Rick Mofina – Der Countdown

Wie das Buch den Weg zu mir gefunden hat:
Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Mira Taschenbuch-Verlag zugeschickt – vielen Dank nochmals an dieser Stelle!

Zum Inhalt:
Eine rachsüchtige Frau, die sich nach ihrem Platz im Paradies sehnt …
Im Irak rettet eine Krankenschwester, die ihren Mann und Sohn bei einem brutalen Angriff verloren hat, einen amerikanischen LKW-Fahrer. Sie glaubt, dass er ihr helfen kann, den Tod an ihrer Familie zu rächen, und folgt ihm in die Vereinigten Staaten.

Eine schmerzgeplagte Mutter auf der verzweifelten Suche nach ihrem Kind …
In Kalifornien will eine Mutter ihr Kind von der Schule abholen und muss erfahren, dass ihr Ehemann mit dem Sohn spurlos verschwunden ist.

Ein Detective, der sich rehabilitieren muss …
In den Rocky Mountains rettet ein Polizist außer Dienst ein kleines Mädchen aus einem reißenden Fluss. Nur Minuten später flüstert sie ihre letzten Worte in seinen Armen und stirbt. Von diesem Ereignis verfolgt, beginnt er eine Untersuchung, die ihn zu einer Schule in Montana führt, wo bereits die Zeit läuft für ein Ereignis, das Geschichte schreiben wird…

Meine bescheidene Meinung:
Der Klappentext las sich schon recht interessant und ich muss sagen, der Rest des Buches hielt diese Versprechungen auch. Ein bisschen hat mich das Ganze an Twenty Four erinnert, weil auch hier auf ein bestimmtes Ereignis zugesteuert wird und man wirklich das Gefühl hat, alles würde in Echtzeit passieren und man wäre mittendrin statt nur dabei.

Ein bisschen schade fand ich, dass die Araber mal wieder die Bösen waren, aber nun ja, die Story war doch sehr vielschichtig, so dass der islamische Terror nur eine Rolle von vielen spielte. Was mir außerdem gefallen hat, war, dass Mofina keine Schwarz-Weiß-Malerei betreibt und dem Leser überlässt, sich sein eigenes Urteil zu bilden.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen – super gezeichnet, so dass das Kopfkino wirklich in vollem Gange war. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass dies eine gute Romanvorlage für einen Film sein könnte, an Rasanz, Spannung und Action hat es zumindest nicht gefehlt :).

Alles in allem ein super Thriller und Pageturner, den ich allen Thrillerfans vorbehaltlos empfehlen kann!


Ein Gedanke zu “Rick Mofina – Der Countdown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s