[ich höre gerade…] Timur Vermes – Er ist wieder da, gelesen von Christoph Maria Herbst

Als gedrucktes Buch hätte es ich wahrscheinlich nicht gelesen, aber da C. M. Herbst zu meinen Lieblingsvorlesern gehört und ich seine Rolle als Alfons Hettler in „Der Wixxer“ einfach nur genial fand, habe ich mich unheimlich gefreut, als ich das Hörbuch gestern ausgeliehen bekam.

Ich bin zwar noch etwas irritiert ob der Vorleseweise, aber ich denke, daran muss man sich einfach nur gewöhnen.

Für alle, die mal kurz in Er ist wieder da reinhören möchten, können dies hier tun. Für alle, die nicht wissen, wovon ich hier überhaupt rede, gucken einfach hier:

Frühjahr 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere – im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und „Gefällt mir“-Buttons. Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy?
Quelle: audible.de

IMG_1422


Ein Gedanke zu “[ich höre gerade…] Timur Vermes – Er ist wieder da, gelesen von Christoph Maria Herbst

  1. C.M. Herbst finde ich auch genial (falls du’s nicht ohnehin schon kennst, empfehle ich dir „Plötzlich Shakespeare“ – das ist urkomisch :D)
    Ob ich wegen ihm allerdings einen (humorvollen) Roman über Hitler lesen würde, das ist die Frage. Ich bin jedenfalls gespannt auf deine Rezension,

    LG, Katarina 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s