis heute noch nicht angehört – vielleicht bringt mich sein neuer Thriller ja wieder auf den Geschmack… Flugangst 7A könnte allerdings mal wieder was … Mehr [Gewinnspiel] Sebastian Fitzek – Flugangst 7A

[Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – So still in meinen Armen

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Wohlfühl-Thriller, tolles Cover, auch als Hörbuch absolut zu empfehlen! Das sagt der Verlag über das Buch: Zwanzig Jahre ist es her, dass die talentierte Jungschauspielerin Susan Dempsey abends zu einem Vorsprechen aufbricht – aber niemals ankommt. Am nächsten Tag wird sie ermordet im Park aufgefunden, meilenweit von … Mehr [Rezension] Mary Higgins Clark & Alafair Burke – So still in meinen Armen

[Abgebrochen] Kanae Minato – Geständnisse

Die kleine Tochter der alleinerziehenden Lehrerin Moriguchi ist im Schulschwimmbad ertrunken; ein tragischer Unfall, wie es scheint. Wenige Wochen später kündigt Moriguchi ihre Stelle an der Schule, doch zuvor will sie ihrer Klasse noch eine letzte Lektion mit auf den Weg geben. Denn sie weiß, dass ihre Schüler Schuld am Tod ihrer Tochter haben. Mit … Mehr [Abgebrochen] Kanae Minato – Geständnisse

[Rezension] Linwood Barclay – Lügennest, Promise Falls I

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich mal wieder ein Linwood Barclay Thriller, oh nein!-eine Trilogie, scheiße, ist das spannend! Das sagt der Verlag zum Buch: Geheimnisse lassen sich nicht begraben – wohl aber die, die zu viel wissen … Für Promise Falls sieht es düster aus. In der Kleinstadt an der US-Ostküste … Mehr [Rezension] Linwood Barclay – Lügennest, Promise Falls I

[Rezension] [Hörbuch] Joy Fielding – Die Schwester

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: scheiße, war das spannend!, endlich wieder Joy Fielding at her best!, mehr davon!!! Das sagt der Verlag zum Buch: Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres zehnjährigen Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Joy Fielding – Die Schwester

[Rezension] Frauke Scheunemann – Ziemlich unverhofft

3 Dinge, die mir spntan zum Buch einfallen: endlich geht’s weiter!, perfekt zur ZDF-Sonntagabend-Komödie geeignet, mehr Gisela, Tessa und Max! Das sagt der Verlag zum Buch: Nikola Petersen, Anwältin und alleinerziehende Mutter in Hamburg, hat ihr Leben fest im Griff. Na gut, manchmal ist es auch ein wenig chaotisch. Zum Beispiel jetzt gerade: Ihre Rechtsanwaltsgehilfin … Mehr [Rezension] Frauke Scheunemann – Ziemlich unverhofft

Jaaa, sie lebt noch!

Alles neu … macht der Mai Januar. Wie man unschwer sehen kann, war in den letzten beiden Monaten nicht wirklich viel los auf dem Blog. Okay, sind wir ehrlich: es herrschte absolut tote Hose. Der Grund dafür ist einfach: ich hatte keine Zeit/Lust/Muße zum Bloggen. Wohl zum Lesen, aber eben nicht zum Drüberschreiben. Dazu kamen neuer Job, Weihnachten … Mehr Jaaa, sie lebt noch!

[Rezension] Melanie Raabe – Die Wahrheit

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich, Endlich, ENDLICH! Das sagt der Verlag zum Buch: Vor sieben Jahren ist der reiche und zurückgezogen lebende Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah (37) den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, … Mehr [Rezension] Melanie Raabe – Die Wahrheit

[Rezension] Charlotte Link – Die Entscheidung

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Menschenhandel, Winter an der Küste, krankhafte Liebe Das sagt der Verlag zum Buch: Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem … Mehr [Rezension] Charlotte Link – Die Entscheidung

[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 4/4]

Man mag es kaum glauben, aber es ist noch immer Sommer (sogar noch a bisserl mehr als im Juli und August…) und daher gibt es heute den letzten Tel der Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann-Reihe und zwar mit einem SommerSonneStrand-Buch-TIPP von Frauke Scheunemann – ich habe sie nämlich mal gefragt, was sie uns dieses Jahr … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 4/4]

[ich lese gerade…] Melanie Raabe – Die Wahrheit

Vor knapp einem Jahr habe ich unten stehende Rezension veröffentlicht (mit klick auf das Bild kommt ihr direkt zum Post) und wenn ich den gelb markierten Satz lese, muss ich schon ein bisschen schmunzeln, denn bei Melanie Raabe hat sich im letzten Jahr so viel geändert, dass der Satz Wer ist eigentlich Melanie Raabe? – … Mehr [ich lese gerade…] Melanie Raabe – Die Wahrheit

[Abgebrochen] Alex Marwood – Der Killer von nebenan

In der Nummer 23 stimmt etwas nicht. Alle sechs Bewohner des verfallenen Hauses im Süden Londons haben etwas zu verbergen. In einer glühend heißen Sommernacht zwingt ein grausamer Unfall sie in eine unfreiwillige Allianz, und das gegenseitige Misstrauen steigert sich ins Unerträgliche. Was fünf von ihnen nicht wissen: Einer von ihnen ist ein Killer. Und … Mehr [Abgebrochen] Alex Marwood – Der Killer von nebenan

[News] Sebastian Fitzek – Das Paket, Leseprobe

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich erwarte schon ziemlich gespannt Das Paket – den neuen Thriller von Sebastian Fitzek, der am 26. Oktober 2016 erscheint. Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die … Mehr [News] Sebastian Fitzek – Das Paket, Leseprobe

[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 3/4]

Der Sommer ist immer noch da und daher folgt auch gleich der 3. und letzte Lesereihen-Tipp – wie versprochen wird es wie bei Herkules wieder tierisch. Dieses Mal allerdings nicht romantisch, sondern absolut kinder- und jugendlich-tauglich! Wie bereits im 1. Teil geschrieben, bin ich nicht unbedingt die größte Katzenfreundin, hatte mich allerdings in Herrn Beck, … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 3/4]

