[Gewinnspiel] Sebastian Fitzek – Flugangst 7A

Es ist Herbst und damit wieder Zeit für einen neuen Fitzek-Roman! Ich muss gestehen, letztes Jahr habe ich bei Das Paket  ausgesetzt. Ich habe es mir zwar bei audible heruntergeladen, aber bis heute noch nicht angehört – vielleicht bringt mich sein neuer Thriller ja wieder auf den Geschmack…

Flugangst 7A könnte allerdings mal wieder was sein, also habe ich das aktuelle Guthaben genutzt und das Hörbuch bei audible geladen. Bis spätestens zum 17. November werd‘ ich es wohl ausgehört haben, denn dann steht endlich mal wieder eine Fitzek-Lesung im Kalender!

Unbenannt.JPG

Ich war ja jetzt schon auf der ein oder anderen seiner Lesungen und ich muss sagen, dass sie jedes Mal ein absolutes Erlebnis sind. Es geht dort natürlich primär um seine Bücher, aber Fitzek setzt sich nicht nur hin und liest aus seinen Büchern – er erzählt auch sehr viel Persönliches und ist dabei noch unheimlich und sympathisch und vor allen Dingen lustig, so dass ich so einen Abend auch gerne Leuten ans Herz lege, die seine Bücher (noch) nicht kennen oder mit Thrillern nicht viel am Hut haben – es ist wirklich Entertainment vom Feinsten!

Und jetzt denkt Ihr Euch – Wie schön für Dich, aber was haben wir damit zu tun?  IMG_0544

Da ich gerne teile, hab‘ ich mir überlegt, wie ich Euch da draußen auch eine Fitzek’sche Freude machen kann. Insta-Stories und Tweets von der Lesung sind sicher ganz nett, aber wir wissen ja alle, wer oder was nett ist, also hab‘ ich weiterüberlegt und dachte mir, dass ein kleines Gewinnspiel eine feine Sache wäre, was mit der freundlichen Unterstützung des Droemer Knaur Verlages dann auch geklappt hat – vielen Dank nochmals an dieser Stelle!

Zu gewinnen gibt es den aktuellen Psycho-Thriller Flugangst 7A von Sebastian Fitzek.

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben…

img_0545.jpg

Und damit nicht genug: da ja noch  ein bisschen Zeit hin ist bis zum 17.11., werde ich den Gewinner/die Gewinnerin bis dahin schon auslosen und mit zur Lesung nehmen, um das Buch von Sebastian Fitzek mit persönlicher „Für-Widmung“ signieren zu lassen!

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass es schon eine feine Sache ist, ein signiertes Büchlein mit dem eigenen Namen drinne im Regal stehen zu haben; meine Bücherwurm-Herz schlägt da gleich ein bisschen höher.

Die Frage wäre nun nur noch: Was müsst Ihr dafür tun, dieses Schätzchen Euer Eigen nennen zu dürfen? Keine Angst: Ihr müsst keine Lose sammeln, dieses Gewinnspiel weder auf fünfzig sozialen Plattformen teilen oder Euren Hamster verkaufen…

Erzählt mir einfach in der Kommentar-Spalte, welches Euer Lieblings-Fitzek-Thriller ist und warum.

Einsendeschluss ist Montag, der 13. November um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird am Dienstagnachmittag/-abend bekannt gegeben. Ich werde niemanden per Mail darüber informieren – ihr müsst schon selbst dran denken, hier auf dem Blog vorbeizuschauen. Wenn der Gewinner sich bis Mittwochabend nicht gemeldet hat, entscheidet das Los über einen neuen Gewinner.

Ich drücke Euch die Daumen und freue mich auf Eure Kommentare!

Veröffentlicht in Allgemein

55 Gedanken zu “[Gewinnspiel] Sebastian Fitzek – Flugangst 7A

  1. Mein Lieblingsbuch von ihm ist „Der Nachtwandler“. Ich finde dass dieser Thriller von der ersten bis zur Letzten Seite total spannend ist und Leon hat mich sofort in seinen Bann gezogen.

  2. Das ist der Seelenbrecher. Es war mein erstes Fitzek Buch und hat mich richtig gefesselt. Da wurde einem schon fast Angsz und Bange. Die anderen Romane sind natürlich auch gut, aber das erste, welches man liest, gefällt ja meist am Besten.

  3. Ich mag abgeschnitten von ihm am liebsten. Weil der so super spannend war. Ich mochte den Aufbau des Buches und die Handlung sehr gerne. Das ganze Buch war super und nur zu empfehlen. Ein super Gewinnspiel.

  4. Ich glaube, es ist „Der Seelenbrecher“ – mein erster Fitzek und auch nach all den Jahren noch der, der den größten Eindruck bei mir hinterlassen hat. Ich liebe es einfach, wie Fitzek es schafft, die Handlung immer verworrener werden zu lassen und am Ende doch eine zufriedenstellende Auflösung zu bieten.

