[Gewinnspiel] Kebabweihnacht und Liebe auf den zweiten Klick

… und mal wieder ein Gewinnspiel – im heutigen Falle eines, von dem hoffentlich beiden Partieien profitieren…

Zu gewinnen gibt es für die Weihnachtsjunkies unter Euch:

Lale Akgün – Kebabweihnacht

Umut ist anders als andere türkische Jungs, er ist sanft, verträumt – und Weihnachtsjunkie. Sehr zum Ärger seines Vaters, der seit Jahren regelmäßig die Moschee besucht. Dort hört er immer wieder, man solle sich von sündhaften christlichen Festen fernhalten. Früher, in den ersten Jahren ihrer Ehe, hat seine Frau noch einen Plastikbaum aufgestellt – so wie sie es aus der Türkei gewohnt war. Doch diese Unsitte hat ihr Mann inzwischen abgeschafft. Es darf nichts Weihnachtliches mehr in die Wohnung.

Bei den Nachbarn findet Umut das, was ihm zu Hause verwehrt ist: Plätzchenbacken, Kerzenduft, Weihnachtsmarktbesuche, Tannenbaumglanz. Als ihn sein Vater in flagranti überrascht, kommt es zum Eklat. Ein muslimisches Weihnachtswunder tut not.

und für die, die’s romantisch mögen

Rainbow Rowell – Liebe auf den zweiten Klick

Manchmal ist das Glück nur einen Mausklick entfernt …

Als er sich bei einem Zeitungsverlag auf die Stelle des Internet-Sicherheitsbeauftragten beworben hat, war Lincoln nicht klar, dass er hinfort die Emails der Angestellten auf arbeitsferne Inhalte durchforsten würde. Noch weniger war er allerdings darauf gefasst, in dem steten, äußerst offenherzigen und absolut arbeitsfernen Mailwechsel zweier Kolleginnen seine Traumfrau kennenzulernen. Nur, wie sagt man einer Frau, dass man sie liebt, wenn man sie a) noch nie gesehen hat und b) ihre intimsten Geheimnisse kennt?

Was müsst Ihr tun?

Postet bitte ganz ehrlich:

  • Was gefällt Euch an diesem Blog?
  • Was findet Ihr weniger gut ist?
  • Woran könnte ich noch arbeiten?
  • Was würdet Ihr – abgesehen von Rezensionen – gerne lesen und worauf könntet Ihr ganz gut verzichten?

Ich würde mich freuen, wenn auch die stilleren Leser etwas dazu schreiben, denn ein Blog lebt davon, gelesen zu werden und daher sollt auch Ihr ein Mitspracherecht haben, was hier demnächst passiert! Bitte schreibt unter Euren Kommentar, welches Buch Ihr gerne hättet. Teilnahmeschluss ist am Sonntag, 18. Dezember 2011, 23:59 Uhr.

Ich bin sehr auf Eure Kommentare, Kritik und Anregungen gespannt!

Edit: Schade, dass noch fast keine Kommentare kamen 😦 – es dürfen natürlich auch alle kommentieren, die die Bücher NICHT gewinnen wollen! 😉


10 Gedanken zu “[Gewinnspiel] Kebabweihnacht und Liebe auf den zweiten Klick

  1. Erst das Positive oder erst das Negative? 😉 Also was ich hier am meisten vermisse, sind Kategorien. Ich gehöre zu dem Typ Mensch, der da gern durchstöbert anstatt mich durch alles zu klicken. Verzichten könnte ich auf die Freitagsfüller.
    Jetzt das Positive: Ich mag das Layout, es ist aufgeräumt, freundlich und man kann sich sehr gut auf die Inhalte konzentrieren. Auch finde ich deine ausführlichen Rezensionen sehr schön, davon kann es schließlich eh nicht genug geben 🙂
    Tja, und welches Buch ich gern hätte? Ich glaub, „Liebe auf den zweiten Klick“ wäre etwas für mich. Da haben ja schon so viele von geschwärmt.
    Viele Grüße

  2. Ja okay, gebe mich geschlagen, Tags lass ich auch noch gelten 😉 Aber ich wollte doch nicht nur Positives sagen, sonst denkt noch jemand, ich will mir ein Buch erschleimen 😉 Viele Grüße

  3. Ich mag deinen Blog und finde ihn sehr schön und strukturiert. Von den Inhalten her lese ich am liebsten Rezensionen und die sind ja auch der Hauptbestandteil hier. Buchfremde Inhalte, also was du teilweise unter „Dies und das“ postest, interessieren mich persönlich nicht so sehr, aber das ist ja auch Geschmackssache.

    Ich fühle mich direkt etwas komisch, hier so direkt Kritik zu üben, aber wenn man schon mal gefragt wird 😉

    Interessieren würden mich übrigens beide Bücher.

  4. Danke für Deinen Kommentar, liebe Stefanie (habe gerade gesehen, dass Du gar nicht so weit weg wohnst von wo ich arbeite :),

    Mir ist das mit der Kritik wirklich wichtig (wenn sie denn konstruktiv ist), da die Leser vielleicht ganz andere Ideen haben, auf die ich sonst nicht käme.