[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 2/4]

Asche auf mein Haupt! Dieser Post hätte eigentlich schon viel früher online gehen sollen, aber manchmal kommt einem einfach das Leben dazwischen… Aber Gott sei Dank kommt der Sommer ja diese Woche wieder zurück, also kommt diese Sommer, Sonne, Strand-Buchempfehlung ja genau richtig! Wie bereits im Herkules-Beitrag angedeutet, geht es heute sehr turbulent und chaotisch … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 2/4]

[Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 1/4]

Auch wenn es hier in München heute nicht wirklich nach Sommer ausschaut, ist er das für mich jetzt – ganz einfach! Es ist Anfang August und eigentlich wollte ich dieses Special mit dem Hintergrund machen, dass nun ALLE 16 Bundesländer Ferien haben und ich Euch 3 Bücherreihen vorstellen kann, die ich persönlich sehr gerne mag … Mehr [Special] Sommer, Sonne und Frauke Scheunemann [Teil 1/4]

[Rezension] Kate Morton – Das Seehaus

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Ein Sommerfest am See – Mit der Wahrheit würden wir uns oft viel Leid ersparen – Alle glücklichen Familien gleichen einander; jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Art unglücklich Das sagt der Verlag zum Buch: Eine Mittsommernacht am See, die noch jahrzehntelang ihre Schatten wirft. Cornwall … Mehr [Rezension] Kate Morton – Das Seehaus

[Rezension] Veronika Peters – Aller Anfang fällt vom Himmel

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, außergewöhnliche Namen, ein Mann namens Ove, Kauz, Erwachsenwerden Das sagt der Verlag über das Buch: Korbinian Gerhard ist Lehrer und seit dem Tod seiner Frau allein lebend. Er ist kauzig, pedantisch und legt Wert darauf, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Billa ist siebzehn, freiheitsliebend … Mehr [Rezension] Veronika Peters – Aller Anfang fällt vom Himmel

[Rezension] Elizabeth Fremantle – Im Schatten der Königin

Das sagt der Verlag über das Buch: Wir schreiben das Jahr 1554: Edward VI. stirbt überraschend jung und bestimmt die erst sechzehnjährige Jane Grey zur Königin. Er will unbedingt verhindern, dass seine Halbschwester Mary seine Nachfolge antritt. Doch Janes Regentschaft dauert nicht einmal zwei Wochen, da hat Mary die unerfahrene Jane entmachtet und enthaupten lassen. … Mehr [Rezension] Elizabeth Fremantle – Im Schatten der Königin

[Gewinnspiel] Mhairi McFarlane – Es muss wohl an dir liegen

Als allererstes muss ich mich in aller Form entschuldigen, dass ich mit meinem Post zur Gewinnspielauslosung so spät bin! Leider kam mir in den letzten Wochen immer wieder das Leben dazwischen und daher hat es sich ganz schön rausgezogen – entschuldigt bitte! Dafür jetzt kurz und schmerzlos: Herzlichen Glückwunsch, liebe Jeannine M. zur signierten Ausgabe … Mehr [Gewinnspiel] Mhairi McFarlane – Es muss wohl an dir liegen

[abgebrochen] David Foenkinos – Charlotte [Hörbuch]

„Das ist mein ganzes Leben“ – mit diesen Worten übergibt Charlotte einem Vertrauten kurz vor ihrem Tod einen Koffer voller Gemälde. Bilder, die ihre viel zu kurze Geschichte erzählen: von ihrer Kindheit im Berlin der 20er Jahre, dem frühen Tod der Mutter, dem Zugang zu Berlins Künstlerkreisen durch die neue Frau des Vaters, dem Studium … Mehr [abgebrochen] David Foenkinos – Charlotte [Hörbuch]

[Lesung] [Gewinnspiel] Livestream-Lesung mit Mhairi McFarlane – Es muss wohl an dir liegen

Am letzten Montag Abend im April um  war es soweit: die Livestream-Lesung – präsentiert von Lovelybooks – mit Mhairie McFarlane fand im wunderschönen Café Kitchen2Soul statt (ein absolut heißer Geheimtipp für alle (Münchner), die schnuckelige kleine Cafés mit Flair und Büchern mögen – ich war sicher nicht das letzte Mal dort!). Als ich die Einladung … Mehr [Lesung] [Gewinnspiel] Livestream-Lesung mit Mhairi McFarlane – Es muss wohl an dir liegen

[vorerst abgebrochen] Sharon Bolton – Böse Lügen

In einer kleinen Gemeinschaft wie der auf den Falklands gehen keine Kinder verloren. Und wenn doch, so kann es sich nur um einen tragischen Unfall handeln, schließlich sind die rauen Küsten der Inselgruppe nicht ungefährlich. Doch als zum dritten Mal ein kleiner Junge verschwindet, glaubt kaum noch jemand an einen Zufall. Die Bewohner müssen befürchten, … Mehr [vorerst abgebrochen] Sharon Bolton – Böse Lügen

[Rezension] Karin Slaughter – Pretty Girls

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: mein erstes „richtiges“ Buch von Karin Slaughter, tolles Cover, das klingt nach dem perfekten Thriller! Das sagt der Verlag über das Buch: März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie … Mehr [Rezension] Karin Slaughter – Pretty Girls

[abgebrochen] Sarah Bannan – Die Neue

Als Carolyn Lessing neu an die Adam’s High kommt, sind zunächst alle angetan. Die Lehrer von ihrer Intelligenz, die Mädchen von ihrem Stil und die Jungs von ihrer Schönheit. Doch dann verliebt sie sich in den falschen Jungen, und dessen Ex-Freundin startet über Facebook eine fiese Hetzkampagne. Nach und nach kippt die Stimmung, bis die … Mehr [abgebrochen] Sarah Bannan – Die Neue