  5. Passagier 23 (hoffe die Nummer stimmt^^)
    Um ehrlich zu sein ist das einzigste Buch was ich wirklich von ihm gelesen habe und sogar das ist gelogen eig. habe ich mir nur das Hörbuch angehört aber meine Freundin ist ein rießiger Fitzek-Fan und würde sich riesig über den neusten Fälzer freuen.
    Zu Passagier 23 kann ich trotzdem sagen, das der Herr Fitzek ein gutes Gespühr für Spannung, Angst und Dramatik hat, wobei ich es teilweise etwas zu übertrieben fand, naja so sind Thriller nun mal

  6. Ich fand „AchtNacht“ am besten – eben weil ich es für seeeehr realistisch gehalten habe. Es hat mich an „The Purge“ erinnert, nur konnte ich mir sehr gut vorstellen, dass es tatsächlich SO stattfinden könnte. Richtig gruselig – deshalb habe ich das Buch auch als Warnung empfunden 🙂 Klasse Message.

  7. Tolles Gewinnspiel, vielen Dank! Ich bin schon seit dem ersten Thriller von Sebastian Fitzek ein Fan seiner Bücher. Habe ihn schon bei so einigen Lesungen erleben dürfen, jedesmal sehr unterhaltsam! Mein Lieblingsbuch von ihm ist „Der Seelenbrecher“, ich kann gar nicht sagen aus welchem Grund, da ich fast alle von der ersten bis zur letzten Seite spannend finde.

  8. Ich habe schon einige (leider noch nicht alle) Thriller von Sebastian Fitzek gelesen. Alle waren sehr spannend und gut aufgebaut. Die Lösungen überraschend und die Seelenabgründe der Protagonisten gut gezeichnet. Ich kann mich nicht entscheiden, welches mein Lieblingsbuch ist.
    Im „Paket“ habe ich mich – als alter Westberliner – sehr über die realen Örtlichkeiten des Westends gefreut.

  9. Ich habe ehrlich gesagt, bisher noch gar kein Buch von Sebastian Fitzek gelesen. Ich bin aber die letzetn Tage schon mehrmals in der Buchhandlung um „Flugangst 7A“ rumgeschlichen, und ich denke, dieses Buch wird das Erste sein, was ich von ihm lesen werde. Klingt wirklich spannend und das Cover finde cih auch sehr ansprechend.

  10. Mein Lieblingsbuch von Fitzek ist Noah. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite mega spannend. Zudem schafft es kein anderer Autor die Charakter so tiefgreifend zu zeichnen.

  11. AchtNacht fand ich superspannend, immer wenn man dachte man hätte eine Lösung gefunden nahm das Buch wieder eine Wendung und man musste sich wider neu orientieren, mega Spannung bis zum Schluss. Und man hatte immer das Gefühl die Geschichte könnte auch im realen Leben so losgetreten werden, das war schon ein bisschen beklemmend.

  12. Hallöchen, ich mag „Das Paket“ sehr gerne. Warum? Weil ich von dem Buch irgendwie am meisten überrascht wurde. Es klingt vom Titel her, ja so gar nicht nach einen Thriller, eher erinnert es an ein Sachbuch der Post:) und dann sowas…wirklich spannend bis zur letzten Seite. Als einige Tage nach dem Lesen der Postbote klingelte, erinnert man sich gleich an das Buch;)Aus diesem Grund ist es mein Lieblingsbuch von Herrn Fitzek(bisher jedenfalls). LG Steffi

  13. Ich war total von „Noah“ begeistert. Das war deas erste Buch von einem deutschen Autor ,dass mir richtig gut gefallen hat. Eigentlich lese ich keine deutsche Bücher.Der Schreibstil gefällt mir einfach nicht.Aber bei Sebastian Fitzek ist es ganz anders.Er schafft es mich tagelang an ein Buch zu fesseln. Seitdem bin ich totaler Fitzek-Fan und würde mich ungemein über ein signiertes Exemplar freuen!😙

  14. ich habe erst kürzlich AchtNacht gelesen, das war echt so spannend, dass ich abends länger gelesen habe als mir gut tat, denn morgens war ich doch sehr müde. Oft habe ich mir dabei gedacht, die Geschichte könnte auch morgen Wirklichkeit werden oder etwa nicht????

  15. ich lese gerade und liebe den Augensammler , es ist fesselnd spannend und man will das Buch garnicht mehr zur Seite legen, Fitzek schafft es jedesmal aufs neue seine Leser in den Bann zu ziehen

  16. Bei mir ist es „Acht Nacht“. Das hatte ich als Hörbuch in einem Urlaub dabei und es war sooo spannend. Wenn ich an das Hörbuch zurückdenke, denke ich auch an den schönen Urlaub zurück.

  17. Hallo Cleo, mein erstes Buch von Sebastian Fitzek war „Die Therapie“. Ich hatte das Buch seinerzeit zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich war so gefesselt von der Spannung und dem Schreibstil, dass ich seitdem mehrere seiner Bücher gelesen habe. Das beste Buch fand ich jedoch „Den Augensammler“. Fesselnd bis zur letzten Minute, aber auf der anderen Seite auch sehr grausam und traurig.
    Ich beneide Sie übrigens sehr um die Fitzek-Lesung! 🙂
    Viele Grüße Anke

  18. Als Krimifan ist es vermutlich eine Schande, aber ich habe noch kein Buch von ihm gelesen. Daher wäre Flugangst 7A mein Einstieg ins Fitzek-Universum.

