[LR] Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft

Ab heute ist es soweit, Nina von Libromanie und ich werden zusammen in einer Mini-LR den ersten Teil um die Hobby Detektivin Honey Driver lesen. Die Rezensionen fallen nicht wirklich berauschend aus, was mich umso neugieriger macht.

Hier für alle, die wissen wollen, worum’s geht:

Der Beginn einer neuen Krimiserie mit einer liebenswerten und selbstbewussten Heldin.
Honey Driver, verwitwet und mit 18-jähriger Tochter, leitet ihr eigenes kleines Hotel in Bath. Zudem ist sie frischgebackene Verbindungsfrau des Hotelverbands zur Polizei. Plötzlich verschwindet ein amerikanischer Tourist spurlos. Honey nimmt die Ermittlungen auf, die sie bald auf einen Adelssitz führen, auf dem recht befremdliche Dinge vor sich gehen.

Gepostet wird auf beiden Blogs in den Kommentaren. Auf geht’s nach Bath, es gilt einen Mord aufzuklären! Wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich eingeladen!


10 Gedanken zu “[LR] Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft

  1. Ich bin auf Seite 87 und quäle mich durch die Seiten. Zugegebenermaßen lese ich miitlerweile nur noch quer auf der Suche nach der Haupthandlung. Ein bissschen enttäuschend, wenn auch nicht voellig überraschend, wenn man so die Meinungen liest… Wie schaut’s bei dir aus?

    1. Hola! Ich bin im Moment leider sehr langsam. Morgen Referat und Donnerstag Klausur. Danach starte ich aber richtig durch. Habe bislang knapp 50 Seiten gelesen und finde den Erzählton ganz amüsant, aber wirklich begeistert bin ich auch (noch?) nicht.
      Ich glaube, auf eine Haupthandlung kommt es bei der Reihe aber auch gar nicht an. Vermutlich ist das wieder so eine gemütliche Plätschergeschichte, bei der der Plauderton und die Figuren im Vordergrund stehen sollen. Auf sowas muss man dann aber halt auch Lust haben.

      1. So. Ich bin jetzt auf S. 167 und lese auch nur noch ziemlich schnell drüber. Laaaangweilig! Und mit den Figuren werde ich auch nicht warm. Vor allem aber frage ich mich: Was bitte ist an diesem Roman »very british«?!
        Ich habe jedenfalls schon eine Abnehmerin für das Buch gefunden. Bis Sonntag muss ich also damit durch sein.

  2. Waren das Wochenende zu Hause und daher nix gelesen 😦 – denke, Du dürftest heute fertig sein. Schaue, dass ich es in den nächsten 2-3 Tagen schaffe – und was das „British“ angeht, bin ich leider auch noch nicht fündig geworden.

    Die Charaktere find ich gar nicht mal so übel, alle ziemlich meschugge aber doch ganz nett. Vielleicht versuche ich Band 2 mal im Original als HB.

    Werd meins wohl auch bei ebay einstellen…

    1. Ich bin tatsächlich durch. Sorry, dass die LR nicht wirklich ergiebig war, aber ich fand das Buch so übel, dass ich keine Lust hatte, noch einzelne Punkte rauszuschreiben. Ich werde die Tage aber meine Rezi schreiben, da können wir dann ja noch mal abgleichen.

      Beim Hundekrimi können wir gerne den nächsten Versuch starten. Lese aber vorher noch ein anderes Buch. Ab Samstag oder Sonntag dann?

  3. Oh, nach euren Kommentaren zum ersten Band der Honey-Driver-Bücher habe ich ja noch weniger Lust „Mord nach Drehbuch“ weiterzulesen.

    „… so eine gemütliche Plätschergeschichte, bei der der Plauderton und die Figuren im Vordergrund stehen sollen.“

    Sowas hatte ich mir von dem Buch erwartet, aber bei so einem Roman sollte einem das Lesen dann auch Spaß machen, damit man über eine fehlende Handlung hinwegsehen kann.

    1. Ich finde es einfach so ärgerlich, dass sich ALLE Geschichten der Reihe so unheimlich interessant anhören, aber dann im Endeffekt mehr scheinen, als sie sind 😦 – ich werde wirklich mal das englische Hörbuch ausprobieren, vielleicht ist das ja spektakulärer 😉

      1. Ich bin wirklich nur durch Zufall im Buchhandel über „Mord nach Drehbuch“ gestolpert – und hatte das Buch nicht mit eurer Leserunde in Zusammenhang gebracht, dabei war mir bei Ninas Blogpost schon das Cover positiv ins Auge gefallen. Jetzt werde ich mich erst einmal an diesem einen blöden Satz vorbeikämpfen und gucken wie mir das Buch gefällt. Vielleicht ist es ja gar nicht so schlecht, wie ich gerade befürchte. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s