[Rezension] Jason Starr – Phantasien

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: klingt nach Desperate Housewives, tolles Cover, Lügen-Intrigen-Geheimnisse: ich liebe es! Das sagt der Verlag über das Buch: Bedford Hills ist ein wohlhabender Vorort von New York. Wer hier wohnt, hat einen guten Job in Manhattan, ein paar Kinder, eine Hypothek, einen Geländewagen und eine Mitgliedschaft im Country … Mehr [Rezension] Jason Starr – Phantasien

[Rezension] Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Endlich ein neuer Thriller von Andrea Sawatzki!, klingt ziemlich psycho, Melanie Fallersleben ist zurück! Das sagt der Verlag: Die Tote lehnt am Stamm einer Kiefer. Ihr Gesichtsausdruck ist entrückt, die Wimperntusche verschmiert, die Kehle durchtrennt. Kommissarin Melanie Fallersleben hat zunächst kaum verwertbare Spuren, und der Täter wird … Mehr [Rezension] Andrea Sawatzki – Der Blick fremder Augen

[Rezension] Mary Higgins Clark – Wenn du noch lebst

3 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich ein neuer Thriller von MHC!, tolles Cover, die Protagonistin heißt Weg, auch nicht schlecht Das sagt der Verlag über das Buch: Die Innenarchitektin Lane Harmon, alleinerziehende Mutter der fünfjährigen Katie, erhält einen großen neuen Auftrag: Sie soll das Stadthaus der Bennetts neu ausstatten. Diese Familie hat … Mehr [Rezension] Mary Higgins Clark – Wenn du noch lebst

[Rezension] Jessica Knoll – Ich. Bin. So. Glücklich.

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, muss. das. mit. dem. Punkt. nach. jedem. Wort.?, Intrigen, New York, brutales Geheimnis ist immer gut! Das sagt der Verlag über das Buch: Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in … Mehr [Rezension] Jessica Knoll – Ich. Bin. So. Glücklich.

[Rezension] S. K. Tremayne – Eisige Schwestern

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Thriller, tolles Cover, Das sagt der Verlag zum Buch: Ein Jahr nachdem die sechsjährige Lydia durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, sind ihre Eltern Sarah und Angus psychisch am Ende. Um neu anzufangen, ziehen sie zusammen mit Lydias Zwiillingsschwester Kirstie auf eine atemberaubend schöne Privatinsel der … Mehr [Rezension] S. K. Tremayne – Eisige Schwestern

[Abgebrochen] Michael Punke – Der Totgeglaubte

Hugh Glass ist ein Mann, der das Abenteuer sucht. Und so heuert er bei der Rocky Mountain Fur Company an und zieht als Pelztierjäger durch die schier endlose Weite der amerikanischen Prärie. Durch Land, das im frühen 19. Jahrhundert noch dem Stamm der Arikara-Indianer gehört und fern jeder Zivilisation ist. Doch Gefahr droht plötzlich von … Mehr [Abgebrochen] Michael Punke – Der Totgeglaubte

[Rezension] Jodi Picoult – Bis ans Ende der Geschichte

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: ich hab noch nie ein Buch von Jodi Picoult gelesen, klingt spannend, aber worum geht’s eigentlich genau?, der Anfang ist schon mal herrlich, und so geht’s dann auch weiter… Das sagt der Verlag zum Buch: Sage Singer ist eine junge Bäckerin. Sie hat ihre Mutter bei einem … Mehr [Rezension] Jodi Picoult – Bis ans Ende der Geschichte

[Event] Buch meets Film im Droemer Knaur Verlag am 28. Oktober 2015

Anfang Oktober erreichte mich die Einladung zum Buch meets Film-Abend im Dreomer Knaur Verlag. Ich muss gestehen, dass mir keine/r der drei Autoren etwas sagte, aber nachdem mir die Veranstaltung, die im letzten Jahr von den Senior-Azubinen veranstaltet worden war, schon sehr gefallen hatte, sagte ich auch hier zu und freute mich auf einen spannenden … Mehr [Event] Buch meets Film im Droemer Knaur Verlag am 28. Oktober 2015

[Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia (Überraschung), Hund, Michelle Pfeiffer & Robert DeNiro Das sagt der Verlag über das Buch: Giovanni Manzoni, Ex-Mafiaboss im Zeugenschutzprogramm, wird in die Provence umgesiedelt. Seine Frau Maggy hat in Paris ein Lokal eröffnet, die Kinder sind ausgezogen. Also ist er viel allein mit seinen Bewachern vom … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Blut und Dollar

[Rezension] [Hörbuch] Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Cooles Cover (PINK!), interessanter Titel, Frau Kinsella macht jetzt auch Jugendbücher? Maria Koschny (Katniss Everdeen) liest das echt gut!, leider war’s ein bissl kurz… Das sagt der Verlag über das Hörbuch: Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Sophie Kinsella – Schau mir in die Augen, Audrey

[Event] 56. Münchner Bücherschau vom 19. November bis 6. Dezember 2015

Es ist bald wieder soweit: vom 19. November bis zum 6. Dezember jährt sich in München die Bücherschau bereits zum 56. Mal! Nachdem ich es mir nun seit Jahren jedes Mal vornehme, hinzugehen, werde ich es dieses Jahr ganz sicher endlich umsetzen und ich freu‘ mich jetzt schon wie ein Schnitzel! Am Freitag habe ich … Mehr [Event] 56. Münchner Bücherschau vom 19. November bis 6. Dezember 2015

[Rezension] Rebekka Knoll – Geliebte Angst

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, ein Titel, der Lust auf mehr macht, „Light“-Thriller, warum sehen alle Puzzle-Teilchen gleich aus? Das sagt der Verlag über das Buch: Maricos Trauerfeier ist ein buntes Feuerwerk – für ihn will Emilia es zum letzten Mal funkeln und knallen lassen. Er war die Liebe ihres … Mehr [Rezension] Rebekka Knoll – Geliebte Angst

[abgebrochen] Claire Hajaj – Ismaels Orangen

Jaffa, April 1948. Der siebenjährige Salim Al-Ismaeli, Sohn eines palästinensischen Orangenzüchters, freut sich darauf, die ersten Früchte des Orangenbaums zu ernten, der zu seiner Geburt gepflanzt wurde. Doch der Krieg bricht aus und treibt die ganze Familie in die Flucht. Von nun an hat Salim nur noch einen Traum: Eines Tages zu seinem Baum zurückzukehren … Mehr [abgebrochen] Claire Hajaj – Ismaels Orangen

