[Neuzugänge] Es wird ein spannender Sommer

Zur Zeit steht bei mir Spannung, Psycho und Thrill recht hoch im Kurs – das spiegelt sich auch zu 3/4 in meinen Neuzugängen wider:

Harper Lee – To Kill a Mockingbird

„Shoot all the bluejays you want, if you can hit ‚em, but remember it’s a sin to kill a mockingbird.“
A lawyer’s advice to his children as he defends the real mockingbird of Harper Lee’s classic novel—a black man charged with the rape of a white girl. Through the young eyes of Scout and Jem Finch, Harper Lee explores with rich humor and unswerving honesty the irrationality of adult attitudes toward race and class in the Deep South of the 1930s. The conscience of a town steeped in prejudice, violence, and hypocrisy is pricked by the stamina and quiet heroism of one man’s struggle for justice—but the weight of history will only tolerate so much.

Ich scheine eine der wenigen zu sein, an der das Buch gänzlich vorbei ging. Im Englisch-Leistungskurs haben wir es nicht gelesen und auch danach lief es mir es nicht über den Weg. Jetzt, wo der Nachfolger Go Set a Watchman rausgekommen, wurde ich erstmals bewusst auf das Buch aufmerksam und hab es gestern mitgenommen. Obwohl ich behaupten würde, dass ich annähernd fließend englisch spreche, sind mir schon die ersten unbekannten Vokabeln in die Quere gekommen – ziemlich ungewohnt, wenn man’s sonst so weg liest… Ich werde es mir wohl für den Herbst mit viel Tee, Couch und Muße vornehmen…

Phoebe Atwood Taylor – Kraft seines Wortes

Dale Sanborn ist Autor und ein Ekelpaket. Für seine Bücher schlachtet er hemmungslos die Leben seiner Familie, Freunde und Bekannten aus. Kein Wunder also, dass er in einer kleinen Ferienhütte auf dem malerischen Cape Cod ermordet aufgefunden wird. Der ehemalige Kapitän Asey Mayo macht sich gemeinsam mit einer Urlauberin auf die Jagd nach dem Mörder. Die älteren Herrschaften schlagen sich durch ein dichtes Netz aus Intrigen und Verdächtigen fast jeder hier hätte einen guten Grund gehabt, Dale Sanborn umzubringen. Und die Zeit drängt: Wenn das ungewöhnliche Ermittlerteam den wahren Täter nicht innerhalb von drei Tagen findet, wird ein Unschuldiger angeklagt.

Ich kannte die Autorin nicht und war recht überrascht, als ich las, dass das Original bereits 1931 und die dt. Übersetzung 1986 übersetzt wurde. Keine Ahnung, warum das Buch nun eine Wiederauferstehung erfährt, aber ich finde, es klingt nach dem perfekten Sommer-Sonne-Strand-Buch.

A.S.A. Harrison – Die stille Frau

Er lebt ein Doppelleben. Sie plant minutiös ihre Rache. Denn sie hat nichts mehr zu verlieren. Raffiniert, elegant und atemberaubend spannend erzählt dieser Roman davon, wie eine alltägliche Liebe auf gefährliche Abwege geraten kann.

 In Jodis und Todds Ehe kriselt es. Viel steht auf dem Spiel, auch das angenehme Leben, das sich die beiden aufgebaut haben in ihrem luxuriösen Apartment mit Seeblick in Chicago. Doch ihre Beziehung rast geradewegs auf einen mörderischen Abgrund zu: Er, der systematische Betrüger und sie, die stillschweigende Verletzte. Die schwindelerregend fesselnde Geschichte einer verhängnisvollen Partnerschaft, die in den USA zu einem großen Überraschungserfolg wurde.

Dies ging bei einer meiner liebsten Buchhandlungen Bücher bei Beck & Boy am Donnerstag mit. Der Tag war nervig und anstrengend – da musste ich mich einfach belohnen und dieses Buch klingt herrlich nach PSYCHO! Ich habe weder von der Autorin noch von dem Buch je gehört und lass mich überraschen.

Elizabeth Little – Dear Daughter

Hollywood It Girl Janie Jenkins has it all.

The looks, the brains, the money, the fame.

Oh, and the murder conviction – for killing her mother.

Out of jail and on the run, she’s determined to prove her innocence and find out what really happened the night her mother died.

The only problem?

Janie’s not totally sure that she is innocent.

Musste ich haben. Einfach so, da brauchte es auch gar ned viel Erklärung. Nachdem ich das Buch dann im Büro recherchiert habe, erfuhr ich, dass die Übersetzung im Dezember unter dem Titel Mördermädchen erscheint. Ich denke nicht, dass es lange auf dem SuB verharren muss.

Habt Ihr vielleicht eins der Bücher gelesen und könnt mir sagen, wie Ihr sie fandet? – Bin sehr auf Eure Meinungen gespannt!

Neuzugänge 25072015

Veröffentlicht in Allgemein

Ein Gedanke zu “[Neuzugänge] Es wird ein spannender Sommer

  1. Ich habe gerade eben To Kill A Mockingbird beendet. Ich kann nur sagen: Wunderbar. Und eigentlich besser für einen heißen (Südstaaten)Sommer geeignet, als bis zum Herbst zu warten. Das mit den ‚unbekannten Wörtern‘ liegt bestimmt zum einen am Südstaatendialekt, zum anderen am etwas altmodischen (und wunderschönen) Stil, und dann kommt ja auch noch Scout’s kindliche Perspektive dazu mit dem eigenen Vokabular. Ich habe mich sehr in die Südstaaten zurück versetzt gefühlt, gerade auch in der Sprache. Was dem Roman – vom Thema mal ganz abgesehen – sehr viel Charakter verleiht.

    Schönen Sonntag noch!

    Ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s