[31 Tage – 31 Bücher] Tag 14 – Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Ich als bekennender und jetzt sehr trauriger Julia Karnick-Fan, die sowohl Einerseits ist alles ganz einfach als auch Wer sonst, wenn nicht wir? mit sehr viel Freude gelesen hat, freue mich sehr darauf, bald ihr im April erschienenes Buch Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!: Ein lustiges Baubuch zu lesen, denn schon alleine den Titel find‘ ich geil!

»LIEBLING, ICH WILL EIN HAUS VON DIR!«

»Ist es nicht ärgerlich, wie viel Geld man verschleudert, wenn man lebenslang Miete zahlt?« Wer diese Frage stellt, steht schon mit einem Bein in der Baugrube – oder zumindest im Notariat. Egal ob man neu, aus-, an- oder umbaut, eines kommt sicher auf die Bauherren zu: eine Menge. BRIGITTE-Kolumnistin Julia Karnick hat das alles hinter sich und weiß, wie man eine drohende Kostenexplosion bewältigt, sich das Leben ohne Keller schönredet, abgetauchte Handwerker aufspürt, einen Jahrhundertwinter und zwei Wasserschäden übersteht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s