    Das „dies & das“ ist mir wichtig, weil ich persönlich nur Rezensionen zu eintönig finde und manche Dinge ganz gerne teile. Aber das ist – wie du ja auch schon richtig gesagt hast – Geschmacksache…

    Jedenfalls freue ich mich über jeden Kommentar! 🙂

  5. Hallo Frollein Cleo,

    zuersteinmal: vielen Dank für die Chance auf einen Gewinn.
    Ich finde Deinen Blog sehr gut und übersichtilich strukturiert. Das ist toll und leider nicht immer selbstverständlich.
    Das Du gerne liest zeigt sich spätestens bei den Kategorien. Schön, dass Du für einzelne Genres eigene Kategorien hast. Ich finde es auch schön, wie die Rezensionen aufgebaut sind. Die „5 Dinge, die mir spontan zum Buch einfallen“ sind ein super Aufhänger. Da kann man sich mal flugs ein Bild machen und entscheiden, ob es für einen überhaupt in Frage kommt weiterzulesen.

    Generell habe ich also gar nichts zu beanstanden, denn Dein Bloginhalt macht Sinn, auch die Reihe dies & das würde ich ruhig drinlassen. Eins ist mir allerdings aufgefallen: Ich fände es ein wenig praktischer, wenn die Kategoriewolke weiter hoch rutschen würde, denn das ist das Element der Sidebar, auf welches man oft klickt. Daher ist’s schade jedes mal erst runterscrollen zu müssen.

    lG
    Kani

    Ach ja … ich finde Kebabweihnacht interessant.
    (Bin aber auch ein Freund des anderes Buches. Schnulzen sind so toll zur Weihnachtszeit.)

  6. Ich habe länger überlegt, ob ich überhaupt einen Kommentar schreiben soll, da es dir ja auch um Kritik/Verbesserungsvorschläge geht. Die kann ich dir leider nicht liefern, aber ich schreibe dir gerne, was mir an deinem Blog gefällt. 🙂 In erster Linie sind es für mich als Buchliebhaberin natürlich die Rezensionen und alles rund ums Buch. Am meisten gefällt mir dabei, dass ich auf deinem Blog nicht ständig etwas über Vampire, Werwölfe, Trolle und Konsorten lesen muss. Sorry, aber das geht mir bei anderen Seiten tierisch auf die Nerven! Mir gefällt der Freitags-Füller sehr gut. Überhaupt ist es für mich schon wichtig, etwas persönliches über den Menschen hinter den Seiten zu erfahren. Also für mich stimmt hier alles! Sollte mich das Losglück treffen, würde ich mich über jedes der beiden Bücher freuen.

  7. Ich finde das Layout richtig schön! :o) (*Eigenlob stinkt!*)
    Mich interessieren am meisten die Rezensionen.
    Freitags-Füller und andere buchfremde Themen überfliege ich meist und scrolle nach unten. Aber es gibt ja Menschen, die es mögen, daher fühle ich mich dadurch nicht allzu sehr gestört.
    Ansonsten bin ich sehr gerne hier!

    Mich würden ebenfalls beide Bücher interessieren!

  8. Ich liebe die Lieblingsbuch-Rubrik. Den Freitagsfüller brauch ich auch nicht, aber ich lese deine Rezensionen wirklich gern. Ich mag es, dass du ehrlich deine Meinung über die Bücher sagst und man nie das Gefühl hat, dass du Gefälligkeitsrezensionen schreibst. Du liest Bücher, die mich auch interessieren – und welche, auf die ich ohne dich nicht gekommen wäre. 😉
    Besonders spannend fände ich das Kebab-Buch! 🙂 Das kommt auf jeden Fall auf meinen Wunschzettel.

  9. Salut, ich möchte loben, dass du dir die Arbeit machst und deine Erfahrungen mit der Welt teilst. Thumb-up.
    Ich finde die Seite ist gut strukturiert,übersichtlich und lädt zum stöbern ein. Das tut die Kategorienwolke ebenfalls. Nur frage ich mich da, ob man nicht einige Kategorien zusammenlegen kann. Ich habe nämlich den Unterschied zwische ‚auf die Ohren‘ ‚Hörspiel‘ und ‚was ich gerade höre‘ nicht ganz herauslesen können.

    Mir gefällt gut, dass sich die Seite im Großen und Ganzen auf Bücher konzentriert. Man findet zu (fast) allen Genres Bücher und kann sich anhand der Rezession ein Bild davon machen. Da ich einige Interessen mit dir teile, finde ich es sehr hilfreich, weil ich ungerne blind Bücher kaufe.

    Die Kategorie [Quatsch am Montag] finde ich sehr aufheiternd aber der rote Faden (nämlich Bücher) fehlt mir da. Das Selbe gilt auch für den [Freitag-Füller]. Vielleicht kann man es auf bücher- oder leserelevante Themen eingrenzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s