[Rezension] [Hörbuch] Melanie Raabe – Die Falle

5 Dinge, die mir spontan zum Hörbuch einfallen: Hype, tolles Cover, wer ist eigentlich Melanie Raabe?, Wahnsinns-Sprecher, mehr davon! Das sagt der Verlag zum Hörbuch: Die berühmte Bestsellerautorin Linda Conrads lebt sehr zurückgezogen. Seit elf Jahren hat sie ihr Haus nicht mehr verlassen. Als sie im Fernsehen den Mann zu erkennen glaubt, der vor Jahren … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Melanie Raabe – Die Falle

[Lesung] Ein Abend mit Rafik Schami – Sophia oder Der Anfang aller Geschichten

Bevor ich in Urlaub fuhr, hatte ich mir ganz fest vorgenommen, mir noch eine Karte für die Rafik Schami-Lesung im Literaturhaus zu besorgen. Leider kam, wie meistens, das Leben dazwischen und als ich nach meinem Urlaub am 21. September wieder dran dachte, waren die Karten ausverkauft. Dank der wunderbaren Marion Bösker bekam ich kurzfristig doch … Mehr [Lesung] Ein Abend mit Rafik Schami – Sophia oder Der Anfang aller Geschichten

[Rezension] Anna Erelle – Undercover Dschihadistin, Wie ich das Rekrutierungsnetzwerk des Islamischen Staats ausspionierte

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: IS, Terror, Tagebuch, Frankreich, Islam Das sagt der Verlag über das Buch: Die Journalistin Anna Erelle recherchiert in den sozialen Netzwerken, mit welchen Methoden radikale islamistische Organisationen in Europa Jugendliche für den Krieg in Syrien und dem Irak anwerben. Unter dem Deckmantel der jungen Konvertitin Melodie nimmt … Mehr [Rezension] Anna Erelle – Undercover Dschihadistin, Wie ich das Rekrutierungsnetzwerk des Islamischen Staats ausspionierte

[abgebrochen] Sigge Eklund – Das Labyrinth

Martin und Åsa Horn sind so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass für ihre elfjährige Tochter Magda kaum Aufmerksamkeit übrig bleibt. Als Magda plötzlich vermisst wird und der Verdacht die Eltern trifft, begeben sie sich auf eine nervenaufreibende Spurensuche – ebenso wie Tom, Martins loyaler Kollege, und die Schulkrankenschwester Katja, die vor Magdas Verschwinden Narben … Mehr [abgebrochen] Sigge Eklund – Das Labyrinth

[Rezension] Daniela Widmer & David Och – Und morgen seid ihr tot

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Afghanistan, Pakistan, Krieg, Verzweiflung, Taliban Das sagt der Verlag über das Buch: Es sollte eine Reise entlang der Seidenstraße werden. Sie endete in der Gewalt pakistanischer Taliban. Achteinhalb Monate lang lebte ein Schweizer Paar in Todesangst. Nun erzählen sie ihre eindrucksvolle Geschichte. Sie führt in eine Region, … Mehr [Rezension] Daniela Widmer & David Och – Und morgen seid ihr tot

[Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude – Auslosung

Leute, es tut mir sooo leid, aber ich hab’s leider nicht früher geschafft 😦 Um es ein bisserl gut zu machen, habe ich beschlossen, die 2 audible-Guthaben auf 3 aufzustocken – ich hoffe, das entschädigt ein bisschen… Ausgelost habe ich mit Unterstützung von random.org und die Gewinner sind: lesenundmehr Daggi Leider hat Daggi nichts von … Mehr [Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude – Auslosung

[Event] Welttag des Buches – Blogger schenken Lesefreude, lieber später als nie!

Ich weiß, der Welttag des Buches war am 23. April und heute ist schon der 26. Aber sorry, pünktlich kann doch wirklich jeder! 🙂 Nein ernsthaft: ich hab’s einfach nicht eher geschafft und Geschenke nimmt man doch gerne auch noch 3 Tage später, oder? Wie ich Ende März schon angekündigt hatte, will auch ich zu … Mehr [Event] Welttag des Buches – Blogger schenken Lesefreude, lieber später als nie!

Gastrezensent gesucht! Paola Mastrocola – Filippo und die Weisheit der Schafe

Dieses Buch bekam ich letztes Jahr vom Verlag und freute mich schon sehr drauf. Doch trotz mehrerer Versuche komme ich einfach nicht in die Geschichte rein und möchte es daher gerne an jemanden weitergeben, der mit Filippo und seiner Schafherde etwas mehr anzufangen weiß als ich. Der Verlag sagt: Filippo ist ein Bilderbuch-Sohn: begabt, wissbegierig, … Mehr Gastrezensent gesucht! Paola Mastrocola – Filippo und die Weisheit der Schafe

[Event] [rund um’s Buch] Blogger schenken Lesefreude

In knapp einem Monat ist es wieder soweit: am 23. April ist Welttag des Buches und an diesem Tag schenken auch Blogger wieder Lesefreude. Ich bin dieses Jahr auch wieder mit von der Partie und freue mich schon auf die vielen Aktionen, die von den Mitbloggern veranstaltet werden. Bei mir sei nur so viel verraten: … Mehr [Event] [rund um’s Buch] Blogger schenken Lesefreude

[Verlosung][Rezension] [Lesung] Su Turhan – Kruzitürken, ein Fall für Zeki Demirbilek

Schon bereits im dritten Jahr in Folge beginnt der Januar und damit das neue Jahr mit etwas ganz besonderem: den bayrisch-türkisch-türkisch-bayrischen München-Krimis von Su Turhan. Nach dem Erstling Kommissar Pascha, bei dem sich alles um Döner drehte und Bierleichen (na, wer rät, worum es da ging?!), hat sich Turhan dieses Jahr das Hüftenkreisen und Hinternwackeln … Mehr [Verlosung][Rezension] [Lesung] Su Turhan – Kruzitürken, ein Fall für Zeki Demirbilek

