[Leserunde] Gabriella Engelmann – Eine Villa zum Verlieben

Seit Montag lese ich zusammen mit der lieben Anne von Catbooks Eine Villa zum Verlieben von Gabriella Engelmann. Bisher kannte ich ja nur die Märchenromane, die bei Arena erschienen sind, von ihr. Eine Villa zum Verlieben fällt jetzt mehr so in die Kategorie Frauenroman. Was mir hierbei besonders gut gefällt, ist dass die Frauen auch etwas älter sind und es sich nicht in den Einheitsbrei, bei dem die Protagonistinnen immer so um die 20-30 sind, handelt.

Leider war die Woche etwas stressig und ich befürchte, dass Anne schon fast fertig ist, ich werde mich morgen allerdings wieder nach Hamburg in die Villa begeben, weil mich die Charaktere und auch das ganze Drumherum bisher absolut begeistert haben. Außerdem ist es immer wieder ein Erlebnis, das Cover zu streicheln, weil die Blütenranke und die Katze aus einem superweichen Samtstoff sind – ein tolles Extra-Schmankerl!

Jetzt bleibt mich nur noch zu fragen: Anne, wie weit bist du???


2 Gedanken zu “[Leserunde] Gabriella Engelmann – Eine Villa zum Verlieben

  1. Liebe Cleo,
    ich muss leider sagen, dass ich dieses wundervolle Buch schon gestern ausgelesen habe… Wie weit bist du denn und wo (inhaltlich) bist du gerade?!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s