[Neuzugänge] Traurig, romantisch, spannend und hoffentlich fesselnd – von allem was dabei!

Es gibt ja derzeit so viele Bücher, die mich aus Katalogen, vom Bahnhof-Fußboden oder von Blogs anlachen und wirklich richtig laut rufen

„LIES MICH!!!!“

In letzter Zeit ist es da wirklich schlimm (vor allen Dingen deshalb, weil ich so an meine Pretty Little Liars gefesselt bin [aktuell Band 6], dass ich nicht wirklich dazu komme, was anderes zu lesen!), so dass ich der ein oder anderen Buchstimme gefolgt bin und es gekauft habe.

Im Einzelnen wären das:

Patrick Ness & Siobhan Dowd – Sieben Minuten nach Mitternacht

Manchmal fällt es unsäglich schwer, einen geliebten Menschen loszulassen. Manchmal fällt es unsäglich schwer, über das zu reden, was uns am meisten bedrückt. Und manchmal sind wir gerade in unserem tiefsten Leid mutterseelenallein. Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor bange den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diese Nacht klopft etwas an sein Fenster und ruft seinen Namen: ein Wesen, das uralt ist und wild und weise – und das wie niemand sonst Conors Seele und seine geheimsten Ängste kennt. Von da an kommt das Wesen Nacht für Nacht, und allmählich begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den schwersten Stunden seines Lebens zur Seite steht. Denn Conor wird zerrissen von der einen Frage, die er sich nicht zu denken und nicht auszusprechen wagt. Der Frage, ob er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen darf? Ob er sie nicht gar loslassen muss, um selbst nicht verloren zu sein?

Von diesem Buch hab ich schon viel gehört, aber irgendwie habe ich bisher immer gezögert, es zu kaufen – keine Ahnung, warum. Da ich aber noch einen Weltbild Gutschein habe, habe ich mir das  Buch davon geleistet und bin schon sehr gespannt…

 

William Landay – Verschwiegen

April 2007, eine Kleinstadt in der Nähe von Boston: Der dreizehnjährige Ben Riffkin wird auf seinem Schulweg erstochen aufgefunden. Ben war ein Mitschüler von Jacob. Andrew Barber, Jacobs Vater, ist Staatsanwalt, übernimmt das Verfahren und trifft in der Schule auf eine Mauer beredten Schweigens. Auf Facebook sprechen Jacobs Freunde dagegen eine deutliche Sprache. Sie beschuldigen Jacob, und schon bald entwickelt der Fall eine Dynamik, die das Leben der Familie Barber von Grund auf verändert: Ist Jacob ein normaler Junge? Eine Frage, die Andrew Barber auch zu einer Auseinandersetzung mit seiner verdrängten Kindheit führt. Der Albtraum scheint sich gerade aufzulösen, da verschwindet ein Mädchen. Und Jacob war mit ihr befreundet…

Klingt recht spannend und gerade jetzt im Zeitalter von Facebook und den oft damit verbundenen negativen Folgen leider sehr aktuell.

 

Ritta Jacobsson – Schutzlos, Ein Svea Andersson Krimi

Eine Hitzewelle beschert Schweden einen ungewöhnlich heißen Sommer und Svea hat sich nach all den aufregenden Ereignissen ein paar Tage Erholung verdient. Sie fährt mit ihrem neuen Freund Alexander zu dessen Großmutter in eine kleine Stadt am Meer. Doch die Idylle trügt: Die Vorgänge im benachbarten Gutshof werden immer verdächtiger und selbst der Pfarrer scheint in dunkle Machenschaften verwickelt zu sein. Svea kann nicht anders und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch die ist entsetzlicher, als sie sich jemals vorstellen konnte …

Für mich als Svea Fan eine Selbstverständlichkeit – ich denke, Schutzlos muss auch nicht allzu lange subben…

 

Julie A. Peters – By the time you read this, I’ll be dead  

Daelyn (15) – erster Selbstmordversuch vor fünf Jahren, da sie von ihren Mitschülern wegen ihres Übergewichts drangsaliert wird. Letzter Selbstmordversuch vor einem Jahr; trägt seitdem eine Nackenschiene und ist vorübergehend stumm. Nächster Selbstmordversuch frühestens in 23 Tagen – dieses Mal soll es der Letzte sein … Aus diesem Grund meldet sich Daelyn bei dem Internetforum „Durch das Licht“ an, das Tipps für einen gelungen Suizid, aber auch die Möglichkeit ihre Ängste und Sorgen zu teilen, bietet. Doch dann lernt sie den witzigen Santana kennen, der fasziniert von ihr ist. Gelingt es ihm, Daelyn ins Leben zurück zu holen?

Klingt sehr spannend und interessant, daher war’s ganz schnell meins. Vielleicht schaffe ich es, es am WE noch „dazwischen“ zu schieben.

 

Rachel Cohn & David Levithan – Nick & Norah, Soundtrack einer Nacht

»Das klingt jetzt vielleicht etwas seltsam, aber könntest du für die nächsten fünf Minuten meine Freundin spielen?« Aus fünf Minuten werden eine ganze Nacht, in der Nick & Norah durch Clubs und Straßen ziehen, sich verlieren, verlieben und sich alles erzählen. ER, Bassist und Songschreiber einer New Yorker Undergroundband, immer noch nicht über Tris hinweg. SIE, Tochter eines Musikproduzenten, noch immer an der Trennung von Tal knabbernd. BEIDE hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und der großen Angst davor, sich wieder neu zu verlieben …

Bei Hugendubel entdeckt, musste es einfach mit; ich hatte noch im Hinterkopf, dass es Anne sehr gut gefallen hatte – und für 6 EUR kann man nicht allzu viel falsch machen… Dazu gab es dann noch das süße Lesezeichen, das bereits jetzt zu meinen Lieblingen gehört!

Ja, jetzt muss eben nur noch gelesen werden; am liebsten würde ich alle auf einmal lesen; mal schauen, wie viel ich schaffe… Welche Bücher habt Ihr denn von meinen neuen Errungenschaften gelesen und wie haben sie euch gefallen?

 


3 Gedanken zu “[Neuzugänge] Traurig, romantisch, spannend und hoffentlich fesselnd – von allem was dabei!

  1. Ich hab noch keins der Bücher gelesen, aber Nick & Norah steht auf meiner Wunschliste und Sieben Minuten nach Mitternacht in meinem Regal 🙂
    Du machst mich total neugierig auf Pretty Little Liars. Ist das so gut?

  2. @Buchstabenträume
    darauf bin ich in der Tat echt gespannt und hoffe, dass ich’s bald vom SuB nehmen kann 🙂

    @Anja
    du solltest die PLL unbedingt mal anlesen – es macht einfach süchtig! Kann mir ganz gut vorstellen, dass es Dir ganz gut gefällt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s