[ich lese gerade…] Mara Ferr – Aux Champs-Elysées

Wie man hier lesen kann, war ich im letzten Jahr äußerst begeistert von Mara Ferrs Erstling 41 Rue Loubert. Seit August ist nun auch ihr 2. Krimi Aux Champs-Elysées draußen, das ich jetzt endlich vom SuB befreit habe und die ersten Seiten sind auch schon angelesen.

Seit vielen Jahren hat sich Claire in ein unausgesprochenes Arrangement gefügt: Ihr Mann Philippe verdient das Geld, sie kümmert sich um Haus und Kinder – und duldet seine Affären. Bis Isabelle in Philippes Leben tritt und Claire beschließt, sich auf ganz besondere Art von ihrem Mann zu trennen. Was Philippe zunächst für einen Scherz hält, wächst sich zu einem nicht endenden Alptraum aus. Denn Claires Rache ist kalt…

Es liest sich gewohnt flüssig und spannend und ich kann es kaum aus der Hand legen. Sollte es also bis zum WE ausgelesen haben und dann gibt’s (hoffentlich!) die Rezi zeitnah.

Capture


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s