[Wissen, das die Welt nicht braucht] Über Dolly Busters Quindezilliquingentillinillimillion und warum Pornokinos mehr Steuern zahlen müssen

  1. Eine Zahl mit 93.000.000.006 Nullen nennt sich Quindezilliquingentillinillimillion.
  2. Vor ihrer Karriere in der “Film“-Branche war Dolly Buster für den Bundesgrenzschutz tätig.
  3. Die exakte Entfernung zwischen der Nasenspitze und dem Daumen am ausgestreckten rechten Arm von König Henry I. (1068 – 1135) wurde in Großbritannien als Längeneinheit „Yard“ (91,4 cm) festgelegt.
  4. Die Eltern von Simpsons-Erfinder Matt Groening heißen Homer und Margaret, seine jüngeren Schwestern Lisa und Maggie, sein Großvater Abraham.
  5. Eine Auswertung von Krankmeldungen der Jahre 2006 bis 2008 ergab, dass an einem Freitag den 13. drei- bis fünfmal mehr Arbeitnehmer krankgeschrieben sind als im Durchschnitt.
  6. Der Europäische Gerichtshof reklamierte das fehlende Gemeinschaftserlebnis in Pornokinos und verurteilte die Verantwortlichen zur Zahlung der vollen Mehrwertsteuer (Kinos haben als Kultureinrichtung normalerweise einen reduzierten Steuersatz).
  7. Katzen können nichts Süßes schmecken.
  8. In einem Blauwal fließen 8.500 Liter Blut.
  9. Die Nase der Freiheitsstatue misst 1,48 Meter.
  10. Man kann Mark Zuckerberg nicht blockieren – es erscheint die Meldung: „Entschuldigung! Das Blockier-System ist überlastet: Bitte warte einige Minuten und versuche es dann erneut.“

2 Gedanken zu “[Wissen, das die Welt nicht braucht] Über Dolly Busters Quindezilliquingentillinillimillion und warum Pornokinos mehr Steuern zahlen müssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s