[31 Tage – 31 Bücher] Tag 10: Ein Buch aus Deinem Regal, das auch ein Mann lesen würde

Nachdem ich mittlerweile auch einen  Mann kenne, der die Edelsteintrilogie verschlungen hat, könnte ich wohl jedes Buch in meinem Bücherregal nennen :).

Am ehesten fällt mir jedoch der Pascha ein: solider Krimi, eigenwilliger Ermittler, ordentlich Lokalkolorit.

Rechte Lust hat Zeki Demirbilek auf seine neue Aufgabe nicht. Er soll Chef sein. Gerade er. Teamresistent und streitsüchtig wie er ist. Und dann dieses Angebot! Jetzt, wo er Schluss machen wollte mit Deutschland, mit München, mit all dem Rotz, der ihn so nervt. Doch Zeki Demirbilek alias Kommissar Pascha wird Chef des Sonderdezernats Migra – für Fälle mit Migrationshintergrund. Sein erster Fall: ein Toter, in dessen Körper das arabische Wort »Teufel« eingraviert wurde. Wenig später findet die Kripo eine weitere Leiche – auch sie wurde geschändet. Die Spur führt Kommissar Zekis Team in die Welt des Fastfood à la Turca. Was hat die Dönerkette »Döner Delüks« mit den Morden zu tun?

Kommissar Pascha


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s