[Neuzugänge] Immer schön horten, bevor’s vielleicht irgendwann keine Bücher mehr gibt!

…. das könnte man glatt meinen, wenn man sich meine Neu-Zugänge der letzten beiden Wochen anschaut (wobei ich für 2 Bücher echt nix konnte -ich schwör‘!) 🙂

Jetzt geht’s an den Abbau (wie schön, dass ich zwischen den Jahren arbeiten muss, vielleicht komm ich dann im hoffentlich ruhigen Zug ein bisschen zum Lesen…)!

Im Einzelnen handelt es sich hierbei um (Bullet Points anstatt einer Aufzählung ist Absicht! 😉 ):

  • Kerstin Gier – Smaragdgrün
  • Wolf Serno – Die Medica von Bologna
  • Alia Yunis – Feigen in Detroit
  • Cami Walker – 29 Geschenke
  • Samuel Benchetrit – Rimbaud und die Dinge des Herzens (dafür kann ich nix!)
  • James King – Die fernen Tage der Liebe (dafür auch nicht!)
  • Jean G. Goodhind – Mord ist schlecht fürs Geschäft
  • Nazan Eckes – Guten Morgen Abendland (schon ausgelesen)
  • Astrid Lindgren – Madita
  • Janosch – Ich mach Dich gesund, sagte der Bär (schon ausgelesen)


6 Gedanken zu “[Neuzugänge] Immer schön horten, bevor’s vielleicht irgendwann keine Bücher mehr gibt!

    1. Anscheinend wurden beim Aufbau Verlag mein Päckchen und das eines anderen Rezensenten vertauscht und ich durfte die beiden behalten 🙂 – freu mich jedenfalls, dass beide Bücher voll meinen Geschmack getroffen haben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s