[ich lese gerade…] Sophie Kinsella – Kein Kuss unter dieser Nummer

Nach dem doch recht traurigen Während die Welt schlief musste unbedingt mal wieder was lustiges leichtes her und da der aktuelle Kinsella-Roman noch ungelesen im Regal stand… Ja, das erste, was mir zum Buch einfällt:

Sie hat es wieder geschafft…!

… und ich habe bereits nach den ersten Seiten wieder die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. Die Protagonistin ist wirklich 100 % Sophie Kinsella.

Poppy Wyatt schwebt im siebten Himmel, schließlich steht sie kurz vor der Hochzeit mit ihrem Traummann. Unglücklicherweise verliert sie ihren äußerst wertvollen Verlobungsring, dann wird ihr auch noch das Handy gestohlen. Als Poppy ein weggeworfenes Smartphone findet, behält sie es kurzerhand, um die Suchaktion für ihren Ring organisieren zu können. Dummerweise gehört das Handy dem Geschäftsmann Sam Roxton, dessen Leben bald kopfsteht. Denn Poppy kann dem Impuls nicht widerstehen, in Sams Nachrichten zu stöbern und dabei auch gleich ein paar Kleinigkeiten für ihn zu regeln – mit den besten Absichten, aber chaotischen Folgen. Gleichzeitig laufen Poppys Hochzeitsvorbereitungen aus dem Ruder, und ihr Privatleben gerät in die Krise. Bald ist klar: Sam und Poppy sind aufeinander angewiesen, wenn sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen wollen …

ABER… nachdem ich Charleston Girl ganz schrecklich fand und mich Mini Shopaholic auch nicht wirklich überzeugen konnte, gefällt mir Kein Kuss unter dieser Nummer (wer lässt sich bitte so einen Titel einfallen???) bisher wirklich gut und auch Poppy finde ich bis zu den anfänglichen Aussetzern ganz sympathisch. Ich bin mal gespannt!

Kinsella
Quelle: randomhouse.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s