[Gastrezension] Cilla Börjlind & Rolf Börjlind – Die Springflut

Diese Gastrezension stammt heute von der Frau, die mich zum Bloggen inspiriert hat: die wunderbare Frau Seitengeraschel. Ein Blick auf ihren Blog lohnt sich immer und einen großen Teil meines SuBs habe ich ihr zu verdanken!  Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Dieses Buch verdanke ich meiner lieben Mitbloggerin Cleo von „Ich lese halt … Mehr [Gastrezension] Cilla Börjlind & Rolf Börjlind – Die Springflut

[Rezension] Joy Fielding – Sag, dass du mich liebst

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: endlich ein neuer Joy Fielding!, irgendwie klingen die Titel alle ähnlich!, tolles Cover, it’s Thriller time!, endlich ein neuer Joy Fielding! Das sagt der Verlag zum Buch: Bailey Carpenter ist eine erfolgreiche Privatermittlerin in Miami, und sie ist es gewohnt, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Das … Mehr [Rezension] Joy Fielding – Sag, dass du mich liebst

[Rezension] Sebastian Fitzek – Passagier 23

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, was hat er sich denn jetzt wieder einfallen lassen?, Fitzek geht ja eigentlich immer, Thrill, danke für das Rätsel! Das sagt der Verlag über das Buch: Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt… … Mehr [Rezension] Sebastian Fitzek – Passagier 23

[Rezension] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, noch tollerer Titel, noch viel tollerer Klappentext, durch die Bank unsympathische Charaktere, warum ist die Frau auf dem Cover unter Wasser? Das sagt der Verlag über das Buch: Als sie zur Hochzeit ihrer Studienfreundin geladen wird, ist Mimi zunächst skeptisch – hat sie doch den … Mehr [Rezension] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

[Lesung] John Friedmann – Das Blaue vom Himmel

Wer kennt sie nicht aus seiner Jugend, respektive Kindheit: Erkan & Stefan, das prollige Comedy-Duo, das um die Jahrtausendwende mit Jogging Anzug und astreinem Türkendeutsch von sich reden machte. Einige Jahre des Klamauks vergingen, bis man 2005 die wahren Persönlichkeiten hinter den fiktiven Charakteren kennenlernte. Ende der 2000er war’s dann vorbei mit Comedy und Florian Simbeck … Mehr [Lesung] John Friedmann – Das Blaue vom Himmel

[Rezension] Rike Drust – Familiensafari

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: fröhliches Cover, tolle Charaktere, „Roadbook“ durch Deutschland, danke-lieber-Gott-dass-ich-so-eine-tolle-Omi-habe!, gute Laune Das sagt der Verlag zum Buch: Die Mitglieder der Familie heißen in diesem Roman Jutta, Alexander, Anna und Lars. Anna will unbedingt ins Fernsehen, obwohl sie nicht aussieht wie ein Topmodel, aber sie will ja auch nur … Mehr [Rezension] Rike Drust – Familiensafari

[ich lese gerade…] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

Wer hier regelmäßig liest, weiß, dass ich lese gerade…-Post recht selten sind, aber hier konnte ich nicht bis zur Rezension warten, sondern muss Euch hier und JETZT auf diesen Leckerbissen aufmerksam zu machen. Als ich den Kurztext in der Verlagsvorschau gelesen habe, wusste ich, ich MUSS dieses Buch lesen. Jetzt ist es nicht so, als … Mehr [ich lese gerade…] Judith Merchant – Die Lügen jener Nacht

Linwood Barclay – Nachts kommt der Tod

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: von dem hab ich ja eeewig nix mehr gehört!, dicker Schinken, In Todesangst, Ohne ein Wort, Frag die Toten Das sagt der Verlag über das Buch: Cal Weaver, ein Privatdetektiv, fährt in einer regne­rischen Nacht nach Hause. Auf einem Parkplatz klopft eine junge, nervös wirkende Frau an … Mehr Linwood Barclay – Nachts kommt der Tod

[Event] Frankfurter Buchmesse 2014 – auf geht’s!

Finnland ist schon da. Helmut Kohl war heute da und ist schon wieder weg. Morgen fahr‘ dann endlich ich! Die Entscheidung, doch zur FBM zu fahren war zwar recht kurzfristig, dafür freue ich mich jetzt umso mehr und kann es kaum erwarten. Vor allen Dingen, weil die komplette twitter- und facebook-Timeline voll ist von Fotos … Mehr [Event] Frankfurter Buchmesse 2014 – auf geht’s!

[Abgebrochen] Helen Fielding – Bridget Jones, Verrückt nach ihm

78 kg; verputzte Protein-Schokoriegel: 28; verputzte Protein-Schokopuddings: 37; durch Protein-Schokoriegel bzw. -puddings ersetzte Mahlzeiten: 0; abgenommene Pfund: 0; zugelegte Pfund: 4,5. War gerade bei Gewichtskontrolle. „Bridget, Sie sollten die Proteinprodukte statt Ihrer normalen Mahlzeiten zu sich nehmen, nicht zusätzlich.“ Schöne Pleite. Bridget Jones ist wieder da! Und das Leben scheint es gut mit ihr zu … Mehr [Abgebrochen] Helen Fielding – Bridget Jones, Verrückt nach ihm

[Rezension] Susanne Kliem – Die Beschützerin

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, Psycho, Stalking, hoffentlich passiert mir sowas mal nicht, kann man das heilen? Das sagt der Verlag über das Buch: Janne Amelung, erfolgreiche Event-Managerin bei einem Berliner Fernsehsender, muss ihre Abteilung vor Unternehmensberatern präsentieren. Die Atmosphäre ist angespannt – es steht viel auf dem Spiel. Umso … Mehr [Rezension] Susanne Kliem – Die Beschützerin