  19. Ich bin absolut keine Lesemaus aber Fitzek ist wirklich gut. Das Buch ACHTNACHT habe ich an einem Tag verschlungen! Ich finde der Auto hat ein Händchen immer wieder die Spannung nach oben zu bringen und das obwohl sich eine Situation oder ein Blickwinkel mal ganz schnell ändern kann.

  20. „Der Nachtwandler“ ist richtig gut. Besonders der Twist kurz vor Ende des Buches reißt einem vom Hocker. Wie typisch für Bücher von Fitzek: man kann sie einfach nicht aus Hand legen kann und ist viel zu schnell fertig.

  21. Passagier 23 war mein erster Fitzek Thriller, und war in 3 Tagen ausgelesen. Ich fand ihn fesselnd und spannend bis zur letzten Seite und nenne mich seit dem Fan. Wird Zeit für den nächsten Fitzek

  22. Ich habe noch keinen einzigen Fitzek gelesen aber schon soviel spannendes gehört. Er steht definitiv auf meiner „Mussichnochlesen“ Liste

  23. Ich habe ehrlich gesagt bisher nur den Nachtwandler von ihm gelesen und zwar heuer im Sommerurlaub und war nach zwei Tagen damit fertig, denn es war so unglaublich spannend und mitreißend und sooo gruselig. Der Schreibstil ist wahnsinnig fesselnd. Ich würde mich über ein weiters Buch von S. Fitzek sehr freuen.

  24. Der Augensammler hat bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen. Eines der Bücher, über das ich immer wieder mit anderen spreche. Spannend, aber auch grausam.

  25. Ich liebe die Fitzek Romane und beneide dich echt um deine Lesung bei ihm. AchtNacht fand ich am besten. Immer wenn man dachte man hätte die Handlung durchschaut, nahm die Geschichte eine neue Wendung wodurch die Spannung bis zum Schluss aufrecht erhalten wurde. Ein neuer Fitzek in meiner Sammlung wäre ein Traum.

  26. Der Seelenbrecher – einfach temporeich, spannend, fesselnd – und viel zu schnell durchgelesen… Ein düsterer Thriller mit Gänsehautpotential, der mit einem unvorhersehbaren Ende aufwartet!

  27. bin eigentlich gar nicht so der Bücherleser aber als ich vor ein paar Wochen krank war habe ich bei meiner Freundin ins Bücherregal gegriffen und „das Paket“ erwischt. Konnte dann garnicht aufhören zu lesen, das Buch ist megaspannend geschrieben und hat mich bis zur letzten Seite fasziniert. Lese jetzt gerade Achtnacht und stelle fest, dank Fitzek werde ich doch zum Bücherleser- Flugangst 7a käme mir jetzt gerade sehr gelegen……..

  28. Amokspiel war mein erstes und wie ich finde auch das Beste! Ich wollte abends nur ein paar Zeilen lesen und habe die ganze Nacht durch gelesen, weil ich es einfach nicht weg legen konnte. Das war der Hammer! Aber ich bin eh großer Fitzek Fan und fand alle Bücher gut, nur Noah hat mich nicht so abgeholt

  29. Ich habe bisher nur Das Paket gelesen und freue mich schon auf meinen nächsten Fitzek. Ich liebe seinen Schreibstil und er schafft es, mich von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Einmal angefangen möchte man das Buch garnicht wieder weg legen. Flugangst 7A würde ich wahnsinnig gern lesen.

  30. Passagier 23 war einfach wahnsinnig spannend und fesselnd bis zur letzten Seite. Und vom Passagier zur Flugangst ist es ja meist nicht weit, daher würde ich mich sehr über das Exemplar des neuen Thrillers von Sebastian Fitzek freuen!
    AHOI und guten Flug!

  31. Ich liebe die Thriller von Fitzek, einfach so fesselnd, am meisten allerdings Das Paket ❤ Tolle Verlosung und ein schöner 🎀 Gewinn 💕 Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . 🎉 Deshalb versuche ich mein Glück 🍀 und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE 👈. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK 🎀💕

  32. Finde von ihm auch die Therapie echt klasse. Bei seinen Büchern muss ich immer darauf achten wann ich sie beginne zu lesen da es passieren kann , dass ich die ganze Nacht durchlese 🙂

  33. Meine Kinder lieben das Kinderbuch Pupsi & Stinki 🙂
    Ich selbst habe noch nie einen Fitzek Thriller gelesen (ich traue es mich gar nicht zu sagen) und hätte aufgrund der tollen Rezensionen echt große Lust!
    Würde mich also umso mehr darüber freuen!
    Den anderen drücke ich natürlich auch die Daumen!
    Viele Grüße
    Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s