[Abgebrochen & abzugeben] Anthony Francis – Skindancer: Magisches Tattoo

Auf dieses Buch hab ich mich sehr gefreut als ich es in der Herbstvorschau entdeckt habe und daher musste es auch nicht sonderlich lange im Regal ausharren.

Der erste Satz

Ursprünglich hatte ich mir meinen Irokesenschnitt zur Abschreckung von Vampiren, Republikanern und was sonst noch an Pack herumläuft zugelegt

war mir – wie übrigens auch die Protagonistin Dakota Frost – äußerst sympathisch. Auch der Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Doch leider hilft das nicht darüber hinweg, dass das Buch mir an sich einfach zu konfus ist. Ich habe bei manchen Dialogen einfach nicht verstanden um was es geht und das war mir dann ehrlich gesagt zu anstrengend.

Bei amazon kommt das Buch rezensionstechnisch recht gut weg; daher gehe ich davon aus, dass das Buch es bei einem neuen Besitzer/einer neuen Besitzerin sicher besser aufgehoben ist als bei mir :). Ein Klick aufs Bild bringt Euch direkt zur Produktseite von Knaur.

Und da ich Bücher, die nicht meins sind, eh nicht behalte, möchte ich es gerne abgeben. Einzige „Bedingung“ ist eine recht zeitnahe Gastrezension auf meinem Blog.

First come, first served 🙂


6 Gedanken zu “[Abgebrochen & abzugeben] Anthony Francis – Skindancer: Magisches Tattoo

  1. Ich finde ja schon, dass sich der blurb richtig gut liest. Aber ich will das Buch (als DTB) niemandem wegnehmen und kann auch keine zeitnahe Gastrezension versprechen – so mit anstehendem Urlaub/Glühweindrinken/Weihnachten, von daher geh ich mal schauen, was die Kindle-Ausgabe kostet! 🙂
    Wie weit hattest du es denn gelesen bevor du es abgebrochen hast?

  2. Du wirst es nicht glauben, aber an Dich hab ich dabei gleich gedacht. Da Du ohnehin in D bist nächste Woche, könnt‘ ich’s zu Deiner Mama schicken.

    Überlegs Dir und sag mir dann auch gleich, was ein DTB ist.

    Habs ca. 60 Seiten gelesen.

  3. Echt?! Da hattest du an mich gedacht?? 😀 Cool! Ich hab ja bisher schon ab und an festgestellt, dass unsere beiden Geschmäcker ja doch sehr verschieden sind..

    In welchen Zeitrahmen ist bei dir denn ‚zeitnahe Rezension‘? Januar? Weil dann würd das klappen! Dann würd ich dir die Addy meiner Mum schicken, und sollte sich hier jemand melden, der dieses Buch schon immer lesen wollte und auf jeden Fall unbedingt haben will, geb ich es danach einfach weiter (wenn das für dich ok ist?) – ich behalt ja DTBs normalerweise eh nicht..
    Ach ja, ein DTB ist ein Dead-Tree-Book, also im Vergleich zu einem eBook eben die Papiervariante XD

    ..und da oben meinte ich natürlich GlühweinTrinken! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s