Tag 11 – Was war der beste Buchanfang?

بِسْمِ اللَّهِ الرَّحْمَنِ الرَّحِيمِ – Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes.

Das ist der Beginn der 1. Sure des Korans und damit des Buchs der Muslime. Ich finde diesen Satz toll als Anfang, weil er genau das beschreibt, was Gott für mich ist und als was er auch gesehen werden sollte (zumindest für die unter uns, die an Gott glauben): er ist barmherzig und gnädig und nicht böse und zornig.

Eine schöne Vorstellung und damit der beste Buchanfang für mich. 🙂


2 Gedanken zu “Tag 11 – Was war der beste Buchanfang?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s