[auf die Ohren] Gillian Flynn – Cry Baby, Scharfe Schnitte

Die Journalistin Camille Preaker soll in ihrem Heimatort den Tod zweier Mädchen recherchieren. Getrieben von ihren eigenen Dämonen beginnt für die junge Frau eine Reise in die Vergangenheit. Wind Gap liegt im tiefen Missouri und ist eine trostlose Kleinstadt, in der jeder jeden kennt. Doch nach den jüngsten Vorfällen ist die Atmosphäre in der Stadt … Mehr [auf die Ohren] Gillian Flynn – Cry Baby, Scharfe Schnitte

[Rezension] Anna Schneider – Bald wird es Nacht, Prinzessin

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, spannend, Thriller, wie kann man sein Kind nur Nova nennen?, jetzt-fällt-mir-nix-mehr-ein Das sagt der Verlag zum Buch: Nova liegt reglos auf dem Boden, ihre Augen starren ins Leere. Was ist in dieser Nacht passiert? Die einzigen Zeugen schweigen und Nova kann ihre Geschichte nicht erzählen, … Mehr [Rezension] Anna Schneider – Bald wird es Nacht, Prinzessin

[Neuzugänge] Also langweilig wird’s mir fei ned…

Hach, es hat sich mal wieder einiges angesammelt im Regal, also gibt es endlich mal wieder einen Neuzugänge-Post – vielleicht kann ich ja die/den ein oder andere/n inspirieren… Ich persönlich hab ein kleines Dilemma, da ich – wie eigentlich immer – alle sofort lesen möchte. Das alleine wäre ja nicht schlimm, aber jetzt geht’s am … Mehr [Neuzugänge] Also langweilig wird’s mir fei ned…

[Event] [Lesung] Sebastian Fitzek live in München

Juhuuu, es ist endlich wieder so weit: Sebastian Fitzek kommt am 9. November nach München um seinen neuen Roman Passagier 23 vorzustellen! Er wird dieses Mal nicht in der riesigen BMW Welt lesen, sondern im Sektionshörsaal im Institut für Rechtsmedizin – eine ganz tolle Location, die ich das erste Mal bei der Lesung von Joy … Mehr [Event] [Lesung] Sebastian Fitzek live in München

[Rezension] [Hörbuch] Anne Hertz – Die Sache mit meiner Schwester

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles Cover, wirklich alles nur Fiktion?!, mehr als nur ein Frauenromanchen, kann ich bitte auch eine Schwester haben?, einfach was für’s Her(t)z Das sagt der Verlag über das Buch: Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich verheiratet, hat drei Kinder und lebt … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Anne Hertz – Die Sache mit meiner Schwester

[Rezension] Karen-Susan Fessel – Liebe macht Anders

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: dünnes Buch – juhuu!, rosa, Liebe, traurig?, lest bloß nicht die Kurzbeschreibung! Das sagt der Verlag über das Buch: Anders ist neu in der Klasse. Er sieht super aus und hat etwas Geheimnisvolles an sich. Schnell entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen ihm und Sanne. Das passt Robert, … Mehr [Rezension] Karen-Susan Fessel – Liebe macht Anders

[Rezension] Su Turhan – Bierleichen, Ein Fall für Kommissar Pascha

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Bier, München, Brauerei, Ramadan, hatte ich schon Bier erwähnt? Das sagt der Verlag über das Buch: Kommissar Pascha von der Soko Migra, für Fälle mit Migrationshintergrund, bekommt zu tun. Und das reichlich. Aus dem Wittelsbacher Brunnen wird eine Bierleiche gefischt. 3,2 Promille – das haut selbst den … Mehr [Rezension] Su Turhan – Bierleichen, Ein Fall für Kommissar Pascha

[Rezension] Tonino Benacquista – Malavita: Eine Mafia-Komödie

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Mafia, Italien, Robert de Niro, Mala-wat? Frankreich Was der Verlag über das Buch sagt: In dem beschaulichen Ort Cholong-sur-Avre in der Normandie lässt sich eine amerikanische Familie nieder. Fred Blake schreibt ein Buch über die Landung der Alliierten; seine Frau Maggie engagiert sich bei Wohltätigkeitsveranstaltungen; Belle, ihre … Mehr [Rezension] Tonino Benacquista – Malavita: Eine Mafia-Komödie

[Rezension] Johanna Rosen – Liberty Bell, Das Mädchen aus den Wäldern

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolles, wertiges Papier, spannende Geschichte, wunderschönes Cover, ist mal was anderes als diese ständigen Dystopien, warum gerade Liberty Bell? Das sagt der Verlag zum Buch: Ein Mädchen, das in den Wäldern aufwächst. Ein Junge, der sie liebt. Und ein Geheimnis, das droht, ihre Liebe zu zerstören. Eine … Mehr [Rezension] Johanna Rosen – Liberty Bell, Das Mädchen aus den Wäldern

[Lesung] [Rezension] Karim El-Gawhary – Frauenpower auf Arabisch: Jenseits von Klischee und Kopftuchdebatte

Es ist schon ziemlich lange her, dass ich bei der Lesung von Herrn El-Gawhary war und sie ist mir einfach so negativ im Gedächtnis geblieben, dass ich lange Zeit weder eine Rezension über das Buch (das mir recht gut gefallen hat) noch über die Lesung schreiben wollte, weil mich alleine der Gedanke daran wütend gemacht … Mehr [Lesung] [Rezension] Karim El-Gawhary – Frauenpower auf Arabisch: Jenseits von Klischee und Kopftuchdebatte

[Gastrezension] [Rezension] Muhammad Asad – Der Weg nach Mekka

Der erste Satz Wir reiten, reiten, zwei Mann auf zwei Dromedaren, die Sonne loht über unseren Köpfen alles ist Schimmer und Flimmer und schwimmendes Licht. Das sagt der Klappentext Muhammad Asad ist einer der bedeutendsten muslimischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Sein Weg führte ihn aus der Welt seiner jüdischen Familie und aus Europa in die … Mehr [Gastrezension] [Rezension] Muhammad Asad – Der Weg nach Mekka

[abgebrochen] Lemony Snicket – Der Fluch der falschen Frage: Meine rätselhaften Lehrjahre 1

