[Leserunde] Edelstein-Trilogie: Kerstin Gier – Smaragdgrün, Liebe geht durch alle Zeiten

Zwei Wochen sind vorbei und wir sind schon beim letzten Buch angelangt… Also schnappen wir uns den Chronografen und treffen uns in Temple!


19 Gedanken zu “[Leserunde] Edelstein-Trilogie: Kerstin Gier – Smaragdgrün, Liebe geht durch alle Zeiten

  1. So hab gestern erst anfangen können. Bin auf Seite 75 und etwas genervt von dem Liebesgejammer bisher obwohl ich bis dorthin immer ganz froh war dass der Titel „Liebe geht durch alle Zeiten“ nicht so viel Herzschmerz geboten hat wie befürchtet. Aber es soll jetzt gleich wieder zum elapsieren gehen und weiter gehts 🙂
    Jajaja die Liebesgeschichte gehört dazu und ich fand das bisher eigentlich auch passend, aber das Gejammer hat mich eben etwas genervt. Bin gespannt wies weitergeht!

  2. Ohje und ich hänge immer noch in Rubinrot. Mir fehlt gerade etwas die Zeit. Außerdem bin ich gerade etwas demotiviert, da ich auf nem Blog aus Versehen nen Spoiler zu Smaragdgrün gelesen habe. 😦

    1. Hallo Kaja,
      das ist aber mehr als ärgerlich 😦 – aber ein Spoiler ist doch nicht die Welt oder? Du kannst Dir ruhig Zeit lassen und gerne weiter kommentieren; vielleicht fällt mir und den beiden anderen Ladies ja auch noch was dazu ein… 🙂

      1. Haha, ok das werde ich dann machen.

        Doch, der den ich gelesen habe, ist absolut doof. Ich werde das dann mal später, wenn ich so weit bin und ihr alle schon fertig, sagen. 😀

        Vielleicht ganz vielleicht schaffe ich heute noch den ersten Teil. 😉

  3. So bin jetzt bei Seite…oh je um die 150 würd ich sagen!

    Vorsicht Spoiler!!!

    …….

    Grade wurde der Chronograph gefunden und Gwen drückt sich um den Ball…ich bin ja so gespannt wies weitergeht!! Gleich ab auf die Couch nach dem essen 🙂

  4. Mädls, tut mir Leid, bin seit Mittwoch krank und leider gar nichts zu Smaragdgrün gekommen. Falls ihr auch noch nicht fertig seid, lassen wir die LR einfach weiterlaufen? 🙂

  5. Also ich bin jetzt bei Seite 323 und kann nicht mehr aufhören und will endlich wissen wies ausgeht! Ich hoffe auf den letzten Metern schleicht sich nicht noch eine Enttäuschung ein. Kanns kaum erwarten auf der Couch zu liegen und weiterzulesen!

    1. Also ich muss gestehen, dass ich ein bisschen enttäuscht bin. Mir hat es zwar gut gefallen, aber mir waren einfach zu viele Dinge nicht ersichtlich/logisch genug. Wenn alle durch sind, würde ich gerne mal meine Fragen hier loswerden…

      Nine, wie schaut’s bei Dir aus?

  6. Sorry da ich auch am kränkeln bin war ich nicht so viel online die Tage!

    Mir kam das Ende etwas zu plötzlich. Man wälzt sich durch drei Bücher für das große Finale und das dauert dann 20 Seiten. Es hinterließ einen etwas unfertigen Eindruck, schade eigentlich, ich hatte mir wirklich viel versprochen je näher das Ende rückte. Ich hatte ein bisschen Schiss davor dass das Ende schlecht sein könnte, das war es nicht, aber…es war ein bisschen so als hätte sie das Ende schon geplant gehabt und dann nur noch eingesetzt.
    Was ist mit all den anderen Wächtern? Mit der „Mutter“ von Gwen und den Geschwistern? Stattdessen nur ein
    „DAS IST DER GRAF“
    „Ja genau hähä und jetzt bring dich um“
    „Mach ich nicht“
    „Machst du wohl!!!“
    BÄNG BÄNG
    „Haha doch nicht tot!!“
    „???!!! Was zur….“
    Ding dong der Graf ist tot.

    Oder so ähnlich. Das wäre meine verkürzte Fassung 😛

    Auf Mr. Whitman wäre ich allerdings im Leben nicht gekommen.

    Ich gebe….mal sehen…8/12 und bleibe beim ersten Eindruck: kein must-read, aber auch keine Zeitverschwendung. Und füge noch hinzu: Wirklich schöne, interessante Geschichte, die sich leicht wegliest ohne anspruchslos zu sein. Die Charaktere sind schön ausgearbeitet, man kann sich jeden Charakter sehr gut vorstellen. Nicht zu vorhersehbar, aber mit etwas altersschwachem Ende. Ich würds weiterempfehlen!

  7. xD Ha, bei der Kurzfassung musste ich grad lachen 😀

    Wie Gwendolyns Leben weitergeht würd mich auch sehr interessieren, wie sie jetzt mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern umgeht – ich persönlich denk ja, dass sich an der Beziehung zwischen all denen nicht viel ändern wird.

    Das Ende generell ist wirklich sehr schnell abgehandelt, vorher das viele Rumrätseln hat da richtig an meinen Nerven genagt. Aber gestört hats mich nicht sonderlich. Auf Mr Whitman wär ich auch nicht gekommen, das kam total überraschend!

    Was ich ja wirklich genial fand waren die letzten Zeilen im Buch, da wo von Lucys Schwangerschaft die Rede ist, Geschwisterchen für Gwen und so, und dann redet sie jemand (der Butler? Bei mir ists doch schon 3 Monate her xD) mit „Mrs Bernhard“ an 😀 Da denkt man eigentlich, es kommt eh nix mehr, das Buch klingt noch schön aus, und dann noch so ein Knaller!

  8. So, ich bin jetzt auch endlich mit dem letzten Teil fertig. Insgesamt hat es mir gut gefallen. Eine schöne Geschichte. 😉
    Mit dem Ende ging es mir genauso, war etwas zu abrupt.
    Und Xemerius ist und bleibt mein absoluter Liebling. 😀
    Das mit Mrs. Bernhard ist echt cool. Erklärt das ein oder andere.^^

    1. Juhuuuu!

      Dann fang ich doch gleich mal mit der ersten Frage an: wie kam der Chronograph denn bitte in die Hände von Gwens Opa? Hieß es nicht, dass man nicht mehr in die Gegenwart reisen kann, wenn man erst mal den Chronogr. mitgenommen hat?

      Ich hab irgendwie das Gefühl, ich bin zu blöd für das Buch 😦

      1. Lucy und Paul haben ihn ihrem Sohn gegeben, also Gwens Bruder und das hat’s dem Opa gegeben, da er ja auch unsterblich ist und sogar älter als Gwen

  9. Mir schien alles so logisch aber ich könnte die Frage jetzt auch nicht beantworten :-/ Ich hätte ja jetzt spontan Lucy und Paul gesagt aber die hatten ja ihren eigenen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s