Geschaaaaaaaaaaaaaafft!

Ich glaube es ja selbst noch nicht so ganz und eigentlich ist es auch nicht wirklich was Besonderes; aber ich habe es heute das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder geschafft, die ganze Zugfahrt über zu lesen und nicht nach einer halben Stunde sitzend einzuschlafen!

Ob es nun an dem Buch (Erebos) gelegen hat oder der Tatsache geschuldet war, dass ich gestern krankheitsbedingt fast den ganzen Tag verpennt habe und heute morgen recht ausgeruht war, kann ich nicht sagen; ich kann nur hoffen, dass dieses Phänomen weiterhin andauert; denn diese knappe dreiviertel Stunde bringt doch schon einiges an Seiten zusammen. Also drückt mir die Däumchen! 🙂

Veröffentlicht in Allgemein

3 Gedanken zu “Geschaaaaaaaaaaaaaafft!

  1. +lach+ Wohooo! 😀 Na dann hoff ich für dich, dass es weiterhin so bleibt, jeden Tag eine dreiviertel Stunde ist ja ganz schön was 😀

    Könnte übrigens tatsächlich am Buch liegen – ich hab Erebos als extreeem spannend in Erinnerung! Aber so ein durchgeschlafener Nachmittag bringt schon auch ganz viel ;D

  2. Du sprichst mir aus der Seele!

    Ich fahre, wenn die Uni wieder los geht, auch immer 45 Minuten mit der Bahn, in der ich jedes Mal lesen will, aber immer wieder einschlafe. Ich hoffe auch immer, dass ich es doch mal schaffe, nur zu lesen 😉

  3. Wie schön zu sehen, dass ich damit nicht alleine bin! Heute hab‘ ich’s tatsächlich nochmal geschafft – bin vollkommen geflashed von mir selbst ;).

    @Stephie
    ich drück‘ Dir die Daumen, vielleicht muss ja das Buch nur spannend genug sein?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s