Ein junger Detektiv, ein mysteriöser Diebstahl und immer die falsche Frage. Der skurrilste Fall aller Zeiten! Lemony Snicket, der den Leser schon öfter an der Nase herumgeführt hat, ist wirklich nicht zu trauen. In seiner neuen Reihe von Detektivromanen erzählt er erstmals seine eigene Geschichte. Oder gibt er dies nur vor? Und treibt ein höchst … Mehr [abgebrochen] Lemony Snicket – Der Fluch der falschen Frage: Meine rätselhaften Lehrjahre 1

[Rezension] Diverse – Den Nächsten, der FROHE WEIHNACHTEN zu mir sagt, bringe ich um

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: tolle Aufmachung kreativer Titel, endlich wieder blutige Kurzgeschichten zum Advent, Weihnachten, Mord & Totschlag Das sagt der Verlag zum Buch: Weihnachtszeit ist Gruselzeit. Wenn die renommiertesten Thrillerautoren zur Feder greifen, ist niemand sicher – nicht einmal der Weihnachtsmann! Während draußen klirrende Kälte herrscht und drinnen die Stuben … Mehr [Rezension] Diverse – Den Nächsten, der FROHE WEIHNACHTEN zu mir sagt, bringe ich um

[abgebrochen] Linda Conrads & Alexandra Richter – Dreck muss weg

In Hamburg und Uttum, Ostfriesland, werden die Leichen eines älteren Schwesternpaares gefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn beiden wurde der Mund mit Dreck zugestopft. Die selbstbewusste Kommissarin Marga Terbeek und der griesgnaddelige Kalle Bärwolff ermitteln mit Hochdruck, doch keiner will etwas gesehen haben… Was hab ich mich auf diesen Krimi gefreut! Zwei mir … Mehr [abgebrochen] Linda Conrads & Alexandra Richter – Dreck muss weg

[Rezension] [Hörbuch] Rita Falk – Sauerkrautkoma

5 Dinge die mir spontan zum Buch einfallen: die Oma, der Franz, Bayern, Christian Tramitz, welcher-Titel-kommt-wohl-als-nächstes Das sagt der Verlag dazu: In München steht ein Hofbräuhaus – und seit Neuestem auch der Bürostuhl vom Franz Eberhofer. Weil der sich in Sachen Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole versetzt. Doch kaum … Mehr [Rezension] [Hörbuch] Rita Falk – Sauerkrautkoma

[Gewinnspiel] Gewinnt ein signiertes Hörbuch von Frauke Scheunemann – Winston, ein Kater in geheimer Mission – AUSLOSUNG

Machen wir es kurz und schmerzfrei. The winner iiiiiiiis: REBECCA! Das Hörbuch wird morgen von Frauke signiert und geht – sobald ich deine Adresse habe – an dich raus. Herzlichen Glückwunsch! Allen anderen vielen Dank fürs Mimachen – das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!   ******************************************************************* Ich hasse es, wenn Leute an einem Gewinnspiel teilnehmen und … Mehr [Gewinnspiel] Gewinnt ein signiertes Hörbuch von Frauke Scheunemann – Winston, ein Kater in geheimer Mission – AUSLOSUNG

[ich lese gerade…] Mara Ferr – Aux Champs-Elysées

Wie man hier lesen kann, war ich im letzten Jahr äußerst begeistert von Mara Ferrs Erstling 41 Rue Loubert. Seit August ist nun auch ihr 2. Krimi Aux Champs-Elysées draußen, das ich jetzt endlich vom SuB befreit habe und die ersten Seiten sind auch schon angelesen. Seit vielen Jahren hat sich Claire in ein unausgesprochenes … Mehr [ich lese gerade…] Mara Ferr – Aux Champs-Elysées

[Gewinnspiel] Gewinnt ein signiertes Hörbuch von Frauke Scheunemann – Winston, ein Kater in geheimer Mission

„Fassen wir mal zusammen: Ich kann sprechen. Ich kann lesen. Und ich kann auch schreiben haben wir gerade getestet. Ich kann Englisch, das große und das kleine Einmaleins. Und, jetzt kommt der Knaller: Ich kann sogar Russisch. Zumindest verstehe ich es. Um es kurz zu machen. Ich bin Super-Winston! Ich bin die schlauste Katze des … Mehr [Gewinnspiel] Gewinnt ein signiertes Hörbuch von Frauke Scheunemann – Winston, ein Kater in geheimer Mission

[Stöckchen] 20 Dinge über mich, die die NSA noch nicht wusste …

Es ist Montag morgen und da ich für eine Rezension noch nicht wirklich die Energie habe, dachte ich mir, ich schnapp‘ mir mal das Stöckchen von der lieben Steffi und gebe heute mal Dinge über mich preis, die, …. ja…. Wie gesagt, für eine Rezension hatte ich einfach noch nicht die Muße, jetzt müsst ihr … Mehr [Stöckchen] 20 Dinge über mich, die die NSA noch nicht wusste …

[Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber [Seite 74 bis Seite 150]

So, endlich bin ich mal ein gutes Stück weitergekommen, dass es sich auch lohnt, es zu bloggen! Ich habe Wolfie, Tala und Zi’ib um einiges besser kennengelernt und sie sind mir alle 3 wirklich ans Herz gewachsen. So langsam aber sicher geht’s auch ans Eingemachte: die Kids finden sich in der ein oder anderen äußerst … Mehr [Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber [Seite 74 bis Seite 150]

[Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber (Teil I)

Seit Samstag lesen die liebe Frau Seitengeraschel und ich gemeinsam Das Siegel der Wölfe – Sternensilber von Sam Osman. Ich hatte es auf ihrem SuB gesehen und ihr eine Leserunde vorgeschlagen. Ich habe das Buch von der Buchmesse 2011 mitgebracht und fand, dass es nun wirklich langsam Zeit wird, es zu lesen; zumal es wirklich … Mehr [Leserunde] Sam Osman – Das Siegel der Wölfe, Sternensilber (Teil I)

[abgebrochen] Daniel Depp – Tanz mit dem Teufel

Hollywood versteht keinen Spaß – besonders, wenn es um Preise geht, denn dann geht es auch ums große Geld. Als der schwierige Regisseur Jerry den Golden Globe gewinnt, wird er damit gleichzeitig zum Favoriten für den Oscar. Und sofort tauchen böse Geschichten über ihn auf. Damit sinken seine Chancen, den Preis zu bekommen. Wer steckt … Mehr [abgebrochen] Daniel Depp – Tanz mit dem Teufel

[Rezension] Antje Szillat – Maja & Motte I – Ach, du dicker Hund!

