[dies & das] [rund um’s Lesen] Irgendwie seht Ihr Euch ähnlich…

… geht das nur mir so, oder gibt es noch jemand da draußen, dem eine gewisse Ähnlichkeit der beiden Covern aufgefallen ist? Ich weiß nicht so recht, ob das bei Büchern des gleichen Genres, die recht zeitgleich erschienen sind, so vorteilhaft ist… Ich dachte beim ersten Mal, Weltbild hätte im Katalog den falschen Titel und Klappentext unter das Bild gesetzt…


5 Gedanken zu “[dies & das] [rund um’s Lesen] Irgendwie seht Ihr Euch ähnlich…

  1. Jaja, manche Buchcover sehen sich schon zum Verwechseln ähnlich. Und das ist kein rein deutsches Phänomen – da gab’s auch schon so Fälle, wo das exakt gleiche Bild für ein englisches und ein deutsches Buch verwendet wurde (natürlich ein wenig gephotoshopt) und diese beiden Bücher hatten nicht mal ansatzweise etwas miteinander zu tun… *kopfschüttel*

  2. Peinlich … Da hat wohl jemand nicht aufgepasst. Andererseits war’s wohl ein Riesenzufall. Man weiß schließlich nicht unbedingt, wie die Konkurrenz grad arbeitet. Obwohl, ganz ehrlich, mir kommt’s so vor, als hätte ich das Bild schon dutzendfach vorher mal gesehen, ist ja nicht sonderlich innovativ …

    Streetread.wordpress.com

  3. Ja, da sind ganz arme Zwillinge wohl beide in misslicher Lage. 😉 Diese Cover sehen sich wirklich viel zu ähnlich! „Entführt“ habe ich schon gelesen, vielleicht ist die Zwillingsschwester ja auch was für mich. Nebeneinander ins Regal kommen die beiden aber nicht. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s