[31 Tage – 31 Bücher] Tag 3: Ein Buch, bei dem Du geschummelt und quer gelesen hast

Ähm… ist das schummeln? Ich muss zugeben: bei Büchern, die mich mit ewiglangen Landschaftsbeschreibungen und seitenfüllenden Längen nerven, lese ich gerne mal ein bisschen quer um dahin zu kommen, wo ich hin will: da, wo was passiert.

Aktuell – um zur Frage zurück zu kommen – geschehen bei dem e-book Abendruh von Tess Gerritsen. Tolles, spannendes Buch, aber leider auch mit der ein oder anderen Länge, die dann eben nur angelesen wird…

Quelle: randomhouse.de

4 Gedanken zu “[31 Tage – 31 Bücher] Tag 3: Ein Buch, bei dem Du geschummelt und quer gelesen hast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s