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Zwillinge, sehr buntes und lustiges Cover, Kinder- und Jugendbuch, vielversprechender Titel Das sagt der Verlag über das Buch: „Zwei für eine, eine für zwei“, das ist der heilige Schwur der Hufnagel-Zwillinge. Aber manchmal ist Maja einfach nur eine blöde Gorgonzolanudel (sagt Motte) und Motte eine schrecklich treulose … Mehr [Rezension] Antje Szillat – Maja & Motte I – Ach, du dicker Hund!

[Event] Die 54. Münchner Bücherschau vom 7.11. bis 24.11.2013

In genau einem Monat ist es wieder soweit: der Gasteig in München öffnet wieder Tür und Tor für die Münchner Bücherschau. „Keine Zeit“ ist fast kein Grund, nicht hinzugehen – denn sie ist von Montag bis Sonntag täglich von 8.00 bis 23.00 geöffnet. Und das Beste: der Eintritt ist frei! Ich habe mir für dieses … Mehr [Event] Die 54. Münchner Bücherschau vom 7.11. bis 24.11.2013

[Wissen, das die Welt nicht braucht] Über das Bespucken von Seemöwen und warum japanische Gentlemen eine volle Blase haben sollten

Ich dachte mir, dass es nach langer langer Zeit einfach mal wieder Zeit ist für Wissen, das die Welt nicht braucht. Also lehnt euch zurück und lasst euch überraschen, welche Fakten so in der Welt herumschwirren. Das Herz eines Blauwals ist etwa so groß wie ein VW-Käfer. In Norfolk, Virginia, ist das Bespucken von Seemöwen … Mehr [Wissen, das die Welt nicht braucht] Über das Bespucken von Seemöwen und warum japanische Gentlemen eine volle Blase haben sollten

Freitags-Füller #15

1.  Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe, sehe ich sehr viel Grün, Kinderspielzeug und äußerst nette Nachbarn. 2.  Hähnchenschnitzel mit Buttergemüse und Kartoffeln koche ich am liebsten. 3.  Das Leben ist nicht immer einfach aber verdammt schön! 4.  Mein Platz auf der Couch ist kuschelig und gemütlich. 5.  Kürbis ist im Herbst mein Lieblingsgemüse . 6.  … Mehr Freitags-Füller #15

[rund um’s Buch] [auf die Ohren] Bücher Podcasts

Was macht frau nicht alles um ihren SuB in astronomische Höhen zu katapultieren? Ich beschränke mich hierbei nicht auf Stöbern in auf Blogs, Foren, bei amazon oder facebook. – Ich habe vor ein paar Jahren Bücher-Podcasts für mich entdeckt. Sind ziemlich praktisch – frau muss nicht großartig stöbern, sondern kann sich genüsslich über die Kopfhörer … Mehr [rund um’s Buch] [auf die Ohren] Bücher Podcasts

[Rezension] Amir Al-Amin – Der Imam auf der Parkgarage: Wie ich lernte, ein guter Staatsbürger zu sein

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Islam, Österreich, Moschee, tolles Cover (aber bitte ohne das Kamel!), interessanter Titel (aber bitte ohne den Zusatz!) Das sagt der Verlag über das Buch: Im Jahr 1990 kommt Amir Mohammed Al-Amin aus Sudan nach Europa. Er ist kein Flüchtling und sucht auch nicht um Asyl an. Amir … Mehr [Rezension] Amir Al-Amin – Der Imam auf der Parkgarage: Wie ich lernte, ein guter Staatsbürger zu sein

[abgebrochen] Renate Dorrestein – Stiefmuttertag

Claire, Anfang 40, ist seit vielen Jahren glücklich mit Axel verheiratet. Er brachte damals seine vierjährige Tochter Josefien mit in die Ehe, zu der Claire von Anfang an eine liebevolle Bindung entwickelte. Doch jetzt ist Josefien in der Pubertät, und Claire versteht die Welt nicht mehr: Schier über Nacht ist das Kind zur undankbaren, aufsässigen … Mehr [abgebrochen] Renate Dorrestein – Stiefmuttertag

[Rezension] Nika Lubitsch – Der 7. Tag

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nika wer?, wow – so viele positive Bewertungen auf amazon!, tolles Cover, klingt spannend, deutscher Krimi Das sagt der Verlag zum Buch: Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus … Mehr [Rezension] Nika Lubitsch – Der 7. Tag

[rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Gewinner

Asche auf mein Haupt, dass ich viel zu spät die Gewinner der 31 Tage – 31 Bücher-Aktion bekannt gebe :(. Im Post am 2. August hatte ich ja versprochen Am Ende der Aktion werde ich – wie versprochen – aus den Frageeinsendern und den Teilnehmern ein Wunschbuch bis 10 EUR und ein Bücheraccessoire verlosen. Hier … Mehr [rund um’s Lesen] [Aktion] [Gewinnspiel] [Stöckchen] 31 Tage – 31 Bücher: Die Gewinner

[Rezension] Brigitte Beil – Ein Brief aus England

5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen: Nazi-Zeit, München, Brief, England, traurig Das sagt der Verlag zum Buch: Die erfolgreiche Münchner Geschäftsfrau Sigrid findet eines Abends beim Nachhausekommen ihre Tochter völlig verstört vor. Judith, Mitte zwanzig, stürzt ohne Erklärung aus der gemeinsamen Wohnung. Auf dem Küchentisch entdeckt Sigrid einen geöffneten Brief. Ein Amtsschreiben, in … Mehr [Rezension] Brigitte Beil – Ein Brief aus England