[ich lese gerade…] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die Tote auf der Terrasse

Ich hatte nach der Nervensäge Becky mal wieder Lust auf einen schönen, wenn möglich unblutigen Krimi und den habe ich in Mrs. Wilcox und die Tote auf der Terrasse definitiv richtig!

Eine nackte Tote auf der Veranda des Pfarrhauses, kurz bevor kirchentreue Damen zum Kaffee erwartet werden – das macht keinen guten Eindruck! Prompt fällt der Verdacht auf den neuen Pfarrer Ed Wilcox. Aber seine Frau Aggie ist entschlossen, den wahren Täter zu finden, der das Mädchen mit dem Schlangentattoo auf dem Gewissen hat. Eine schwierige Aufgabe in einer Gemeinde, in der jeder sein eigenes dunkles Geheimnis zu haben scheint. Doch Courage, Raffinesse und ein Stoßgebet zu rechter Stunde bringen die unkonventionelle Pfarrersfrau dem gottlosen Mörder immer näher …

Bin ~ auf S. 120 und schon sehr von der Mischung aus Eine himmlische Familie & Miss Marple angetan – bin gespannt, wie’s weitergeht…


3 Gedanken zu “[ich lese gerade…] Emilie Richards – Mrs. Wilcox und die Tote auf der Terrasse

    1. Hallo und willkommen auf meinem Blog, Silke!

      Also ich kann nur sagen: ich liebe es und werd’s hoffentlich heute Nacht noch auslesen und dann gleich auf den nächsten Band gieren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s